Sex macht Spaß, aber viel Mühe

„Sex macht Spaß, aber viel Mühe“ – humorvolle Lesung zur schönsten Sache der Welt Warum gibt es überhaupt Sex? Warum teilen wir uns nicht einfach wie Bakterien? Und warum bekommen viele Männer bei großen Brüsten große Augen? In einer humorvollen Autorenlesung am Sonntag, 17. Januar, von 15.30 bis 16.30 Uhr im Naturkundemuseum, nehmen die drei Wissenschaftsautoren Steffen Münzberg, Susanne Thiele

» Weiterlesen

„Floh im Ohr“ statt „Immer noch Sturm“

Sonntag, 31. Januar, 19:30 Uhr, Schauspielhaus Das Staatstheater Kassel zeigt am Sonntag, den 31. Januar, um 19:30 Uhr im Schauspielhaus als Theatertag die Komödie „Floh im Ohr“ von Georges Feydeau, inszeniert von Markus Dietz. Im Rahmen des Theatertags kosten die Karten auf allen Plätzen nur 6,50 Euro. Die eigentlich angekündigte Vorstellung „Immer noch Sturm“ kann aufgrund der Schwangerschaft einer Hauptdarstellerin

» Weiterlesen

„AUF EIN WORT“ im Theaterstübchen Premiere

Am Mittwoch, den 13. Januar 2016 im Theaterstübchen Wer Kurt Tucholsky war, hat Erich Kästner einmal mit einem melancholischen, zärtlichen Satz so umschrieben: „Ein kleiner dicker Berliner, der mit der Schreibmaschine eine Katastrophe aufhalten wollte.“ Treffender kann man es wohl kaum sagen. Sein messerscharfer analytischer Verstand, seine stilistische Meisterschaft und sein Humor, der keine Sache des Witzereißens und Schenkelklopfens ist,

» Weiterlesen

Hänsel und Gretel Märchenspiel von Engelbert Humperdinck

Samstag, 2. Januar, 18.00 Uhr, Opernhaus – zum letzten Mal in dieser Spielzeit – Engelbert Humperdincks Märchenspiel „Hänsel und Gretel“ ist am Samstag, 2. Januar, um 18 Uhr zum letzten Mal in dieser Spielzeit auf der Opernbühne des Staatstheaters Kassel zu erleben. Im Rahmen des Theatertags kostet der Eintritt auf allen Plätzen nur 9,50 Euro. Das wohl berühmteste aller Grimm´schen

» Weiterlesen

BOLSCHOI STAATSBALLETT BELARUS

In diesem Jahr reist eine der weltweit exzellentesten Ballett-Compagnien vom Bolschoi Staatstheater für Oper und Ballett Belarus an, um die Freunde traditioneller Ballettkunst mit Tschaikowskys Klassiker „Schwanensee“, in der Inszenierung von der legendären Choreografin Alexandra Tichomirowa und von Juri Trojan, zu verwöhnen. Das Ballett „Schwanensee“, das von mehrfach preisgekrönten Gewinnern internationaler Tanzwettbewerbe und einem renommierten Staatsballett mit graziöser Eleganz und

» Weiterlesen

60 Minuten. Flussabwärts

GASTSPIEL DIRK RAULF ORCHESTRA feat. MERET BECKER & DEEP SCHROTT 60 Minuten. Flussabwärts Sonntag, 27. Dezember, 19.30 Uhr, Schauspielhaus Mit Meret Becker. Deep Schrott: Wollie Kaiser (Saxofone, Flöten, Klarinetten), Andreas Kaling (Saxofone), Jan Klare (Saxofone, Flöten, Klarinetten), Leitung: Dirk Raulf (Saxofone, Bassklarinette, Piano, Toy Piano), Frank Schulte (Elektronik, Video), Thorsten Drücker (Gitarre), Dirk Peter Kölsch (Schlagzeug) Mit der Sängerin und

» Weiterlesen

22. Kulturzelt in Wolfhagen

22. Kulturzelt vom 02. Juni bis 11. Juni 2016 Teichwiesen Wolfhagen hochkarätige Acts, rechtzeitig Tickets sichern 02.06.2016 • Willy Astor „Reim-Time” • 20.00 Uhr 03.06.2016 • Matze Knop „Diagnose dicke Hose” • 20.00 Uhr 04.06.2016 • Gregor Meyle& Band „Das Beste kommt noch” • 20.00 Uhr 05.06.2016 • Herbert Knebels Affentheater „Männer ohne Nerven“ • 20.00 Uhr 06.06.2016 • Namika

» Weiterlesen

Winterfestival im Wolfhager Kulturladen

Auch im kommenden Februar findet das traditionelle Winterfestival im Wolfhager Kulturladen statt. In der Zeit vom 10. bis 19. Februar 2016 werden folgende Highlights auf der Kleinkunstbühne in der Triangelstraße präsentiert: 10.02.2016 • Doug & Harry – „Neue Wege“ • 20.00 Uhr (ausverkauft) 11.02.2016 • Nacktbaden – „gescannt. gespeichert. gelinkt.“ 20.00 Uhr 12.02.2016 • Anne Haigis – „Companions“ • 20.00

» Weiterlesen

Auszieh’n für den Hundekeks

Möglichkeiten aus der ganz privaten Krise zu kommen, gibt es viele. Zumindest wenn „Mann“ Ideen hat.  Die drei Freunde, die sich immer in „Joes Wäscheparadies“ – dem einzigen Waschsalon in ganz Essen – treffen, sind auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Alle drei ohne Job, aber guter Hoffnung schon bald wieder mitzumischen, im Wirtschaftswunderland. Kalle, der sich mit Hütchenspielerei und

» Weiterlesen

Fiato“ – Konzert der Bläserklassen von Barock bis Techno

Vom Barock bis zur Technomusik unserer Zeit – dieses Spektrum deckt das Programm des Konzerts mit Studierenden am Donnerstag, 10. Dezember, um 19 Uhr im Konzertsaal der Musikakademie am Karlsplatz ab. Neben bekannten Werken von Johann Sebastian Bach und Jean Françaix werden auch seltener zu hörende, aber dennoch sehr reizvolle Stücke erklingen. Freundinnen und Freunden der klassischen Musik wissen natürlich: Beim

» Weiterlesen
1 17 18 19 20 21 38