gamescom Tagestickets für Privatbesucher komplett ausverkauft

Nachmittagstickets an der Tageskasse erhältlich • Ermäßigte Nachmittagstickets vor Ort erhältlich • Einlass mit Nachmittagsticket ab ca. 14:00 Uhr – Wartezeiten einplanen • Fachbesuchertickets für Mittwoch und Donnerstag weiter im Online Ticketshop der gamescom und an der Tageskasse erhältlich Die gamescom 2017 (offen für alle 23. bis 26. August) ist für Privatbesucher ausverkauft: Es gibt keine Tageskarten mehr für Privatbesucher

» Weiterlesen

gamescom 2017: Gigantische Bauten am Stand von Star Wars Battlefront II

Mit dem weltweit größten Nachbau eines TIE-Jägers, Luke Skywalkers persönlichem Rot 5 X-Flügler inklusive Kultdroide R2-D2 und einer 34 Meter langen Todesstern-Wand rückt Electronic Arts den Krieg der Sterne in greifbare Nähe.

» Weiterlesen

ALDI bietet mit ALDI life Games Videospiele an

Essen / Mülheim a.d.R. (ots) – Pünktlich zum Start der wichtigsten Videospielemesse Gamescom können sich Kunden auf das neueste Feature in der ALDI life Welt freuen: Ab dem 22.08.2017 bieten ALDI Nord und ALDI SÜD unter www.aldilife.com eine Plattform für Videogames an. Nach den Musikfans und Bücherwürmern kommen jetzt Videospiel-Begeisterte bei ALDI life voll auf ihre Kosten. Gemeinsam mit MEDION

» Weiterlesen

gamescom2017: INDIE ARENA BOOTH größer als je zuvor

Wenn die gamescom vom 23. bis 26. August ihre Tore für alle öffnet, erwartet Spielefans aus aller Welt eine einmalige Vielfalt rund um das Thema Gaming. Über 900 Aussteller präsentieren sich 2017 auf dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele in den Kölner Messehallen. Auch der INDIE ARENA BOOTH ist in diesem Jahr wieder auf der gamescom: Der Gemeinschaftsstand

» Weiterlesen

DIGILITY: Fachkonferenz und Ausstellung für Virtual und Augmented Reality

Mit der DIGILITY startet die Koelnmesse eine neue Fachkonferenz und Ausstellung mit den Schwerpunkten Augmented und Virtual Reality. Die Fachkonferenz findet erstmals am 22. und 23. September 2016 parallel zur photokina statt. Unter dem Motto „New realities. New business.“ wird die Veranstaltung die Verschmelzung von digitaler und realer Welt in allen Dimensionen abbilden. Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse:

» Weiterlesen
1 2 3