Tigerin Varvara wird kastriert: Tierärzte operieren ehemalige Zirkustigerin in der VIER PFOTEN Großkatzenstation

Maßweiler (Rheinland-Pfalz) / Die Tigerin Varvara wude in der Großkatzenstation der Tierschutzstiftung VIER PFOTEN in Maßweiler kastriert. Dafür mussten die eigens angereisten Tierärzte Dr. Frank Göritz und Johanna Painer vom Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung Berlin (IZW) die 13-jährige Großkatze zunächst mit einem Blasrohr betäuben. In Vollnarkose entfernten die Tierärzte in einer zweieinhalbstündigen Operation die Eierstöcke, die Eileiter – gemeinsam

» Weiterlesen

Ohrwurm Circus veröffentlicht Video zu „Aus meinem Kopf“

Etwas länger war es still geworden, um den Singer und Songwriter Jean Michel Aweh. Nun ist er mit samt neuem Projekt im Gepäck zurück auf der Bühne. Ohrwurm Circus nennt sich das Trio um den Gewinner des Supertalents aus dem Jahre 2012 sowie der beiden Produzenten Levi und Harry D. Begegnet sind sich die drei Bandmitglieder durch ihre Leidenschaft zur

» Weiterlesen

Überregionale Bewerbung der Tapeten-Ausstellung

Dank der großzügigen Unterstützung der Ströer Deutsche Städte Medien GmbH hat die Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK) die Möglichkeit, zu einer umfangreichen und überregionalen Bekanntmachung der Sonderausstellung »Schöner Schein! Luxustapeten des Historismus von Paul Balin«.   »Eine Sonderausstellung mit so hochkarätigen Sammlungsobjekten aus dem Deutschen Tapetenmuseum und internationaler Leihgeber entsprechend bewerben zu können, ist für uns sehr wichtig. Daher sind wir

» Weiterlesen

Rio der Golden Retriever ist weggelaufen

RIO ist bereits am 23.04.2016 weggelaufen. Er ist erst knapp zwei Jahre alt und ist ein dark-golden, schlanker Retriever. Rio wurde zuletzt an den Windrädern in Sontra-Hornel gesehen, er trug zu diesem Zeitpunkt ein braun-beiges Geschirr und eine Bernsteinkette. Vielen Dank für Ihre Mithilfe! Wenn Sie das Tier gefunden oder gesehen haben, rufen Sie TASSO bitte umgehend an! 24-Stunden-Notruf-Nummer: 06190-937300

» Weiterlesen

Sensationelle Meldung: Markus Keller verlängert Vertrag in Kassel

Torhüter Markus Keller wird auch in der kommenden Spielzeit das Gehäuse der Kassel Huskies hüten. Das gab Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs am Mittwochnachmittag bekannt. Der 26 Jahre alte Keller war vor der Saison von den Augsburger Panthern zu den Huskies gewechselt, wo er sich sofort als zuverlässiger Rückhalt entpuppte. Mit einer phänomenalen Fangquote von 93,49 Prozent in den Playoffs sowie einem

» Weiterlesen

EDEKA Stiftung schärft Ernährungsbewusstsein von Kindern

EDEKA Stiftung schärft Ernährungsbewusstsein von Kindern Projekt „Gemüsebeete für Kids“ der EDEKA Stiftung fördert die Ernährungsbildung von Kindergartenkindern – 2016 werden bereits 160.000 Kinder erreicht Hamburg, 25. April 2016. In den ersten zehn Lebensjahren werden Ernährungsgewohnheiten maßgeblich geprägt und die Weichen für eine gesunde Lebensweise gestellt. Daher setzt die EDEKA Stiftung mit dem Projekt „Gemüsebeete für Kids“ bereits im Kindergarten

» Weiterlesen

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit: Kassels Straßen werden mit TRIXI-Spiegel ausgestattet

Die Stadt Kassel wird im Laufe des Jahres an etwa 120 Stellen im Kasseler Stadtgebiet sogenannte TRIXI-Spiegel anbringen. Die Spiegel ermöglichen Lkw-Fahrern eine weitere Sicht entlang der rechten Seite am Fahrzeug. Bereits im Oktober 2015 konnte mit dem ersten Spiegel dieses Vorhabens an der Ecke Fuldatalstraße/ Ihringshäuser Straße ein Gefahrenpunkt entschärft werden. Dort kam es zuvor im Juni zu einem

» Weiterlesen

Graffiti für das Stadtmuseum

Warum fährt Heinz Erhardt mit dem Cabrio vor dem Stadtmuseum? Weil er Teil eines zurzeit entstehenden großen Graffiti-Bildes sein wird, das die Künstler Marcel de Medeiros und Sellex Caushmann an der Wand im Hof des Stadtmuseums entwickeln. Oberbürgermeister Bertram Hilgen, die Leiterin des Kulturamtes, Dorothée Rhiemeier, und Museumschef Dr. Kai Füldner haben sich jetzt die ersten Grundlagen für das spätere

» Weiterlesen

Gericht entscheidet erneut: Bär Ben muss vorerst nicht in den Zirkus zurück VIER PFOTEN bietet Platz im Bärenschutzzentrum an

München / Hamburg, 21. April 2016 – Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München hat heute Vormittag in zweiter Instanz die Beschlagnahmung von Braunbär Ben vom Zirkus Alberti/ Louis Knie für rechtens erklärt. Damit wurde das Urteil des Verwaltungsgerichts Regensburg vom 17. März 2016 bestätigt. Ben musste als letzter Bär in Deutschland jahrelang in einer Manege auftreten. Derzeit ist Ben im „Gnadenhof

» Weiterlesen
1 253 254 255 256 257 286