M.Kittner


Die MT im EHF-Cup – 24:26-Niederlage in Lissabon

Die MT Melsungen verlor am Samstag ihr letztes Auswärtsspiel in der Gruppenphase des EHFCup in Lissabon und gab damit den “Platz an der Sonne“ an S.L. Benfica ab. Nachdem das RothTeam zur Halbzeit noch mit 14:12 geführt hatte, drehten die Gastgeber in Durchgang zwei den Spieß um und sicherten sich mit 26:24 verdient beide...
Weiter »

KSV Hessen Kassel – TSV Steinbach 0:0 (0:0)

Ein verdienter Punkt für den KSV Das Duell zwischen Ex-Löwen-Trainer Matthias Mink, der nun den TSV Steinbach betreut und seinem früheren Co-Trainer Tobias Cramer endete mit einer torlosen Punkteteilung. In einem intensiv geführten Spiel ließen beide Mannschaften am Freitagabend vor knapp 1.800 Zuschauern im Auestadion den Gegner offensiv nur schwer zur Entfaltung kommen, sodass echte...
Weiter »

Huskies gewinnen Viertelfinale gegen Weißwasser – nun Halbfinale gegen Frankfurt

Halbfinaleinzug oder Nachsitzen? Das war die Frage für die Kassel Huskies am diesem Abend. Zu Playoff-Spiel 5 rückte Michael Christ wieder für Austin Wycisk ins Team. Die Gäste aus der Oberlausitz mussten auf den gesperrten Dominik Bohac verzichten. Außerdem erhielt Kyle Just den Vorzug vor Jakub Svoboda. Und der Start ins Spiel hätte für...
Weiter »

Schwalbe Arena bleibt gutes Pflaster: MT besiegt VfL mit 30:23

Die MT Melsungen wahrt ihren Auswärtsnimbus in der Schwalbe Arena und gewinnt dort auch ihr viertes Gastspiel seit Bestehen dieser Halle. Am 24. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga besiegten die Nordhessen den VfL Gummersbach mit 30:23 nach 12:16 Halbzeitstand. Erfolgreichste Schützen vor 3.297 Zuschauern waren Evgeni Pevnov (6 Tore) und Kevynn Nyokas (5) für die...
Weiter »

5:1 in Weißwasser – Huskies holen sich Matchpucks

Zu Spiel 4 der Playoff-Viertelfinalserie gegen die Lausitzer Füchse nahm Cheftrainer Rico Rossi eine Änderung im Kader der Huskies vor. Für Michael Christ stürmte Austin Wycisk in der vierten Reihe der Schlittenhunde. Mit einem Sieg in der Lausitz konnte man sich Matchbälle zum Einzug ins Halbfinale erspielen. Die ersten Großchancen verbuchten diesmal die Gastgeber....
Weiter »

Guter Saisonabschluss für Damen aus Bergshausen

Am Sonntag, den 19.03.2017, stand für die Damen aus Bergshausen das letzte Heimspiel einer langen Saison an. Die Stimmung in eigener Halle war wieder einmal spitze. Mit der Unterstützung aller Freunde und Fans konnten die Bergshäuser Elfen schon die gesamte Saison über rechnen. Auch an diesem Tag blieb die Rückendeckung bestehen, obwohl es für...
Weiter »

Huskies gewinnen Spiel 3 klar

Zum dritten Spiel im Viertelfinale begrüßten die Huskies erneut die Lausitzer Füchse an der Fulda. Nachdem beide Teams ihre Heimspiele gewonnen hatten, war der Serienstand vor der Begegnung 1:1. Huskies-Coach Rico Rossi vertraute auf die gleiche Aufstellung wie in den beiden vorrangegangenen Aufeinandertreffen, so dass erneut Austin Wycisk, Alex Lambacher und Esa Lehikoinen das...
Weiter »

Ein grandioser Saisonauftakt für Kassel Roller Derby

Es war ein aufregender Tag im Sportkomplex Baunatal. Die Roller Derby Mannschaft „Bashlorettes“ aus Kassel lud das „Rolling Rat Pack“ aus Regensburg zu ihrem ersten Heimspiel der Saison ein. Regensburg wurde verstärkt mit Gastspielerinnen aus Nürnberg und München. Von Beginn an konnten die Bashlorettes das Spiel dominieren. Teamcaptain Femme Frontal gab den Auftakt als...
Weiter »

Füchse-Doppelschlag schockt die Huskies

Nach dem Auftakterfolg in die Playoff-Serie gegen die Lausitzer Füchse wollten die Kassel Huskies am heutigen Abend nachlegen. In der Lausitz stieg Spiel 2 des DEL2-Viertelfinals, in das beide Teams wesentlich unverändert gingen. Die Gastgeber mussten erneut auf Stürmer Jakub Svoboda verzichten, bei den Huskies nahmen wieder Austin Wycisk und Alex Lambacher auf der...
Weiter »

FC 08 Homburg – KSV Hessen 1:0 (0:0)

Das war nicht der Abend des KSV Hessen! Vor knapp 1.000 Zuschauern im Waldstadion gab es am Freitag eine 0:1-Niederlage beim FC Homburg. Das Siegtor erzielte der eingewechselte Manuel Fischer sechs Minuten vor Spielende. Acht Minuten zuvor hatte Sebastian Schmeer die große Chance zur Führung, er scheiterte aber mit einen Handelfmeter an Homburgs Torwart Niklas Jakusch. Doch damit...
Weiter »



Wissenschaft Natur