Sommerferien auf Sylt und anderswo – noch freie Plätze für Ferienfreizeiten der Kreisjugendförderung

Sylt 181Kreis Kassel. Wer Zeit, Lust und Laune hat, in den Schulferien Urlaub mit Gleichaltrigen zu machen, für den hat die Kreisjugendförderung des Landkreises Kassel noch eine Reihe von Angeboten im Programm.

„Für Kinder und Jugendliche von zehn bis fünfzehn Jahren haben wir unsere Traditionsfreizeit vom 31. Juli bis 9. August 2016 im Jugendseeheim Sylt im Programm“, berichtet Peter Soltau von der Kreisjugendförderung des Landkreises. Soltau: „Neben der obligatorischen Inselerkundung und Kreativangeboten gibt es Disco und natürlich Baden bis zum Abwinken“. Inklusive Busanreise, Programm, Verpflegung und Unterkunft in stabilen Kleingruppenzelten kostet die Fahrt 370 Euro pro Teilnehmer.

Unter der strahlenden Sonne Südfrankreichs auf einem mediterranen Jugendzeltplatz mit Natursportangeboten direkt am Fluss in Tarassac können Jugendliche ab 14 Jahre vom 27. Juli bis 10. August zwei „tolle Ferienwochen mit vielen Aktivitäten“ verbringen. Die Gesamtkosten für Fahrt, Programm, Unterbringung und Verpflegung liegen bei 525 Euro.

 

Ruhe und Wasser soweit das Auge reicht „und dann im Kanu über die Seen von Arvika gleiten“, preist Soltau eine Freizeit in Südschweden vom 29. Juli bis 12. August 2016 an. Diese Freizeit für Jugendliche ab 14 Jahren bietet neben Kanuwandern, Baden und Angeln, die Gelegenheit die schwedische Natur mit allen Facetten zu erleben. Inklusive Busanreise, Programm, Verpflegung und Unterkunft (Zelte und Kanus werden gestellt) kostet die Fahrt 460 Euro pro Teilnehmer.

 

Auch direkt vor der Haustür gibt es noch freie Plätze für Sommerferienangebote: Kinder von sieben bis neun Jahren können vom 18. Juli bis 27. Juli die Jugendburg Sensenstein „erobern“. „Unsere Einsteigerfreizeit im Kaufunger Wald ist der perfekte Start in den ersten Urlaub ohne Eltern“, betont Soltau. Die zehntätige Freizeit kostet alles inklusive 220 Euro – die Anreise muss allerdings selbst organisiert werden.

 

Wem mehr der Sinn nach Ferien auf dem Kinderbauernhof steht und zwischen neun und elf Jahren alt ist, für den ist die Freizeit im „Zwergenhof“ in Liebenau-Zwergen (mit Baden im Freibad) der beste Tipp: Vom 18. Juli bis 29. Juli kosten Unterkunft, Verpflegung und Programm 165 Euro. Die Anreise ist nicht im Preis inbegriffen.

 

Soltau: „Für Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringen finanziellen Mitteln und aus Flüchtlingsfamilien gibt es erhebliche Zuschüsse, die man nutzen sollte“. Weitere Informationen und die notwendigen Antragsunterlagen gibt es auf der Internetseite des Landkreises Kassel www.landkreiskassel.de unter dem Reiter „Familie und Bildung“ – dort ist das Programm des Jugendbildungswerks und der Kreisjugendförderung eingestellt.

Alle Informationen über das Jugendreise-Angebot der Kreisjugendförderung gibt es auch per Telefon unter der Telefonnummer 0561/1003-1302 (Sigrid Dörfler).

QUELLE: Landkreis Kassel

(CB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.