Sehfahrer

Als Amateurfotograf bewege ich mich oft in den Lebensbereichen anderer Menschen. So interessant das ist, so schwierig ist manchmal die Abgrenzung zwischen Neugier und höflicher Distanz. Durch meine Tätigkeit als freier Journalist versuche ich nun, Bild und Sprache zu einer Einheit zu verbinden.

Web Site: http://www.sehfahrten.de


Whisky-Tasting

Die Whisky-Sorten zur Verkostung

"Wenn Sie gefrustet sind, dann sollten Sie ihren Frust nicht an einem Single-Malt auslassen." -- Horst Lüning
Weiter »

Museumsadvent

Beleuchtete Gebäude im Paderborner Dorf

Bald ist es wieder so weit. Dann leuchten überall Weihnachtsmänner, Rentierschlitten und -zigtausende Lichterketten um die Wette. Wer hat das schönste Haus, den am besten beleuchteten Garten?
Weiter »

Halloween im Werraland, Das Buch

Hallo1800

Dreizehn Abenteuer des tapferen Bauern Fridolin gibt es von dem nordhessischen Buchautor Wolfgang Schwerdt. Nun gibt es „Halloween im Werraland“ auch als Taschenbuch und als E-Book, für jene, die solche Geschichten – sicherlich nicht nur zu Halloween oder Weihnachten — in gemütlicher Atmosphäre lesen oder vorlesen möchten. Auch wenn die Stories um Wiekenhus und...
Weiter »

Changing Horizons

Windschilder (Christine Kruse, Deutschland)

Zwei Sportflugzeuge kreisen über dem Gelände, eins davon zieht ein Banner mit der Aufschrift „Wer tanzen kann mit Winden“ hinter sich her. Es ist eine Zeile aus dem Gedicht „An den Mistral“ von Friedrich Nietzsche, das von Michael Klant aufgegriffen wurde. Zur documenta schrieb ich „der Betrachter ist Teil des Kunstwerkes“, und dass Besucher...
Weiter »

Den Horizont verändern

bw16-PK2-S1

Den eigenen Horizont zu erweitern, wie es der Volksmund formuliert, ist für manche Zeitgenossen ein ständiges Bedürfnis. Anderen erscheint es eher unmöglich, so festgefahren sind sie in ihren Ansichten. Da wäre ein Besuch bei dem 8. Kunstwettbewerb "bewegter wind" sicher nicht schlecht, denn dessen Motto lautet in diesem Jahr "changing horizons".
Weiter »

Abendliche Wanderung

Aufnahme vom 2016-08-06

Mal eben für ein Stündchen nach Wilhelmshöhe, um aus den vier Wänden herauszukommen? Keine schlechte Idee, und das sogar ganz ohne Pokémon! Doch seit das Parken im Bergpark Geld kostet, muss man sich das gut überlegen. Ob ich sieben Euro für einen früher kostenlosen Parkplatz aufwenden will, ist schon so eine Frage. Warum sollte...
Weiter »

Umdenken – Gedanken zur aktuellen Lage

Polizei-Hubschrauber

Was soll man angesichts der zahlreichen Vorfälle in letzter Zeit noch denken? Paris, Brüssel, Nizza, Würzburg, München, Reutlingen, Ansbach … im Abstand jeweils weniger Tage werden Anschläge verübt, die man früher nicht für möglich gehalten hätte. Wäre es gut, wenn „anständige Bürger“ Waffen besitzen und ihre Emails verschlüsseln könnten, und „Terroristen“ dies verboten ist,...
Weiter »

Muhammad Ali gestorben

Muhammad Ali

Wie berichtet wird ist Muhammad Ali gestern im Alter von 74 Jahren in einem Krankenhaus in Scottsdale (Arizona) gestorben. Der mehrfache Halb- und Schwergewichtsmeister im Boxen, auch als Cassius Clay bekannt, kann auf eine lange und erfolgreiche Karriere zurückblicken, ging er doch in über 90 % seiner Profikämpfe als Gewinner aus dem Ring. Wie...
Weiter »

Bewegter Wind

Bewegter Wind 2016

Der Verein "bewegter wind e.V." gibt die Ausschreibung des 8. Internationalen Kunstwettbewerbs bekannt. Wind ist das einzige Element, das nicht sichtbar ist und erst durch die Beziehung zu den anderen Elementen wahrgenommen wird. Er ist Naturphänomen und Symbol für Geist.
Weiter »

Integrativer Rosenmontag

_DSC3761a

In der Gruppe gibt es keinen, der nicht irgendeinen Verwandten verloren hat. Fawads Mutter und Vater wurden getötet, Mohammad Jalal verlor seinen Bruder, Mohammad Rafi wurde selbst gekidnappt. Abdullah steht als für eine internationale Organisation Tätiger auf der Abschussliste der Taliban. Amins Verwandtschaft wird verfolgt, Najibullah war Bergführer und Hirte. Es sind Einzelschicksale, die...
Weiter »



Wissenschaft Natur