Nach Dienstende zwei Graffitisprayer festgenommen Polizist war auf dem Heimweg

Zwei 21 und 23 Jahre alte Männer, die am gestrigen Montagabend ein Graffiti an eine Tunnelwand sprühten, nahm ein Bundespolizist, der auf dem Heimweg war, auf frischer Tat in der Heerstraße fest. Er hatte noch beim Verlassen der Dienststelle den Einsatz mitbekommen und war mit offenen Augen auf dem Heimweg. Als er schließlich in seinem Privatwagen die beiden jungen Männer

» Weiterlesen

Frankenberg/Eder – Beschilderung an Arbeitsagentur zerstört

Im Laufe des Wochenendes zerstörten Unbekannte die Agentur-Beschilderung der Arbeitsagentur für Arbeit in der Berleburger Straße. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Frankenberg, tel.: 06451-72030; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.   PM: Polizeipräsidium Nordhessen (HJ)

» Weiterlesen

Kassel: Abschlussmeldung zur Bedrohung gegenüber Schule an Schillerstraße: Keine Hinweise auf eine reale Gefahr

Die Bedrohung gegenüber der Paul-Julius-von-Reuter-Schule in Kassel, die heute Morgen ein anonymer Anrufer gegen kurz nach 7 Uhr per Telefon aussprach, wurde von den Fachleuten des Zentralen Polizeipsychologischen Dienstes (ZPD) an der Hessischen Polizeiakademie in Wiesbaden auf Grundlage der vorliegenden Erkenntnisse bewertet. Im Ergebnis bewertete der ZPD, dass aktuell keine Hinweise auf eine reale Gefahr vorliegen. Nachdem die Drohung einging,

» Weiterlesen

Schwalm-Eder (Spangenberg): Bewaffneter Raubüberfall auf REWE-Getränkemarkt 18.08.2018 – 10:10

Heute morgen um 08:05 Uhr überfiel ein unbekannter männlicher Täter den o.a. Getränkemarkt in Spangenberg und erbeutete Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Der Räuber forderte einen Angestellten unter Vorhalt einer silbernen Pistole auf, Bargeld auszuhändigen. Anschließend flüchtete der unbekannte männliche Täter mit der Beute zunächst zu Fuß in Richtung Ortsmitte. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 175 cm

» Weiterlesen

Kassel: Ehrliche Finderin gibt Portemonnaie mit 1.400 Euro Bargeld bei der Polizei ab

Mit gutem Beispiel voran ging am Montagabend in Kassel eine 27 Jahre alte Frau aus Schauenburg. Sie hatte gegen 19 Uhr auf dem Gehweg vor einem Café an der Friedrich-Ebert-Straße, Ecke Jordanstraße, ein Portemonnaie mit 1.400 Euro Bargeld gefunden und anschließend der Polizei übergeben. Indessen ist der Verlierer der Geldbörse nicht bekannt. Die das Portemonnaie entgegennehmenden Beamten des Polizeireviers Mitte

» Weiterlesen

Kassel: Täter holt sich blutige Nase bei Straßenraub: Polizei bittet um Hinweise auf Räuber-Trio

Drei bislang unbekannte Täter haben am Freitagabend im Kasseler Stadtteil Niederzwehren einen 45-Jährigen aus Kassel überfallen und ihm das Bargeld geraubt. Dagegen setzte sich das Opfer jedoch zur Wehr und verletzte einen der Täter, der mit einer stark blutenden Nase und seinen beiden Komplizen anschließend die Flucht ergriff. Die Ermittler des für Raubdelikte zuständigen Kommissariats 35 der Kasseler Kripo erhoffen

» Weiterlesen

Kassel: Kokain-Dealer nach kurzer Flucht von Streife festgenommen und nun in U-Haft 13.08.2018 – 16:27

Am Samstagmorgen endete die Flucht vor einer Polizeistreife für einen mutmaßlichen Dealer am Holländischen Platz in Kassel mit der Festnahme und dem anschließenden Gang in die Untersuchungshaft. Der 26-Jährige aus Algerien, der im Besitz von rund 17 Plomben mit Kokain, drei Tütchen mit Marihuana, einem Einhandmesser und einem Teleskopschlagstock war, hatte noch vergeblich versucht, sich hinter Mülltonnen vor den Beamten

» Weiterlesen

Vellmar: Feuerlöscher in Schule vollständig entleert: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung

Unbekannte haben sich am gestrigen Donnerstagabend gegen 18:30 Uhr unbefugt Zugang zur Ahnatalschule in Vellmar verschafft und dort in einem Flur einen Feuerlöscher komplett entleert. Nicht nur, dass sie durch das Freisetzen des Löschpulvers den Rauchmelder auslösten und die Vellmarer Feuerwehr unnötigerweise ausrücken musste, sie hatten damit auch einen Sachschaden verursacht. Wie hoch die Kosten für die Reinigung des Flures

» Weiterlesen

Kassel: Mutmaßliches Opfer schildert Angriff durch Gruppe vor Orangerie: Zeugen gesucht

Rettungskräfte verständigten am gestrigen Mittwochabend gegen 18:50 Uhr die Kasseler Polizei, da sie zu einem stark mit Erde beschmutzten und sichtlich aufgelösten jungen Mann auf der Gustav-Mahler-Treppe gerufen worden waren und dieser angab, dass mehrere Personen ihn zusammengeschlagen hätten. Der unter Alkoholeinfluss stehende 24-Jährige aus dem Schwalm-Eder-Kreis konnte gegenüber den eingesetzten Beamten anschließend jedoch keine konkreteren Angaben mehr zum Sachverhalt

» Weiterlesen

Kassel: Unfallflucht in der Gartenstraße: Hirschfänger dürfte erheblichen Schaden an Alfa Romeo angerichtet haben

Am gestrigen Dienstagnachmittag ereignete sich in der Gartenstraße im Kasseler Stadtteil Wesertor eine Verkehrsunfallflucht, bei der der anschließend flüchtende schwarze Alfa Romeo erheblich beschädigt sein dürfte. Der vorfahrtsberechtigte Nissan Patrol rammte den Alfa mit dem an der Front montierten Hirschfänger in die Beifahrerseite. Der Fahrer des schwarzen Alfas flüchtete anschließend in Richtung der Fuldatalstraße, ohne sich um den entstandenen Schaden

» Weiterlesen
1 2 3 4 28