documenta12-Künstler Ai Weiwei schafft Kunst für die GRIMMWELT Kassel

2010 angekündigt – 2015 eingelöst. documenta12-Künstler Ai Weiwei hat für die neue GRIMMWELT Kassel ein Kunstwerk geschaffen. „Colored Roots 2009-2015“, fünf farbig kolorierte Wurzeln, ist exklusiv für diesen Standort entstanden. Gut verpackt in fünf Kisten, von denen jede einzelne rund 450 Kilo wog, ist die Arbeit aus China jetzt in der GRIMMWELT auf dem Weinberg eingetroffen. Beim Auspacken mit Hand

» Weiterlesen

Tanztheater: Offenes Training

Tanztheater: Offenes Training Donnerstag, 30. Juli, 15:30 Uhr Treffpunkt: Bühneneingang Das Tanztheater des Staatstheaters bietet am Donnerstag, 30. Juli, bei einem offenen Training wieder Gelegenheit, Einblicke in den Proben- und Trainingsalltag des Tanzensembles zu bekommen. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr am Bühneneingang des Staatstheaters Kassel in der du-Ry-Straße.     Der Eintritt ist frei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird

» Weiterlesen

Nina Petri als Sängerin im Grebe-Keller

Die vor allem als Schauspielerin ( „Allein unter Frauen“, Lola rennt „) bekannte Schauspielerin Nina Petri feierte in Bad Hersfeld einen beachtlichen Erfolg als Sängerin und beim Vortragen „literarischer Einwürfe“. Zusammen mit den Musikern Norbert Holtz am Bass und Rainer Lipski am Piano und Gitarre unterhielt sie die Besucher im ausverkauften Grebe Keller in Bad Hersfeld auf das Feinste. Unter

» Weiterlesen

10 Jahre Technikmuseum Kassel

Dem Förderverein des Technikmuseums Kassel, ist es zu verdanken, dass nach so vielen Jahren des Tauziehens und endlosen Diskussionen mit Land und Kommune ein Stück Kasseler Technikgeschichte Wirklichkeit geworden ist. Viele ausgewählte Exponate aus der Henschel-Ära, können die Besucher vor Ort bestaunen. Und wenn man genau hinschaut, erzählt so manches Stück seine eigene Technikgeschichte. 10 Jahre Technikmuseum Kassel müssen natürlich

» Weiterlesen

DIE EULE – Premiere in Bad Hersfeld

Die Eule ,für Kinder ab 6 Jahre und die ganze Familie von Franziska Reichenbacher nach einem Märchen der Gebrüder Grimm Dienstag, 7. Juli um 16 Uhr im Buchcafé in Bad Hersfeld im Brink 11. Eine wunderschöne Aufführung an einem neuen ungwöhnlichen Schauplatz.Fast wie Theater im Wohnzimmer. Franziska Reichenbacher zieht als Erzählerin sofort Kinder und Erwachsene in ihren Bann. Markus Majowski

» Weiterlesen

Österreichischer Schriftsteller Wolf Haas erhält den Kasseler Literaturpreis für Grotesken Humor

Der „Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor“, vergeben von der Stiftung Brückner-Kühner und der Stadt Kassel, geht im Jahr 2016 an den österreichischen Schriftsteller Wolf Haas. Der Preis zeichnet den 1960 geborenen und in Wien lebenden Autor für seine hochkomische Erzähl- und Sprachkunst aus. Dafür stehen neben aufregenden Romanexperimenten insbesondere die bekannten „Brenner-Krimis“, von denen einige auch sehr erfolgreich verfilmt wurden.

» Weiterlesen

Bühne frei für die Schultheatertage 2015!

Vom 12. bis 15 Juli im tif – Theater im Fridericianum, Eintritt: 3 Euro Elf Schultheatergruppen aller Altersstufen entern vom 12. bis 15. Juli die Bühne des Theaters im Fridericianum (tif) und präsentieren hier mit Schauspiel, Musical, Tanz, Schatten- oder Schwarzlichttheater ihr Können vor einem breiten Publikum. Geboten wird ein höchst abwechslungsreiches Programm: Wir treffen auf lebendige Bücher und eigensinnige

» Weiterlesen

„Dark Vatter un sinne Combo“ begeisterten im Kulturzelt Wolfhagen

„Hunnerdprozenndich“ hatte Timo Israng die zahlreichen Fans im Griff bei seinem mitreißenden Auftritt in Wolfhagen. Einfach erfrischend “ wie he spricht wie’s is“. So ein gemischtes Publikum habe ich im Kulturzelt noch nicht gesehen. 8 jährige Mädels ( Nachwuchs des Fanclubs?) hopsten im Takt , Vertreter des „Mittelalters“ versuchten die Texte simultan zu übersetzen und Senioren verstanden sofort jedes Wort.

» Weiterlesen

Laith Al-Deen im Wolfhager Kulturzelt

Ein ausgezeichnetes Konzert im fast ausverkauften Kulturzelt. So eine gute Stimmung habe ich selten bei einem Konzert erlebt. Stilles Zuhören, wenn Laith von seinen Lebenskrisen erzählt, energiegeladenes Mitsingen und Springen und Klatschen, wenn die Songs davon zeugen, wie er ( man) sich aus den „Löchern“ befreit. Laith überzeugt nicht nur durch seine musikalische Vielfalt, sondern auch durch seine Persönlichkeit, welche

» Weiterlesen

Eine weitere Premiere in Bad Hersfeld: Verführen sie doch bitte meine Frau

Hintergründig, skurril, rasant: VERFÜHREN SIE DOCH BITTE MEINE FRAU! Welturaufführung der Komödie im Schloss Eichhof. „Amor, der Plagegeist des menschlichen Geschlechts“ schreibt Cervantes über die Liebe – und hat zu diesem Thema seine NOVELLE VOM GRÜBELNDEN FÜRWITZIGEN verfasst. Aus dieser Novelle hat Tobias Goldfarb seine Komödie für die Bad Hersfelder Festspiele entwickelt. Angesiedelt in Florenz erzählt sie die Geschichte der

» Weiterlesen
1 17 18 19 20 21 35