7. Abendrot Veranstaltung in der Bar Seibert!

Bereits zum 7. Mal fand am 15. Februar in der Bar Seibert die Veranstaltungsreihe Abendrot statt, diesmal unter dem Motto „Burlesque“. In Kooperation mit Götz Ohlendorf vom Starclub Kassel, wurden Auszüge aus dem aktuellem Programm des Starclubs Varieté à la Burlesque“ präsentiert. Unter dem Applaus der zahlreichen Zuschauer traten Burlesque-Tänzerin Frau Pepper aus Berlin, Artistin Anna Shalamova aus Moskau, Handstandakrobat

» Weiterlesen

TANZTHEATER: Tanz mit!

Leitung: Lauren Rae Mace Montag, 29. Februar, 10.00 Uhr, Studio, Treffpunkt Bühneneingang 2,50 Euro Für alle Tanzbegeisterten bietet das Staatstheater am Montag, 29. Februar, wieder das Mitmachtraining „Tanz mit!“ an. Unter der Leitung von Proben- und Trainingsleiterin Lauren Rae Mace können Laien in leicht eingängigen choreografischen Abfolgen und angeleiteten Improvisationen schnell in die Bewegungsvielfalt des Zeitgenössischen Tanzes eintauchen. Treffpunkt ist

» Weiterlesen

AN AMERICAN NIGHT OF SWING

Die AMERICAN NIGHT OF SWING vereint die Höhepunkte amerikanischer Swing-Musik in einem Programm. Die größten Erfolge der Swing-Legenden Benny Goodman, Tommy Dorsey, Artie Shaw, Duke Ellington und Glenn Miller werden Ihnen dargeboten von einem der herausragendsten und erfolgreichsten Orchestern unserer Zeit unter der Leitung von Andrej Hermlin. Begleiten Sie „Swing King“ Andrej Hermlin und seine Big Band auf eine Reise

» Weiterlesen

Aus der Kasseler Literaturgeschichte: Vortrag über Hans Wilhelm Kirchhof – Kasseler und hessische Schwänke

Ein Vortrag über Hans Wilhelm Kirchhof, der die Literatur des 16. Jahrhunderts mit seinen Schwänken geprägt hat, setzt die Reihe „„Aus der Kasseler Literaturgeschichte…“ von Karl-Heinz Nickel am Donnerstag, 25. Februar, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek im Rathaus fort. Der Eintritt kostet 4 Euro. Kirchhofs 1563 veröffentlichter „Wendunmuth“ ist bis heute eine der umfangreichsten Sammlungen von Schwänken, an welche

» Weiterlesen

Anne Haigis im Kulturladen Wolfhagen

Anne Haigis präsentierte ihr neues Live-Album „15 COMPANIONS“ vor fast ausverkauftem Haus in Wolfhagen mitsamt all ihrer schillernden, künstlerischen Vielseitigkeit. Das Repertoire setzt sich zusammen aus Titeln früherer Studioalben, kombiniert mit brandneuen, erstmals eingespielten Songs. Die gebürtige Schwäbin interpretiert Musik nicht nur – sie fühlt, sie lebt sie, und dieser Umstand macht ihre Darbietung so unnachahmlich und unwiderstehlich authentisch. Mühelos

» Weiterlesen

Julia Neigel am 18.02.2016 zu Gast im Kulturladen Wolfhagen

Endlich ist es wieder soweit JULIA NEIGEL kommt zu uns! Am 18. Februar tritt die Rockröhre unter dem Motto SAMT & SEIDE im Kulturladen Wolfhagen auf! Es wird mal ganz anders – eine reine Akustiktour!  Die bewusst sparsame Begleitung, lediglich aus Flügel, Percussion und Akustikgitarre bestehend, lässt der kraftvollen 4 Oktaven-Stimme  ihren angemessenen Raum.  Es sind ganz neue, für ihre Fans

» Weiterlesen

Hochkarätiger Gast-Tenor in „Norma“: Rafael Rojas singt Pollione

Mittwoch, 10. Februar, 19.30 Uhr, Opernhaus Der Tenor Rafael Rojas, der zurzeit auch an der Staatsoper Stuttgart gastiert, übernimmt am Mittwoch, 10. Februar, die Partie des Pollione in Bellinis Opernklassiker „Norma“. Rafael Rojas, geboren in Mexiko, studierte Gesang an der Universität in Guadalajara und an der Royal Scottish Academy of Music in Edinburgh. Auf Einladung von Placido Domingo sang er

» Weiterlesen

Zum Frauenfrühstück „Matthias Claudius – der gemütvolle Dichter

Zum Frauenfrühstück „Matthias Claudius – der gemütvolle Dichter. Lebensbild und Lyrik“ lädt am Dienstag, 9. Februar, von 9 bis 11 Uhr das Bildungsforum Sankt Michael Kassel, Die Freiheit 2, ein. Referieren wird Pfr. Hans-Dieter Stolze aus Kassel; die Leitung liegt bei Pastoralreferentin Marianne Hartung. Der Kostenbetrag von 7 Euro umfasst auch das Frühstück. Anmeldung wird erbeten unter Tel. 0561/7004170 oder

» Weiterlesen

Inspiriert! Theater im Gottesdienst: „Die Herzogin von Chicago“

Sonntag, 31. Januar, 10 Uhr, Martinskirche In der Reihe „Inspiriert – Theater im Gottesdienst“ predigt Pfarrer Willi Temme am Sonntag, 31. Januar, in der Martinskirche zur Operette „Die Herzogin von Chicago“, die am 23. Januar im Opernhaus Premiere gefeiert hat. Johannes An, der in der Operette den Sándor Boris singt, und weitere Mitglieder der Produktion gestalten den Gottesdienst mit. „Inspiriert!

» Weiterlesen

Schulprojekt: Zweimal Heimat – von Kassel nach Israel

20 Jugendliche der Geschichtswerkstatt des Friedrichgymnasiums Kassel haben die Lebensläufe von Juden recherchiert, die während des Zweiten Weltkrieges aus Kassel geflüchtet sind. Ihre Dokumentation wurde beim Neujahrsempfang der Deutsch-Israelischen Gesellschaft vorgestellt. Anlass des Projektes war die Städtepartnerschaft zwischen Kassel und Ramat Gan, die bereits seit 25 Jahren besteht und durch den Verein „ehemalige Kasseläner in Israel“ zustande gekommen ist. Jüdische

» Weiterlesen
1 17 18 19 20 21 39