M.Kittner


Auftaktspiel der FSV Damen I mit Luft nach oben

adsc_5402klein

Am Samstag, den 24.09.2016, starteten die Bergshäuser Damen in das erste Punktspiel der Regionalligasaison. Nach dem Aufstieg konnte die Mannschaft von Trainer Dietmar Gottschlich allerdings noch nicht in allen Bereichen überzeugen. Gegen die Damen der SSC Freisen mussten sie sich mit einem 3:0 (24:26, 11:25, 21:25) geschlagen geben. „Unser oberstes Ziel gilt vorrangig der...
Weiter »

Stark kämpfende Löwen holen Punkt in Steinbach

dsc_1665

TSV Steinbach – KSV Hessen Kassel 1:1 (1:0) Das war wichtig, Löwen! Ein stark ersatzgeschwächter KSV Hessen holte sich am Samstagnachmittag beim Hessenderby in Steinbach ein verdientes 1:1-Unentschieden. Den Führungstreffer der Gastgeber, den Nico Herzig bereits nach einer Viertelstunde erzielen konnte, glich Marco Dawid in der 68. Minute aus. Kurz vor Spielende hatte der Kasseler...
Weiter »

Diesmal kein Coup in Flensburg – MT erreicht jedoch achtbares 25:29

Diesmal kein Coup in Flensburg – MT erreicht jedoch achtbares 25:29

Die MT konnte den Vorjahres-Coup, als sie in Flensburg knapp gewann, nicht wiederholen. Am fünften Spieltag der DKB Handball-Bundesliga zogen sich die Nordhessen dennoch mit 25:29 gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter sehr achtbar aus der Affäre. Nach einem 11:16-Halbzeitrückstand konnte die zweite Spielhälfte sogar knapp gewonnen werden. Letztlich verhinderten einige ausgelassene Chancen und technische Fehler...
Weiter »

Viel Schatten und wenig Licht bei der ersten Heimniederlage des KSV

adsc_4239

Das geht jetzt aber zu weit: spart man jetzt schon beim Flutlicht-Licht? Die erste Halbzeit hatte nicht nur beim Spiel des KSV viel Schatten. Es gibt so Tage an denen nichts klappen will. Das war nichts, KSV! Vor 1.512 Zuschauern im Auestadion gab es am Mittwochabend ein 0:2 gegen den FC Homburg. Die Tore...
Weiter »

Spitzenleistungen beim Kassel Marathon

dsc_2787klein

Dabei meine ich nicht unbedingt die Ergebnisse der offiziellen Gewinner, sondern vielmehr die Leistungen der „Normalos“, der Freizeitsportler. Die den inneren Schweinehund überwanden und bis an ihre persönlichen Grenzen gegangen sind und diesen Gewinn mit erschöpftem und glücklichem Strahlen im Ziel feierten. Klar die Kenianer und Äthiopier zeigten tolle Leistungen und können mit ihren...
Weiter »

Endlich: MT gewinnt

dsc_9666klein

MT verdient sich die ersten beiden Punkte – 32:28 gegen Gummersbach In einem packenden und jederzeit hochklassigen Handballspiel sicherte sich die MT Melsungen beim 32:28 (16:10) gegen den zuvor verlustpunktfreien VfL Gummersbach vor 3.124 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle die ersten beiden Zähler der Saison. Hochverdient, weil die Roth-Sieben das Spiel von der ersten...
Weiter »

Es ist wieder Connichi Zeit in Kassel

dsc_1627klein

Zur 14.Auflage der Convention erwartet man wieder mehr als 25 000 Teilnehmer. Schon am heutigen Freitag bevölkerten tausende meist junge Menschen die Stadt. Sehen und gesehen werden ist die Parole. Die NHR wird von den 3 Tagen ausführlich mit Wort, Bild und Video berichten.  
Weiter »

Großer Kampf nicht belohnt: MT unterliegt den Löwen 26:30

adsc_0990klein

Die MT Melsungen wartet auch nach dem dritten Spieltag weiter auf ihr erstes Erfolgserlebnis der noch jungen Saison. Mit 26:30 (12:14) unterlagen die Nordhessen vor 4.158 Zuschauern in der nicht ganz ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle dem amtierenden Deutschen Meister, den Rhein-Neckar Löwen. Boten damit aber eine wesentlich couragiertere Leistung und traten deutlich besser auf als...
Weiter »

NHR beim Kitesurf World Cup auf Fehmarn

adsc_7612klein

Mitreißendes Freestyle-Finale am Südstrand von Fehmarn. Bruna Kajiya gewinnt Königsdisziplin beim Pringles Kitesurf World Cup / GKA Freestyler of the year gekürt / 100.000 besuchen Premiere auf der Ostseeinsel. Der Pringles Kitesurf World Cup ist am Sonntag spektakulär zu Ende gegangen. Am Nachmittag frischte der Wind plötzlich wieder auf und die Freestyle-Finals konnten doch...
Weiter »

MT kassiert erneut Niederlage gegen Aufsteiger – 25:29 in Erlangen

dsc_9590klein

Am zweiten Spieltag in der DKB Handball-Bundesliga musste die MT Melsungen erneut eine unerwartete Niederlage gegen eine Aufsteiger hinnehmen. Nach dem verpatzten Auftakt gegen Coburg gab es für die Nordhessen am Samstag auch in Erlangen nichts zu holen. Nach 15:15 Halbzeitstand traten sie mit einer 25:29-Niederlage im Gepäck die Heimreise an. Beste Torschützen vor...
Weiter »



Wissenschaft Natur