Behinderungen durch Kanalbau im Bereich Heinrich-Plett-Straße/Obere Bornwiesenstraße

Wegen eines erforderlichen Kanalneubaus wird es im Bereich Heinrich-Plett-Straße/ Obere Bornwiesenstraße in Höhe des Hallenbads Süd zu Behinderungen kommen.

Die Maßnahme gliedert sich in zwei Bauabschnitte:

Heinrich-Plett-Straße 86 bis einschließlich der Kreuzung Klosterwiese

Dieser erste Bauabschnitt dauert von Dienstag, 3. April, bis voraussichtlich Freitag, 4. Mai.

Für den Verkehr ergeben sich folgende Konsequenzen:

Die Heinrich-Plett-Straße wird im oben genannten Abschnitt für den KFZ- und Busverkehr voll gesperrt. Eine gesonderte Umleitung wird nicht ausgeschildert, auf die Vollsperrung werden Verkehrsteilnehmer jedoch mit Hinweistafeln hingewiesen. Die Heinrich-Plett-Straße, Obere Bornwiesenstraße sowie Klosterwiese können bis zum Baufeld befahren werden. Das Hallenbad Süd ist über die Obere Bornwiesenstraße sowie Klosterwiese uneingeschränkt erreichbar. Aus Richtung Heinrich-Plett-Straße während der Dauer dieses Bauabschnitts jedoch nicht. Die Haltestellen Brückenhof Mitte, Hallenbad Süd und Wallensteinstraße werden von der KVG nicht bedient, die Buslinie wird über Brückenhofstraße sowie Korbacher Straße geführt. Die Gehwege können auch während der Vollsperrung genutzt werden. Es wird aber unter Umständen Einschränkungen bei der Überquerung der Fahrbahnen geben.

Kreuzung Klosterwiese bis Obere Bornwiesenstraße 76

Dieser zweite Bauabschnitt dauert von Montag, 7. Mai, bis voraussichtlich Sonntag, 15. Juli.

Für den Verkehr ergeben sich folgende Konsequenzen:

Die Obere Bornwiesenstraße wird im oben genannten Abschnitt für den KFZ- und Busverkehr voll gesperrt. Die Heinrich-Plett-Straße sowie die Klosterwiese können wieder uneingeschränkt befahren werden. Eine gesonderte Umleitung wird nicht ausgeschildert, auf die Vollsperrung werden Verkehrsteilnehmer jedoch mit Hinweistafeln hingewiesen. Das Hallenbad Süd ist wieder aus beiden Richtungen, das heißt über die Obere Bornwiesenstraße sowie Klosterwiese und über die Heinrich-Plett-Straße uneingeschränkt erreichbar. Die Buslinie fährt wieder wie gewohnt durch die Heinrich-Plett-Straße, wird jedoch dann über die Klosterwiese auf die Obere Bornwiesenstraße umgeleitet. Haltestellen entfallen während dieses Bauabschnitts nicht. Die Gehwege können auch während der Vollsperrung genutzt werden. Es wird aber unter Umständen Einschränkungen bei der Überquerung der Fahrbahnen geben.

Die Straßenverkehrsbehörde rechnet mit Behinderungen und bittet insbesondere die ortskundigen Verkehrsteilnehmer den Bereich zu umfahren.

PM: Stadt Kassel (HJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.