Wohnmobilstellplatz an der Fulda wird modernisiert

Pixelbay CC0 Creative Commons

Wohnmobilstellplatz an der Fulda wird modernisiert

Komfortabler, schöner und bestens ausgestattet: Der Wohnmobilstellplatz an der Giesenallee wird seit Ende Februar runderneuert und steht den ersten Gästen schon bald zur Verfügung. Damit wird nach der Neueröffnung des gegenüberliegenden Campingplatzes im vergangenen Jahr das touristische Angebot an der Fulda zur neuen Saison weiter ausgebaut. Kassel Marketing tätigt die Investition in die Modernisierung des Wohnmobilstellplatzterrains im Auftrag der Stadt Kassel und ist Betreiber des Wohnmobilplatzes sowie des Campingplatzes.

Um den bestehenden, in die Jahre gekommenen Wohnmobilstellplatz zu sanieren, werden in den kommenden Wochen umfassende Ertüchtigungsarbeiten durchgeführt. Im Fokus stehen dabei der Belag, die Stromversorgungskästen sowie die Entsorgungseinrichtung für Campingtoiletten. Genau wie der Campingplatz, erhält auch der Wohnmobilstellplatz in allen Fahr- und Rangierbereichen einen robusten Pflaster -Belag, der eine ganzjährige Befahrung ermöglicht. Die Stellplätze selbst werden als Schotterrasenflächen ausgeführt.

Guter Anschluss und frisches Grün

Der Stellplatz bietet nicht nur einen perfekten Anschluss an die Innenstadt mit ihren touristischen Highlights – auch alle notwendigen Versorgungsanschlüsse werden neu installiert. Hierzu zählen neben Wasserzapfstellen auch Versorgungspoller, die wie auf dem Campingplatz je vier Stellplätze mit Strom versorgen. Damit man sich auch im Dunkeln zurechtfindet, werden außerdem auf dem gesamten Areal Pollerleuchten aufgestellt. Auch die auf dem Campingplatz befindlichen Sanitäranlagen sowie die Rezeption mit Brötchenservice und Getränkeverkauf stehen den Gästen zur Verfügung.

Ebenfalls neu gestaltet wird die Begrünung des Platzes, wodurch sich die Aufenthaltsqualität nochmals erhöht. So wird die bestehende Hecke entlang der Giesenallee durch Hainbuche ergänzt. Außerdem werden den vorhandenen Bäumen einzelne Hochstammsäulenhainbuchen hinzugefügt, wodurch die Fläche des Wohnmobilstellplatzes optisch besser strukturiert wird. Für ein gemütliches Picknick im Freien steht ein Brotzeitplatz mit Bank-/Tischkombination bereit.

Auf die Plätze …

Insgesamt werden nach der Fertigstellung ganzjährig 24 Stellplätze zur Verfügung stehen, davon drei für mittlere bis große Wohnmobile und 21 für kleine bis mittlere Fahrzeuge. Die Lage des Platzes nahe der Innenstadt lädt zu Erkundungstouren geradezu ein, und auch der Staatspark Karlsaue sowie das Naherholungsgebiet Fuldaaue sind fußläufig erreichbar. Die Nutzung des Stellplatzes für zwei Personen inkl. Strom und Wasser kostet 15 € pro Nacht.

In Abhängigkeit der Witterung ist mit der Fertigstellung der Wohnmobilstellplätze bis Ende April zu rechnen.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Onlinebuchung gibt es im Internet unter www.campingplatz-kassel.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.