Zwei Drittel aller Kinder haben gelegentlich Magen-Darm-Beschwerden

Berlin (ots)Übelkeit, Durchfall und Magenschmerzen sind die häufigsten Verdauungsprobleme, unter denen Kinder leiden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Meinungsforschungsunternehmens forsa im Auftrag der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Befragt wurden 460 Eltern von Kindern unter 12 Jahren zu Beschwerden im Lauf des vergangenen Jahres. Nur ein Drittel aller Kinder (36 %) hatte laut Wissen der Eltern keine Verdauungsprobleme.

» Weiterlesen

Schlaf ist heilsam für Körper Geist und Seele

In hektischen Zeiten im Zuge von Arbeitsverdichtung und wachsender Berufsbelastung kommt dem Schlaf besondere Bedeutung zu. Darauf weist die Krankenkasse Knappschaft hin. Gesunder und ausreichender Schlaf ist heilsam für Körper, Geist und Seele. Über Nacht werden die Akkus aufgefüllt. „Wie viel Schlaf der Mensch benötigt, ist nicht klar zu beantworten. Es gibt ein individuelles Schlafbedürfnis, das sich zudem im Laufe

» Weiterlesen

Kassel erlebte stärkste Grippewelle seit fünf Jahren

Die vergangene Grippesaison fiel in Kassel besonders schwer aus. In Stadt (66) und Landkreis (25) wurden von Oktober bis Ende Mai 91 Influenza-Infektionen gezählt. „Die tatsächliche Zahl der Grippeerkrankungen ist wohl noch höher. Nicht jeder, der an Grippe erkrankt, geht zum Arzt und wird auf das Virus getestet“, sagt Gabriele Graf-Weber, Regionalgeschäftsführerin der IKK classic, zu aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts.

» Weiterlesen

Quengeln bei Starts und Landungen

Quengeln bei Starts und Landungen / Kleinkindern fällt der Druckausgleich in den Ohren schwer – was dagegen hilft Baierbrunn (ots) – Fliegen ist für Eltern mit kleinen Kindern selten entspannt. Besonders Starts und Landungen sind Quengelphasen, denn dann fällt den Kleinen der Druckausgleich in den Ohren schwer. Es hilft ihnen, wenn sie etwas trinken. Kinder ab drei Jahren können etwas

» Weiterlesen

„Muckibude“ fürs Gehör / Mit gezielter Audiotherapie kann besseres Hören trainiert werden

Mainz (ots) – Wir trainieren unseren Bizeps, den Trizeps und Bauch, Beine, Po sowieso – davon, dass auch das Hören trainiert werden kann, hat bislang kaum jemand gehört. So ein Training, im Fachjargon „Audiotherapie“ genannt, hat den positiven Effekt, dass sich im Laufe der Zeit Hörkompetenz und Hörerfolg verbessern. Menschen mit Hörproblemen warten oft zu lange, bis sie zum HNO-Arzt

» Weiterlesen

Hörakustiker geben Tipps für Reisen mit Hörgerät

Mainz (ots) – Die Ferienzeit kommt! Schwimmen, Sonnenbaden, Shoppen gehen, jeder hat seine ganz eigene Vorstellung von Entspannung. Egal ob Strandurlaub oder Städtetrip: Um den Urlaub richtig genießen zu können, gilt es für Hörgeräte-Träger bei der Reiseplanung zu beachten, dass ihre Hörsysteme perfekt funktionieren. Hörakustiker geben hierzu gerne Tipps und sind Ansprechpartner für die Reisevorbereitung. Ich packe meinen Koffer –

» Weiterlesen

Ins Auge gegangen

Baierbrunn (ots) – Eine Bindehautentzündung kommt in Kitas und Kindergärten selten allein – sie macht oft die Runde. Die betroffenen Kinder haben gerötete, geschwollene Augen, ein Fremdkörpergefühl und Juckreiz, viele sind lichtscheu oder haben sogar leichte Sehstörungen. Bei bakteriellen Infektionen bilden sich Eiter und kleine Krusten. „Die Schleimhaut am Auge ist sehr dünn und empfindlich, deshalb kann sie sich schnell

» Weiterlesen

Was hilft, wenn das große Gähnen kommt – Tipps bei Frühjahrsmüdigkeit

Gütersloh (ots) – Die Natur kommt jetzt wieder so richtig in Schwung – doch bei vielen Menschen stellt sich mit den ersten warmen Sonnenstrahlen das große Gähnen ein. Frühjahrsmüdigkeit ist zwar keine Krankheit, aber ein seit Jahrhunderten bekanntes Phänomen, dem die Wissenschaft langsam auf die Schliche kommt. Wenn die Tage länger werden, wird der ganze Körper auf Frühjahr gepolt: Die

» Weiterlesen

Mehr Muskeln für den Rücken / Kinder mit schlechter Haltung brauchen mehr Bewegung

Baierbrunn (ots) – Sitz aufrecht! Steh gerade! Solche Ermahnungen sollten Eltern sich abgewöhnen. Wenn keine Krankheit dahinter steckt, schaden lässiges Sitzen oder schlurfender Gang nicht, sagt der Kinderorthopäde Professor Robert Rödl, vom Universitätsklinikum Münster im Apothekenmagazin „Baby und Familie“. Besser wäre es, wenn Eltern solche Beobachtungen zum Anlass nehmen, den Nachwuchs zu mehr Bewegung zu motivieren. Krankheiten der Wirbelsäule, wie

» Weiterlesen

Allergie-Beschwerden einfach wegspülen

Bad Ems (ots) – Atemwegs-Allergien sind auf dem Vormarsch: Ob Pollen oder Hausstaubmilben – immer mehr Menschen leiden an den lästigen Beschwerden. Besonders betroffen ist bei den Geplagten die Nase, denn viele Allergene gelangen über die Atemluft in den Körper. Die winzigen Partikel bleiben dann an den „Schleimplacken“ haften und werden vom Immunsystem fälschlicherweise als Krankheitserreger identifiziert, worauf der Organismus

» Weiterlesen
1 32 33 34 35 36 40