Zimmerbrand in der Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in der Frankfurter Straße

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es in einer Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in der Frankfurter Straße in Kassel zu einem Zimmerbrand. Durch das  schnelle und beherzte Eingreifen der Bewohner wurde frühzeitig eine Brandausbreitung auf  weitere Räume verhindert. Dennoch brannte das Zimmer vollständig aus. Bei dem Einsatz wurden  ein Bewohner und ein Feuerwehrmann verletzt. Durch die automatische Brandmeldeanlage

» Weiterlesen

Handball: Hessen eine wichtige Rolle bei der Handball-WM?

Die Handball-Weltmeisterschaft 2019 hat begonnen und mit ihr sind auch drei Hessen mit von der Partie. Florian Naß ist sich als Experte sicher, dass die Hessen bei der WM eine wichtige Rolle spielen werden. Bei der Europameisterschaft, die 2018 in Kroatien stattfand, lief es für das deutsche Team nicht sonderlich gut. Nun möchten sich die deutschen Handballer vor dem Publikum

» Weiterlesen

Bauarbeiten: Heerstraße wird für Verkehr gesperrt

Auf dem Gelände des ehemaligen Bundesarbeitsgerichts an der Heerstraße entsteht zurzeit ein Neubau für drei Kammern des Kasseler Verwaltungsgerichts. Die Arbeiten erfordern es, dass die Heerstraße vor Hausnummer 6, in der Zeit von Montag, 21. Januar, bis voraussichtlich Freitag, 31. Mai, für den Verkehr gesperrt wird. Für die Dauer der Arbeiten können Kraftfahrzeuge und Radfahrer mit dem Ziel Regentenstraße oder

» Weiterlesen

Kassel: Unbekannte versuchen in Kiosk am Wolfsanger einzubrechen: Polizei sucht Zeugen

Bei einem Einbruchsversuch überrascht wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwei bislang unbekannte Täter. Die Einbrecher versuchten den Rollladen des Verkaufstresens eines Kiosks in Kassel-Wolfsanger hochzuschieben und so in das Objekt zu gelangen. Als sie dabei durch die Besitzerin bemerkt wurden, flüchteten sie in Richtung des nahe gelegenen Wohngebiets. Das für Einbruchsdiebstähle zuständige Kommissariat 21/22 der Kasseler Kripo

» Weiterlesen

Totale Mondfinsternis

Blutmond am 21. Januar 2019 Hobbyastronomen dürfen sich auf eine totale Mondfinsternis Anfang nächster Woche freuen. Allerdings müssen sie in aller Frühe raus aus den Federn. Ereignis in voller Länge sichtbar Eigentlich sind die Eckdaten der Mondfinsternis am 21. Januar gar nicht so übel: Sie ist bis zum Ende der Kernschattenphase in ganz Mitteleuropa sichtbar und der Mond geht erst

» Weiterlesen

Spektakuläre Physik für alle

Beim „Tag der Physik“ am Samstag, den 26. Januar (10 bis 17 Uhr), gibt es an der Uni Kassel (Standort Oberzwehren) Experimente zum Mitmachen und spannende Vorträge für alle. Einen thematischen Schwerpunkt bildet in diesem Jahr die Quantentechnologie. Schülerinnen und Schülern sowie allen Interessierten öffnet sich am Standort Oberzwehren (Heinrich-Plett-Straße 40) ein Haus voller verblüffender Experimente, spannender Demonstrationen und interessanter

» Weiterlesen

Söhrewald (Landkreis Kassel): Zwei Unbekannte brechen in Arztpraxis ein: Polizei sucht Zeugen

Zu einem Einbruch in eine Arztpraxis kam es in der Nacht zum heutigen Donnerstag in Söhrewald-Wattenbach im Landkreis Kassel. Zwei Unbekannte hatten dort einen Arztkoffer, eine Spardose, Rezepte und zwei Jacken erbeutet und waren auf ihrer Flucht von einem Zeugen beobachtet worden. Die Ermittler des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo erhoffen sich nun durch die Veröffentlichung des

» Weiterlesen

Kassel: Folgemeldung: Messerstecher aus Kasseler Regiotram heute in Gießen festgenommen

Nach Veröffentlichung des Fotos aus der Überwachungskamera der Regiotram gingen bis gestern Abend knapp 30 Hinweise bei der Kasseler Polizei zur Identität des Täters ein. Auch Angaben zu seinem Aufenthaltsort waren dabei. Demnach sollte es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen 23-jährigen Mann aus Afghanistan handeln, der im Bereich Gießen wohne. Die weiteren intensiven Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen führten dann

» Weiterlesen

Gitarre und Kontrabass

Am Sonntag, 20. Januar 2019 sind um 15 Uhr Anika Hutschreuther und Till Spohr zu Gast in der Kapelle des Elisabeth-Krankenhauses und spielen in der ungewohnten Kombination von Gitarre und Kontrabass. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Kapelle wird gebeten. Patientinnen und Patienten können über kostenlose Kopfhörer zuhören. Von Klassik bis Jazz – mit ihrem neuen Duo präsentieren

» Weiterlesen

Wildtierschutz Deutschland: Fuchsjagd ist organisierte Tierquälerei Winterliche Fuchswochen landauf, landab

Um es vorwegzunehmen – auch wenn Jagdverbände bei jeder Gelegenheit das Gegenteil wiederholen – es gibt in der Regel keine naturschutzfachliche Notwendigkeit für die Fuchsjagd. Der Beitrag der Jagd zum Artenschutz in Deutschland ist negativ: Die Bestände von Fasanen, Rebhühnern, Feldhasen oder Kiebitzen gehen kontinuierlich zurück, obwohl Jahr für Jahr fast eine halbe Million Füchse getötet werden. Die jetzt anstehende

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 295