Mitmachhaus Kaufungen wird zum biologischen Lernort

© Naturpark Meißner-Kaufunger Wald

© Naturpark Meißner-Kaufunger Wald

Am Freitag, 29. April, startet in Kaufungen die Reihe Werkstätten zur Naturerfahrung unter Leitung der Biologin Ute Döbel. Jeweils Freitag nachmittags von 15-16:30 Uhr sind Kinder zwischen 8 und 12 Jahren eingeladen, Naturerfahrungen zu sammeln. Dazu laden die Gemeinde Kaufungen, der Naturpark Meißner-Kaufunger Wald und Ute Döbel ins Mitmachhaus Oberkaufungen ein.

An vier auch einzeln buchbaren Terminen ,widmen sich die Kinder unterschiedlichen Naturthemen: Herstellung von Shampoo, heimische Wildkräuter, Kreatives aus Herbstfrüchten und Tiere im Herbst. Das Mitmachhaus Kaufungen wird so zum biologischen Lernort. Anmeldungen nehmen ab sofort und noch bis zum 21. April die Gemeinde Kaufungen (Tel. 05605-8020) und Ute Döbel (Tel. 05605-6865) entgegen. Die Teilnahme kostet pro Termin 5 Euro.

Quelle: Naturpark Meißner-Kaufunger Wald

(CB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.