EU-Parlament entscheidet für freien Handel der eZigarette

eevetal (ots) – Das europäische Parlament hat heute mehrheitlich beschlossen, dass die eZigarette frei gehandelt werden darf. Einer Einstufung als Arzneimittel wurde damit eine Absage erteilt. Für die Konsumenten und Händler der elektrischen Zigarette hat dieses Votum eine große Bedeutung. Auch weiterhin wird die eZigarette als deutlich weniger schädliche Alternative dort angeboten werden können, wo auch die Tabakzigarette verkauft wird.

» Weiterlesen

Zum Tag der Umwelt am 5. Juni Gesunde Umwelt – gesunde Kinder

Osnabrück (ots) – Die zunehmende Umweltzerstörung verletzt massiv die Rechte von Kindern. »Kinder brauchen ausreichende und vollwertige Nahrung, sauberes Trinkwasser und ein gesundes Lebensumfeld. Die rücksichtslose Ausbeutung der Natur durch den Bau von Staudämmen, durch Rohstoffabbau und industrielle Landwirtschaft nimmt Kindern ihre Lebenschancen«, erklärte Danuta Sacher, Vorstandsvorsitzende von terre des hommes. Wohlstand und wirtschaftliche Entwicklung dürften nicht weiter auf Kosten

» Weiterlesen

Subventionen für Billigfleisch abschaffen

Hamburg (ots) – Der hohe Fleischkonsum der Deutschen mit seinen Klima- und Umweltschäden könnte sinken, wenn Fleischprodukte nicht weiter über den ermäßigten Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent subventioniert würden. Der volle Satz von 19 Prozent würde sich direkt auf den Fleischverbrauch auswirken: Die Deutschen würden durchschnittlich fast ein Zehntel weniger Schweinefleisch essen – das beliebteste Fleisch hierzulande. Dies zeigt eine neue

» Weiterlesen

Diabetes verbreitet sich in Afrika modernes“ Fast-Food gehören zu den Ursachen

Diabetes verbreitet sich in Afrika Einseitige Ernährung und „modernes“ Fast-Food gehören zu den Ursachen. Baierbrunn (ots) – Nicht nur in den industrialisierten Ländern breitet sich Diabetes aus. Afrika ist nicht in gleicher Weise betroffen, aber keineswegs verschont. Vor allem der Typ 2, der wesentlich von der Lebensweise mitverursacht wird, ist weit verbreitet. „Viele Menschen sterben an den Folgekrankheiten, ohne zu

» Weiterlesen

Das Frühjahr bringt Allergiker ins Schleudern

In der Pollensaison leben Autofahrer mit Allergien gefährlich. Blütenstaub oder blühende Gräser lassen nicht nur die Nase laufen oder Augen jucken, sondern lenken auch vom Fahren ab. Eine Niesattacke am Steuer führt schon bei Tempo 50 zu einem fast 14 Meter langen „Blindflug“. Medikamente gegen Heuschnupfen können zudem die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Der ADAC gibt Tipps, worauf Allergiker achten sollten Arzneien

» Weiterlesen

Gesund ernähren – Gesundheitsamt bietet neues Internetangebot

Das Gesundheitsamt Region Kassel hat ein neues Internetangebot erstellt, das viel Wissenswertes zum Thema Ernährung enthält. Durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung kann man chronischen Krankheiten sehr erfolgreich vorbeugen. Das neue Internetangebot des Gesundheitsamtes enthält unter anderem Informationen zu Übergewicht und Adipositas bei Kindern sowie zu ernährungsmitbedingten Erkrankungen in Stadt und Landkreis Kassel. Zu finden sind dort aber auch Ernährungstipps

» Weiterlesen

Informationsveranstaltung „Ernährungsbedarf im Alter“

Informationsveranstaltung „Ernährungsbedarf im Alter“ Eine Informationsveranstaltung mit Diplom-Oecotrophologin Anja Later zum Thema „Ernährungsbedarf im Alter“ findet im Rahmen des städtischen Seniorenprogramms in Zusammenarbeit mit der Katholischen Familienbildungsstätte am Donnerstag, 7. März, ab 10 Uhr statt. Ort der Veranstaltung ist das Kolpinghaus, Die Freiheit 2. In dem Vortrag mit Gespräch wird über die neuesten Erkenntnisse einer gesunden Ernährung mit Hinweisen und

» Weiterlesen

Hausärzte unterstützen Depressionspatienten online

Steigende Zahlen an Depressionspatienten stellen Hausärzte vor neue Herausforderungen, denn die Betreuung Betroffener ist im Rahmen des regulären Praxisbetriebs nur schwer umsetzbar. In Baden-Württemberg wird die hausärztliche Versorgung jetzt mit internetbasierten Depressionsprogrammen unterstützt. Berlin, 30.10.2012. Mit Herbstbeginn steigt die Zahl der depressiven Erkrankungen in Deutschland sprunghaft an. Viele Menschen fühlen sich in der dunklen Jahreszeit müde, abgeschlagen und antriebslos. In

» Weiterlesen

16. Baunataler Gesundheitstag war ein Erfolg

16. Baunataler Gesundheitstag war ein Erfolg Am 2. September hat im Baunataler Gesundheitszentrum in Großenritte der 16. Baunataler Gesundheitstag stattgefunden. Viele gesundheits- und sportorientierte Menschen besuchten diese Veranstaltung, die von dem Sportstudio Baunatal, dem Gesundheitszentrum Baunatal, zusammen mit dem Präventions- und Rehasportverein Baunatal e.V. organisiert und durchgeführt wurde. An verschiedenen Stationen konnte man sich über Gesundheitsaspekte informieren und kostenlose Gesundheitstest

» Weiterlesen

Sehr ärgerlich! Ein Kommentar.

Organspende Sehr ,sehr ärgerlich, kriminell und der wichtigen Sache „Organspende“ nicht dienlich! Die Geschehnisse im Transplantationsskandal der Göttinger (UMG) und Regensburger Universitätsmedizin . Noch nicht ganz aufgeklärte aber offensichtliche Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe von Spenderorganen an Patienten, die lange auf lebensrettende Organe warten. In den meisten Fällen können nur gespendete Organe ein Leben retten. Eine Schweinerei wie in unserer unmittelbaren

» Weiterlesen
1 38 39 40 41 42