Gesundheit

Durch Üben besser sehen?

Von
0
31. Juli 2015
NHR-Gesundheit-500

Durch Üben besser sehen? In wissenschaftlichen Studien gelingt das, aber alltagstauglich ist noch keine Methode Baierbrunn (ots) – Private Anbieter verkaufen Computerprogramme, die das Sehen angeblich verbessern, manche werben sogar damit, dass Brillen für ihre Kunden danach passé seien. Das ist wissenschaftlich nicht haltbar. Es gibt zwar Studien, die positive Effekte nach speziellen Trainingsmaßnahmen,...
Weiter »

„Abkassiert beim Zahnarzt?“

Von
0
29. Juli 2015
Photo by Dozenist

Jeder Deutsche geht im Schnitt einmal im Jahr zum Zahnarzt. Mittlerweile zahlen Kassenpatienten Milliarden aus eigener Tasche, und immer mehr kommen dabei finanziell ans Limit. Seit der Gesundheitsreform vor zehn Jahren, mit der die Privatisierung der Zahnmedizin begann, ist der Verbraucherschutz offenbar auf der Strecke geblieben. „ZDFzoom“ fragt: Warum werden Millionen Menschen beim Zahnarzt...
Weiter »

Klares Wasser fürs Haar am Abend

Von
0
29. Juli 2015
Trinkwasser

Warum strapaziertes Haar nicht auch noch mit Shampoo gewaschen werden sollte #Baierbrunn (ots) – Ein Urlaubstag mit Sonnenbad und Schwimmen in Salz- oder Chlorwasser, Dösen im warmen Sand. Am Abend duschen und die Haare mit Shampoo waschen. „Ein großer Fehler“, sagt der international bekannte Hairstylist Dirk Walther aus München im Apothekenmagazin „Baby und Familie“....
Weiter »

Sonnenbrand: Was man tun kann, um die Folgen eines Sonnenbrands abzumildern

Von
0
26. Juli 2015
NHR-Gesundheit-500

Baierbrunn (ots) – Ein Sonnenbrand unterscheidet sich nicht wesentlich von einer Verbrennung, die man sich am Herd oder mit heißen Flüssigkeiten zuzieht. „Auch bei Verbrennungen durch die Sonne wirkt alles lindernd, was die Haut kühlt und anfeuchtet. Zum Beispiel Umschläge mit Wasser oder kaltem Schwarztee“, erklärt Dr. Birgit Kunze, Hautärztin in Hamburg, im Apothekenmagazin...
Weiter »

Dr. Christine Theiss wird neue Botschafterin für StaplerCup hilft e.V. und sammelt für die DKMS

Von
0
26. Juli 2015
Deutsche Meisterschaft der Staplerfahrer ©StaplerCup

DKMS – StaplerCup Finale vom 17. bis 19. September 2015 auf dem Aschaffenburger Schlossplatz (Aschaffenburg, 20. Juli 2015) Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei ist mit über fünf Millionen registrierten Spendern der weltweit größte Verbund von Stammzellspenderdateien. Täglich arbeiten ihre Mitarbeiter an fünf Standorten auf der Welt am Kampf gegen den Blutkrebs. Mit Dr. Christine Theiss,...
Weiter »

Richtig trinken bei Hitze

Von
0
21. Juli 2015
Wasser

Mineralstoffe wichtig: Natrium gleicht Flüssigkeitsbalance aus Bonn (ots) – Wenn die Temperaturen steigen, ist es besonders wichtig, für ausreichend Flüssigkeit zu sorgen. Denn wer bei Hitze körperlich aktiv ist, sei es beim Sport oder bei der Arbeit, kann bis zu zwei Liter pro Stunde ausschwitzen. Selbst beim sommerlichen Spaziergang oder beim Sonnenbaden geht über...
Weiter »

Kasseler Selbsthilfetag am 18. Juli

Von
0
18. Juli 2015
Selbsthilfe

Am Samstag, 18. Juli, laden die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen KISS und 38 Selbsthilfegruppen aus Stadt und Landkreis Kassel von 10 bis 16 Uhr zum 14. Kasseler Selbsthilfetag in die Kasseler Innenstadt ein. Am Rande des Friedrichsplatzes, neben Kaufhaus Leffers, stehen Betroffene und Angehörige in ihren Infozelten bereit, um Ihre Erfahrungen zu chronischen...
Weiter »

Diabetes – die heimtückische Gefahr

Von
0
14. Juli 2015
Diabetes

222 Menschen starben in Kassel an den Folgen von Diabetes – IKK classic bietet Online-Test – Kostenfreie Behandlungsprogramme der Krankenkassen. In Hessen leben mehr als 600.000 diagnostizierte Diabetiker, doch bei weit mehr Menschen bleibt die Krankheit zunächst unerkannt. Welche Folgen die sogenannte Zuckerkrankheit haben kann, zeigen die aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes zu den...
Weiter »

Stellungnahme der TK zum Hospital „Zum Heiligen Geist“:

Von
0
7. Juli 2015
NHR-Gesundheit-500

Einzelkämpfer werden es immer schwieriger haben auf dem Krankenhausmarkt Fritzlar, 6. Juli 2015. Die Absage des Hospitals „Zum Heiligen Geist“ in Fritzlar gegen jegliche Kooperation mit anderen Krankenhäusern, sieht die Techniker Krankennkasse (TK) skeptisch. „Die Trägervielfalt ist zwar wichtig für eine flächendeckende und differenzierte Krankenhausversorgung in Hessen, es ist aber zu beobachten, dass insbesondere...
Weiter »

Dick durch Diät-Limo

Von
0
6. Juli 2015
NHR-Gesundheit-500

Nicht der Süßstoff macht dick, sondern der Anreiz, dann mehr essen zu können Baierbrunn (ots) – Speckgürtel trotz Süßstoff? Bei 749 Amerikanern legten US-Forscher das Maßband an. Im Laufe von fast zehn Jahren stieg der Bauchumfang bei jenen, die täglich zu Getränken mit künstlichem Süßstoff griffen, um acht Zentimeter. Wer ganz auf Diät-Limonaden verzichtete,...
Weiter »



Wissenschaft Natur