Sonderausstellung“ Flash! Pop Art“ verlängert bis zum 6. April 2015

Die Kasseler Schau konzentriert sich auf Arbeiten aus den Sammlungsbeständen der MHK, die mit Werken aus Kasseler Privatbesitz bereichert werden. Direkten Bezug auf Kassel hat zum Beispiel Andy Warhols “ Portrait Joseph Beuys“. Pop Art nimmt die Konsumgüter und das Triviale der Alltagskultur in den Blick. Mit einer Mischung aus Faszination und Ironie führt die Kunstbewegung der „Roaring Sixties“ die

» Weiterlesen

Rotbartsaga — Das Vermächtnis des Kapitäns Carl Carlszoon

Mit „Rotbartsaga — Das Vermächtnis des Kapitän Carl Carlszoon“ ist im Oktober 2014 der erste der insgesamt sechs geplanten Bände mit den Abenteuern des legendären Schiffskaters aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts erschienen. Mit ihrem Plot, dem crossmedialen Konzept, der inhaltlichen Einbeziehung ihrer Leser in die Geschichte sowie der Projektfinanzierung durch Sponsoren und Merchandising, stellt die Rotbartsaga zweifellos etwas Besonderes dar.

» Weiterlesen

Inflationsrate verharrt im März auf 1,0 Prozent

Sinkende Energiepreise dämpfen Inflationsrate Niedrigste Jahresteuerungsrate für Nahrungsmittel seit drei Jahren Trend sinkender Preise für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte hält an Das Niveau der Verbraucherpreise in Hessen lag im März 2014 um 1,0 Prozent höher als vor einem Jahr. Im Februar hatte die Inflationsrate ebenfalls 1,0 Prozent betragen und im Januar 1,2 Prozent. Binnen Monatsfrist stieg das mit dem Verbraucherpreisindex gemessene Preisniveau um 0,3 Prozent. Ein

» Weiterlesen

Trink- und Abwasserentgelte steigen maßvoll

263 Euro bezahlte im Durchschnitt jeder Hesse für Trinkwasser und Abwasserbeseitigung 1 m³ Trinkwasser kostete in den hessischen Gemeinden zwischen 0,86 Euro und 4,31 Euro 118 Gemeinden senkten ihre Abwasserentgelte als Ausgleich für zusätzliche Gebühren je m² versiegelte Fläche Im Jahr 2013 bezahlte jeder Hesse im Durchschnitt 111 Euro für die Trinkwasserversorgung, teilt das Hessische Statistische Landesamt mit. Hinzu kamen

» Weiterlesen

Kostengünstiger Feuerwehrkran ersetzt 32 Jahre altes Vorgängerfahrzeug

Einen neuen Kranwagen hat die Feuerwehr Kassel in Dienst gestellt. Der 50-Tonnen-Kran ersetzt einen 32 Jahre alten, reparaturanfälligen Feuerwehrkran, für den es keine Ersatzteile mehr gibt. Bei der Beschaffung des Kranes ist die Stadt Kassel neue Wege gegangen: Statt einen etwa eine Million Euro teuren neuen Feuerwehrkran zu kaufen, wurde ein zehn Jahre altes Gebrauchtfahrzeug erworben und für die Aufgaben

» Weiterlesen

Sicher mit Bussen und Bahnen an Weihnachten und Silvester

„Sie feiern, wir fahren“: Sicher mit Bussen und Bahnen an Weihnachten und Silvester Kassel, 14. Dezember 2012. KVG und NVV bringen auch an den bevorstehenden Fest- und Feiertagen wieder Tausende Menschen in Kassel und Umgebung an ihr Ziel. An Heiligabend, 24. Dezember, sind die Busse und Bahnen nach dem Samstagsfahrplan unterwegs, am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag wie sonntags. An Heiligabend

» Weiterlesen

KVG: Kartenzahlung an mehreren mobilen Ticketautomaten außer Betrieb

Kassel, 21. November 2012. In mehreren Straßenbahnen und RegioTrams können Fahrgäste ihre Tickets bis auf Weiteres nicht mit EC- oder Geldkarte bezahlen. Nachdem Störungen aufgetreten waren, hat die KVG diese Funktionen außer Betrieb gesetzt. Die betroffenen Geräte sind gekennzeichnet. Die KVG bemüht sich gemeinsam mit Vertretern des Automatenherstellers kauth technology darum, das Problem rasch zu beheben und bittet alle Fahrgäste

» Weiterlesen

Känguru Pepe ist wieder da

Känguru-Mann Pepe hat seinen Ausflug in den Reinhardswald beendet. Seit Dienstag war das Team des Tierparks Sababurg auf der Suche nach dem Känguru. Mehrmals gingen telefonische Meldungen aus der Bevölkerung ein. Dabei wurde das Tier in Gottsbüren und Gieselwerder gesichtet. Die Suche blieb aber erst mal erfolglos. Dann eine erneute Meldung am Donnerstag um 17:30 Uhr. Diesmal vom Mühlenplatz in

» Weiterlesen

Erinnerungen im Netz (EriN) jetzt hessenweit nutzbar

EIN VIRTUELLES ARCHIV DER ERINNERUNGEN   Kasseler Online-Historikerinnen und -historiker tragen auf dem Internetportal www.Erinnerungen-im-Netz.de Geschichte und Geschichten ihres Stadtteils zusammen.Ziel: Das wertvolle Wissen von Zeitzeugen zu erhalten und leicht zugänglich und nutzbar zu machen.   Das Hessische Sozialministerium stellte rund 100.000 Euro zum Aufbau dieser Plattform zur Verfügung, auf der Themen mit unterschiedlichen Medien – Foto, Text, Audio, Film

» Weiterlesen
1 6 7 8 9