Räuber verlässt Geschäft ohne Beute und flüchtet zu Fuß; Polizei sucht weiter nach Zeugen und aktualisiert die Beschreibung

Am Freitagnachmittag, also genau vor einer Woche, versuchte ein bislang unbekannter Täter bei einem Raub auf ein Geschäft in Baunatal Geld zu erbeuten. Er hatte dem Mitarbeiter zunächst gedroht und war dann zu Fuß geflüchtet. Ein Kunde verfolgte den Räuber noch, verlor ihn aber aus den Augen. Wie in unserer ersten Pressemitteilung berichtet, war der Räuber kurz vor Ladenschluss gegen

» Weiterlesen

Zwei Scheiben an Kirche eingeschlagen: Polizei sucht Jugendlichen mit roter Winterjacke

Zwei Glasscheiben der Paul-Gerhardt-Kirche in Kassel-Kirchditmold schlug am gestrigen Montagabend ein bislang unbekannter Täter ein. Eine Anwohnerin hatte das Klirren gehört und anschließend einen Jugendlichen mit roter Winterjacke vom Tatort flüchten sehen. Der Junge soll an der Haltestelle „Paul-Gerhardt-Kirche“ in einen Bus in Richtung Rasenallee gestiegen sein. Die anschließende Fahndung verlief ohne Erfolg. Die mit dem Fall betrauten Ermittler des

» Weiterlesen

Kassel: Berauschter Fahrer schläft nach Unfallflucht in Tiefgaragenausfahrt in seinem Auto

Gestern Abend um kurz vor 23 Uhr beobachtete ein Zeuge eine Verkehrsunfallflucht in der Tiefgarage am Friedrichsplatz und informierte die Polizei. Ein offensichtlich angetrunkener Mann war mit seinem Auto gegen einen Mercedes gestoßen und weggefahren. Der Unfallflüchtige konnte kurze Zeit später schlafend in seinem Fahrzeug in der Ausfahrt der Tiefgarage festgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab 1,8 Promille. Wie die am

» Weiterlesen

Kassel: Ermittlungserfolg zu mehreren Raubdelikten auf Kassels Straßen; 26-Jähriger festgenommen und in Haft gebracht

Nachdem es in Kassel seit August dieses Jahres zu mehreren Raubstraftaten und Eigentumsdelikten kam, bei welchem scheinbar immer wieder der gleiche Täter auftrat, gelang es den Ermittlern des für Raubdelikte zuständigen Kasseler Kommissariat 35 nun, einen 26-jährigen Bulgaren ohne festen Wohnsitz festzunehmen. Ihm werden insgesamt sechs Überfälle auf andere Personen und zwei Eigentumsdelikte vorgeworfen. Der mutmaßliche Räuber ging am gestrigen

» Weiterlesen

Taschendiebe benutzen in Bulgarien Daten von in Kassel geklauter EC-Karte; Hinweise zum sicheren Umgang mit PIN

Die Geldbörse samt EC-Karte einer 68-jährigen Frau aus Immenhausen entwendeten am gestrigen Montag in Kassels Innenstadt bislang unbekannte Täter. Im Zuge der Shoppingtour des Opfers entnahmen die Diebe das Portmonee aus dessen Handtasche. Besonders perfide: Die Täter benutzten die Daten der darin befindlichen EC-Karte kurz darauf zum Geldabheben im Ausland, noch bevor die Frau diese sperren lassen konnte. Vermutlich hatten

» Weiterlesen

Diemelstadt-Orpethal – Einbruch in Wohnhaus

Am Freitag brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Diemelstadt-Orpethal ein. Sie hebelten im Zeitraum vom 07.45 bis 14.20 Uhr ein Fenster des Wohnhauses im Ebentalsweg auf und konnten so in das Gebäude einsteigen. Im Haus durchsuchten sie alle Räume und entwendeten Bargeld und Schmuck. Außerdem brachen sie noch einen angrenzenden Holzschuppen auf, hier wurden die Täter aber nicht fündig.

» Weiterlesen

Kassel: Heller Pkw nach Unfall mit Fußgänger auf Weserstraße gesucht

Ein heller Pkw, möglicherweise ein VW oder ein Skoda, an dessen Steuer ein älterer Mann gesessen haben soll, stieß am gestrigen Donnerstagabend auf der Wesertstraße in Kassel-Wesertor mit einem Fußgänger zusammen. Der 27-Jährige verletzte sich dabei am Knie. Der Autofahrer fuhr anschließend jedoch weiter. Nun bitten die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Unfallfluchtgruppe um Hinweise auf den bislang

» Weiterlesen

Die hessische Polizei berät – nicht nur am Tag des Einbruchschutzes

Am 28. Oktober wird die Uhr umgestellt. Unter dem Motto „Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“ findet dann auch der Tag des Einbruchschutzes statt. Doch die hessische Polizei informiert nicht nur anlässlich des Aktionstags zum Thema, sondern bietet auch über das gesamte Jahr an, Bürgerinnen und Bürger zu beraten, wie sie sich vor Einbrechern schützen können. „Die hessische Polizei hat

» Weiterlesen

Homberg: Festnahme von zwei Tatverdächtigen nach gewalttätiger Auseinadersetzung in Gemeinschaftsunterkunft

Homberg Gewalttägige Auseinandersetzung in Gemeinschaftsunterkunft – Polizei nimmt zwei Personen in Gewahrsam Tatzeit: 23.10.2018, 22:20 Uhr Zwei 19-jährige Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft in der Friedrich-Kramer-Straße wurden gestern Abend nach einer gewalttägigen Auseinandersetzung von der Polizei in Gewahrsam genommen. Die beiden 19-Jährigen aus Somalia und Äthiopien gerieten gestern Abend mit zwei anderen Bewohnern der Gemeinschaftsunterkunft in Streit, wobei sie auch Waffen und

» Weiterlesen

Erfolg gegen die örtliche Rauschgiftkriminalität: Kokain und Marihuana im Wert von 45.000 Euro sichergestellt

Nach intensiven Ermittlungen und umfangreichen Fahndungsmaßnahmen gelang es der Kasseler Kripo zwei mutmaßliche Drogenhändler festzunehmen und in U-Haft zu bringen. Dabei beschlagnahmten die Beamten 550 Gramm Kokain und 180 Gramm Marihuana im Gesamtwert von circa 45.000 Euro. Zudem stellten sie Falschgeld sowie umfangreiches Beweismaterial sicher. Im Rahmen der seit Monaten geführten Ermittlungen des für Rauchgiftdelikte zuständigen Kasseler Kommissariats 34 gegen

» Weiterlesen
1 2 3 4 30