Erneuerbare Energien

Ein TESLA günstiger als ein VW Golf?

0
Ashampoo_Snap_2016.04.28_08h17m59s_002_

Nun setzen die Amerikaner zum Dolchstoß an. Nachdem sich der in den USA expandierende VW Konzern selbst am meisten geschadet hat, starten die Amis den Dolchstoß. Seit April 2016 kann man den neuen, revolutionären TESLA Modell 3 bereits vorbestellen. Um verlässliche Zahlen zu bekommen, verlangt man eine Vorbestellungsgebühr von aktuell 882,37 Euro.   Weniger...
Weiter »

Erstes E-Ladesäulensystem für Großparkplatz in Nordhessen

0
_MG_8665

Ein besonderes E-Ladesäulensystem für Großparkplätze ist in der Stadt Baunatal auf dem Parkplatz neben dem Cineplex-Kino installiert worden. Es ist das erste System dieser Art auf einem öffentlichen Großparkplatz in Nordhessen und bietet parallele Lademöglichkeiten für 3 Pkw. So können zum Beispiel die Besucher des neuen Cineplex Baunatal ihre E-Fahrzeuge vollständig aufladen, während sie...
Weiter »

Deutsche behandeln Kleidung als Wegwerfware

0
Graffiti 008

Greenpeace-Umfrage zum Umgang der Deutschen mit Mode Hamburg, 23. November 2015 – 5,2 Milliarden Kleidungsstücke haben die Deutschen in ihren Schränken, gut zwei Milliarden oder rund vierzig Prozent davon tragen sie sehr selten oder nie. Die Deutschen sortieren schnell wieder aus – bei Schuhen wird dies besonders deutlich: Jeder Achte trägt seine Schuhe weniger...
Weiter »

Heizen mit erneuerbaren Energien

0
Pelletoefen

Staat fördert Anschaffung von wasserführenden Pelletöfen mit 2.000 Euro Frankfurt am Main (ots) – Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bezuschusst weiterhin den Kauf von Pelletöfen mit Wassertasche. Wer jetzt in einem Bestandgebäude in die Anschaffung eines solchen Gerätes investiert, erhält dafür 2.000 Euro staatliche Unterstützung. Darauf verweist der HKI Industrieverband Haus-, Heiz-...
Weiter »

Elektromobilität und Photovoltaik – Chancen für die Region

0
Ladetechnik für Zuhause (Foto: Rainer Sander)

Energietagung und Ausstellung in Baunatal Baunatal. Kommunen wollen die Energiewende gestalten – doch wie? Diese Frage sollte in Baunatal am 6. Oktober – zumindest ansatzweise – beantwortet werden. Die Stadt Baunatal hatte zusammen mit dem Regionalmanagement Nordhessen zu einer Energietagung in die Stadthalle Baunatal eingeladen. Anhand von zwei Bereichen, die gerade in Nordhessen eine...
Weiter »

Leicht geblendet Solaranlage durfte trotz Störung des Nachbarn bleiben 05.10.2015 – 08:30

0
Leicht geblendet Solaranlage durfte trotz Störung des Nachbarn bleiben 05.10.2015 – 08:30

Berlin (ots) – Im Grunde ist die Sache klar: Wenn ein Grundstücksbesitzer Störungen verursacht, die sich auf seine Nachbarn auswirken, dann muss er diese Störungen beseitigen. Aber es gibt auch Ausnahmen. Handelt es sich nur um vergleichbar leichte Belästigungen und wären sie nur mit sehr großem, unangemessenem Aufwand zu beseitigen, kann es manchmal auch...
Weiter »

Jetzt mehr als 1.000 nordhessische Bürger über Genossenschaften beteiligt

0
Windkraft

Windpark Söhrewald/Niestetal: Weitere drei Gesellschafter Jetzt mehr als 1.000 nordhessische Bürger über Genossenschaften beteiligt Kassel, 17. September 2015. Vier Bürgerenergiegenossenschaften, vier Stadt- und Gemeindewerke und eine nordhessische Kommune sowie die Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co.KG sind jetzt am Windpark Söhrewald/Niestetal direkt beteiligt. Alle zehn Gesellschafter, darunter drei neue, sind Partner der Städtische Werke...
Weiter »

Wieviel Netze braucht das Land? Bürgerkonferenz am 22. September in Kassel

0
STROMZÄHLER

Am Dienstag, den 22. September 2015, veranstaltet der Bürgerdialog Stromnetz in Kassel eine Bürgerkonferenz zum Thema „Die Notwendigkeit des Stromnetzausbaus für die Energiewende – wieviel Netze braucht das Land?“. Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, teilzunehmen und mit den Experten in Austausch zu treten. Die Bürgerkonferenz findet von 16:30 bis 20:00 Uhr statt. Veranstaltungsort: Philipp-Scheidemann-Haus,...
Weiter »

Schnell mal laden

0
Wohin das Auge blickt am Rüssel: Solar-Module… (Foto: Lars Kirchner)

Am Lohfeldener Rüssel entstehen 50KW-Ladepunkte Lohfelden | Kassel. Elektroautos sind zu teuer, haben keine Reichweite und man kann nirgends laden, so fasste Thomas Keil bei der Vorstellung der Ladeinfrastruktur am Lohfeldener Rüssel die Totschlagargumente gegen die Elektromobilität zusammen. Zurzeit geben mehrere Hersteller bis zu 5000 Euro Zuschuss beziehungsweise Rabatt auf Elektrofahrzeuge, die Reichweiten gehen...
Weiter »

Klimafest am KulturBahnhof Kassel am Samstag, 4. Juli

0
Gartenfest Wilhelmsthal- (2)

Unter dem Motto „Kultur! Klima! Bahnhof?“ laden Kulturbahnhof und Stadt Kassel für Samstag, 4. Juli, zu einem Klimafest am KulturBahnhof ein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich mit den Themen Klima und Energie auf kreative Weise zu befassen. Klimaschutz ist etwas, das die Menschen in ihrem Alltag und auch in ihrer Freizeit bewegt. Um...
Weiter »



Wissenschaft Natur