Blutige Durchfälle durch EHEC in Hessen – vorerst Entwarnung in Region Kassel

Derzeit grassiert das lebensgefährliche Bakterium EHEC (Enterohämorrhagische Escherichia coli) in Deutschland und in Hessen. Wie das Gesundheitsamt Region Kassel jetzt bekannt gab, kann nach Rücksprache mit den Krankenhäusern der Region und den Laboratorien, die Stuhlproben untersuchen, für Nordhessen vorerst Entwarnung gegeben werden. Bisher sei kein EHEC-Fall bei uns bekannt geworden, sagte ein Sprecher In Südhessen mit Schwerpunkt in Frankfurt und

» Weiterlesen
1 41 42 43