Benefizveranstaltung für Erdbebenopfer in Japan

Unter dem Motto „Kassel hilft Japan“ findet am Sonntag, 17. April, ab 18 Uhr eine Benefizveranstaltung für die japanischen Erdbebenopfer im Bürgersaal des Kasseler Rathauses statt. Schirmherr der Veranstaltung ist Oberbürgermeister Bertram Hilgen, der auch die Begrüßung übernimmt. Auf dem Programm stehen Musik und Lesungen. Japanische Studierende der Musikakademie haben das Musikprogramm zusammengestellt. Unter anderem werden Stücke von Mendelssohn, Mozart

» Weiterlesen

Streckenarbeiten für den Hessencourrier

Bad Emstal. Rechtzeitig vor Beginn der neuen Saison des HESSENCOURRIERS am Ostersonntag kümmern sich der Verein Regional-Museum Naumburger Kleinbahn und der Verein HESSENCOURRIER darum, dass Strecke zwischen Baunatal und Naumburg vom historischen Zug wieder in einem befahrbaren Zustand gebracht wird. Wie jedes Jahr steht dabei die Erneuerung der Bahnschwellen auf der Strecke im Vordergrund – in diesem Jahr mussten auch

» Weiterlesen

Solidarität und Mitgefühl mit Japan

„Das verheerende Erdbeben mit dem Tsunami sowie die sich abzeichnende nukleare Katastrophe haben die Menschen in Kassel – wie überall auf der Welt – tief erschüttert.“ Wer die schrecklichen Bilder von der Zerstörung durch das Erdbeben und den Tsunami aus Japan gesehen habe, könne davon nicht unberührt bleiben, erklärte jetzt Oberbürgermeister Bertram Hilgen im städtischen Pressedienst. Das Mitgefühl gelte besonders

» Weiterlesen

Veröffentlichung „Sagenhaftes aus der Heimat der Brüder Grimm“

Region Kassel. Noch ein weiterer Bildband über das Märchenland der Brüder Grimm? „Wenn man diese Frage mit Ja beantwortet, dann muss man ein gutes Argument haben – mit der neuen Veröffentlichung aus dem Wartberg-Verlag liegt jetzt ein Buch vor, dass sicher nicht nur auf dem regionalen Buchmarkt bestehen wird“, betont Landrat Uwe Schmidt bei der Vorstellung des Buches „Sagenhaftes aus

» Weiterlesen

EU-Projekt für klimafreundliche Schulen

Region Kassel. Die Vorarbeiten des regionalen Netzwerks waren erfolgreich: Die bei der Volkshochschule Region Kassel angesiedelte Klimaakademie hat den Zuschlag für die Durchführung von CLIMES (Climate Friendly Schools in Europe) erhalten. „Wir kooperieren mit den Schulen im Landkreis Kassel, der Universität Kassel, dem Beratungsbüro BUPNET aus Göttingen sowie einer Landwirtschaftsschule in Sardinien, Schulen in Wien und im österreichischen Waldviertel, der

» Weiterlesen

Werbung für die Region: Buchgeschenk für die Fachklinik Calden-Fürstenwald

Calden. Eine „tragende“ Rolle übernahm Landrat Uwe Schmidt bei einem Besuch der Fachklinik Fürstenwald in Calden. Mit im Gepäck hatte Schmidt eine Sammlung von Büchern über die Region Kassel. „Die Patienten der Fachklinik kommen aus allen Teilen Deutschlands und verbringen hier bis zu vier Monaten – das ist eine gute Gelegenheit mehr über Stadt und Landkreis Kassel zu erfahren“, sieht

» Weiterlesen

Tierpark Sababurg :Zacki ist auf Zack

Fuldatal/Hofgeismar. Der am Freitag in Fuldatal eingefangene Rotgesichtsmakake hat sich mittlerweile mit seiner Unterbringung im Affenhaus des Tierparks Sababurg angefreundet. „Wir haben das acht Monate alte weibliche Tier Zacki genannt – das passt ganz gut zu ihr“, berichtet Tierpfleger Jens Geile. Zacki ist einem Einzelkäfig untergebracht, da er sich mit den anderen im Tierpark gehaltenen Affen nicht verträgt. Geile: „Wir

» Weiterlesen

Landkreis bei der Nutzung Erneuerbarer Energien auf einem „sehr guten Weg“

Kreis Kassel. Bei der Nutzung Erneuerbarer Energien ist der Landkreis Kassel auf einem „sehr guten Weg“. Das ist das Ergebnis einer Zusammenstellung der aktuellen Nutzungs- und Bedarfszahlen von Erneuerbaren Energien im Landkreis Kassel, die Vizelandrätin Susanne Selbert auf Antrag der Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Kreistag vorgelegt hat. „Wir erzeugen zurzeit knapp 15 Prozent des in den 75 Schulen

» Weiterlesen

Projekt „Junge Riesen“ im Landkreis Kassel läuft weiter

Region Kassel. Seit Herbst 2008 können Bürger der Region Kassel über die Internetseite junge-riesen Setzlinge, die aus Samen uralter Baumveteranen, die als Naturdenkmäler geschützt sind, kaufen, um sie auf seinem eigenen Grundstück oder an geeigneten Orten in der Nähe der „alten Riesen“ zu pflanzen. „Der Landkreis mit seiner Naturschutzbehörde unterstützt das Projekt und deshalb pflanzen wir auch auf unseren Grundstücken

» Weiterlesen

Eco Pfad Kulturgeschichte Wolfhagen eingeweiht

Wolfhagen. „Die Eco Pfade im Landkreis Kassel sind ein Erfolgsmodell, das in der Region immer mehr an Bedeutung gewinnt“, stellt Landrat Uwe Schmidt bei der Eröffnung des Eco Pfades Kulturgeschichte in Wolfhagen fest. Der 18. Eco Pfad in der Region und der erste in Wolfhagen ermöglicht eine Zeitreise durch die Industrie- und Kulturgeschichte der ältesten Stadt im Landkreis Kassel. Schmidt:

» Weiterlesen
1 55 56 57 58 59 60