Gesundheit

Greenpeace-Erfolg: Tchibo will entgiften – Tchibo verzichtet auf den Einsatz aller gefährlichen Chemikalien in der Textilproduktion / Aktivisten sagen Protest ab

Von
0
25. Oktober 2014
greenpeace2

Hamburg, 24. 10. 2014 – Als Reaktion auf die Detox-Kampagne von Greenpeace verpflichtet sich der Hamburger Kaffee- und Handelskonzern auf einen Fahrplan zur Entgiftung der Textilproduktion. Tchibo veröffentlichte heute eine entsprechende Erklärung. Ein von Greenpeace-Aktivisten bundesweit in 35 Städten geplanter Protest wurde daraufhin kurzfristig abgesagt. Die unabhängige Umweltschutzorganisation Greenpeace hatte am Donnerstag Untersuchungsergebnisse über...
Weiter »

Kinderkleidung von Discountern enthält gefährliche Chemie Greenpeace testet Aldi, Lidl, Rewe und Tchibo

Von
0
23. Oktober 2014
Greenpeace_logo

Hamburg, 23. 10. 2014 – Kinderkleidung und Kinderschuhe von Aldi, Lidl, Rewe und Tchibo enthalten eine breite Palette gefährlicher Chemikalien. Dies ergibt eine neue Greenpeace-Untersuchung von 26 Produkten. In mehr als der Hälfte der Proben fanden unabhängige Labore umwelt- und gesundheitsschädliche Chemikalien oberhalb der Vergleichs- und Vorsorgewerte. Einige dieser Stoffe gelten als krebserregend, schädigen...
Weiter »

Dicke leben länger !

Von
0
22. Oktober 2014
Copyright: Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Robert Coellen BU: Kranke Dicke, gesunde Dünne? Nicht immer trifft das Klischee zu.

Eine Wissenschaftsdokumentation im Rahmen von Wissenschaft am Donnerstag. Wer dick ist, muss abnehmen – so lautet die gängige These zum Übergewicht. Fettstoffwechselstörungen, Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck, sogar Herzinfarkte – so wird den zwei Milliarden Menschen weltweit mit Adipositas gern vorgehalten – sind Folgen von Übergewicht und verkürzen das Leben. Ingrid Mühlhauser von der Universität Hamburg ist...
Weiter »

Comeback für Insulinspray? Alternative zur Spritze: Amerikanische Diabetiker können Insulin jetzt einatmen

Von
0
20. Oktober 2014
NHR-Gesundheit-500

Baierbrunn (ots) – Nachdem das erste inhalierbare Insulin vor ein paar Jahren wegen mangelnder Akzeptanz schon nach kurzer Zeit wieder aus den Apotheken verschwand, hat in den USA jetzt ein neues “Insulin zum Einatmen” die Zulassung erhalten, berichtet das Apothekenmagazin “Diabetes Ratgeber”. Es wird mithilfe eines kleinen Applikators zu den Mahlzeiten inhaliert und gelangt...
Weiter »

Kosmetika etwas weniger hormonell belastet

Von
0
1. Oktober 2014
TF_Supermarkt_1

Berlin (ots) – Seit der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) vor rund einem Jahr die “Tox-Fox-App” zur Überprüfung von Kosmetika auf hormonell wirksame Chemikalien herausbrachte, sank bei den meisten Herstellern der Anteil belasteter Produkte. Enthielten 2013 noch 30 Prozent der Kosmetika diese Chemikalien, sind es derzeit noch 27 Prozent. Ausreißer sind die...
Weiter »



NHR Sport

Bloggeramt.de