Kultur

„MUSEUM. GESELLSCHAFT. ZUKUNFT.“

0
1_Logo

Internationaler Museumstag am Sonntag, 17. Mai 2015 Am Sonntag, 17. Mai 2015, feiern die Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz den 38. Internationalen Museumstag. Unter dem Motto „MUSEUM. GESELLSCHAFT. ZUKUNFT.“ steht die Rolle der Museen in der Gesellschaft und damit ihr Anteil an der Mitgestaltung der Zukunft im Fokus. Schirmherr ist der Präsident...
Weiter »

Veranstaltungen des Naturkundemuseums zum Internationalen Museumstag

0
Museum

Zum Internationalen Museumstag unter dem Slogan „MUSEUM. GESELLSCHAFT. ZUKUNFT.“ bietet auch das Kasseler Naturkundemuseum am Sonntag, 17. Mai, einiges für die Besucherinnen und Besucher an. Der Eintritt sowie die Teilnahme an den verschiedenen Veranstaltungen sind an diesem Tag frei. Zum Thema „Vergangenheit verstehen – Zukunft gestalten“ findet von 10 bis 18 Uhr eine individuelle...
Weiter »

Willkommen im Cabaret

0
aDSC_7591

Erste Probe mit Musik: CABARET mit Bettina Mönch, Rasmus Borkowski, Judy Winter, Helen Schneider u.v.a. verspricht eine weitere erstklassige Inszenierung in der Stiftsruine der Bad Hersfelder Festspiele Zum Auftakt der ersten Proben zum Musical Cabaret gab Hauptdarstellerin Bettina Mönch eine Probe ihres Könnens. Applaus während einer Pressekonferenz: Ungewöhnlich! Dieter Wedel dazu: “ Wenn ich...
Weiter »

32. Maikäfertreffen

0
DSC_6189

Bereits zum 32. Mal trafen sich die Freunde der „Luftgekühlten“ auf dem Messegelände bei Hannover. Die Arbeit von Gesellschaftsführer und Organisator Henry Hackenrott und seinem Team hat sich wieder gelohnt.“ Das Maikäfertreffen ist einfach ein Muss für die Szene.“ mehr als 4000 Fahrzeuge vom Typ, Typ4, Typ181, Bullis und Karmann Ghias waren zu bewundern....
Weiter »

MHK – Veranstaltungen vom 4. bis 11. Mai 2015

0
mhk_logo_web

Kabinettausstellung „Mene, mene tekel“ – Das Gastmahl des Belsazar in der niederländischen Kunst bis 17. Mai 2015 Schloss Wilhelmshöhe, Kassel Di – So, Feiertage, 10 – 17 Uhr, Mi bis 20 Uhr Mo geschlossen Sonderausstellung „Wandlust. Schaufenster Deutsches Tapetenmuseum“ bis 28. Juni 2015 Westpavillon der Orangerie, Kassel Fr – So, Feiertage, 10 – 17...
Weiter »

Uni lädt zum Vortag: Businesskultur in Indien, China, USA, …

0
UNIKIMS 3

„Verstehen Sie Ihre Geschäftspartner in anderen Kulturen. Und werden Sie verstanden.“ Am 12. Mai gibt die Management School der Uni Kassel mit einem Vortrag einen Einblick in die indische Geschäftskultur. Denn „schickt man Mitarbeiter unvorbereitet in ein fremdes Land kann viel Porzellan zerbrochen werden“, warnt Professor Dr. Bebenroth, der in Kassel studiert hat und...
Weiter »

Festspiel-Intendant Dieter Wedel begrüßt Holk Freytag, Nina Petri, Stephan Schad und das gesamte Ensemble von DER ZERBROCHNE KRUG

0
aDSC_4698

Der neue Intendant lobte in seiner Begrüßungsrede den jahrelangen und erfolgreichen Einsatz seines Vorgängers Holk Freytag für die Bad Hersfelder Festspiele und gab gleichzeitig seiner Freude Ausdruck, dass Freytag den Festspielen treu bleibt und wie geplant seinen Zerbrochenen Krug inszenieren wird. Es war angenehm zu spüren, dass beide Theatermacher nach „offenen Gesprächen“ zu einer...
Weiter »

Quellen der nordhessischen Archive im Internet

0
Einmarsch der amerikanischen Soldaten auf der Wilhelmshöher Allee am 5.4.1945 (Stadtarchiv Kassel, E 1 P nach 1945)

Aus Anlass des 70. Jahrestages des Kriegsendes und der Befreiung von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft hat die Arbeitsgemeinschaft Archive in Nordhessen Quellen zur Erforschung der historischen Ereignisse für das Internet zusammengestellt (http://www.archive-nordhessen.de/index.php/geschichte-des-zweiten-weltkriegs). Zur Verfügung steht nun ein breitgefächerter Überblick über Akten, Nachlässe, Bildbestände und Sammlungen zu den Themen „Nationalsozialismus, Kriegsende und Nachkriegszeit in Nordhessen“. Das...
Weiter »

6. Sinfoniekonzert am Mo. 4. Mai, 20 Uhr im Kongresspalais Stadthalle

0
Eulenspiegel

Solist: Stefan Hadjiev (Violoncello), Dirigent: Yoel Gamzou Richard Strauss: „Till Eulenspiegels lustige Streiche“ pp. 28; Dmitri Schostakowitsch: Cellokonzert Nr. 2 G-Moll Op. 126; Sergej Prokofjew: Ausschnitte aus „Romeo und Julia“ Op. 64 Montag, 4. Mai, 20 Uhr, Kongresspalais Stadthalle (Einführung um 19.15 Uhr) Am Montag, den 4. Mai spielt das Staatsorchester Kassel im Kongresspalais der Stadthalle unter der...
Weiter »

Führung :Trost im Leid Strategien zur Bewältigung der Trauer in Eiserner Zeit

0
Fürs Vaterland VS007

In der Sammlung des Museums für Sepulkralkultur befindet sich ein altes Nagelkreuz aus dem Kriegsjahr „1917“. Tausende Nägel sind eingeschlagen, die u.a. die Worte formen GOTT DEIN WEG IST HEILIG! Menschen an der Heimatfront nagelten und spendeten Geld – ihr Beitrag zum Kriegsgeschehen.   So konnte man etwas tun für die Männer, Väter und...
Weiter »



Wissenschaft Natur