Alle Jahre wieder „Warten auf Weihnachten“

Sonntag, 27. November, 15 Uhr, Schauspielhaus (Eintritt: 13,50 / 6,50 Euro) Um das »Warten auf Weihnachten« zu verkürzen, lädt das Staatstheater Kassel am Sonntag, 27. November, 15.00 Uhr, ins Schauspielhaus zu einem weihnachtlichen Programm. Dr. Ursula Benzing moderiert das bunt gemischte Potpourri rund um Weihnachten am Nachmittag des 1.  Advent. Intendant Thomas Bockelmann und Mitglieder des Schauspielensembles lesen heitere und

» Weiterlesen

Kassel: Leseratten ausgezeichnet

Ein Lesefest fand jetzt in der Jugendbücherei zum Abschluss des Leseprojektes „Ich bin eine Leseratte“ statt. Das Projekt wurde von der Geschäftsstelle Hessische Leseförderung in Zusammenarbeit mit der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen initiiert. Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 6 hatten von Mitte Juni bis Ende Oktober Zeit, aus sechs unterschiedlichen Büchern, die in der Jugendbücherei und den Stadtteilbibliotheken ausgeliehen werden

» Weiterlesen

Kassel: Neues Konzertprogramm der Musikakademie

Eine gute Bilanz nach seinem ersten Jahr als Leiter der städtischen Musikakademie, dem einzigen Ausbildungsinstitut für Musikberufe in Nordhessen mit rund 170 Studierenden, hat Dr. Peter Gries gezogen. „Die Musikakademie ist heute stärker in der Musikwelt verankert, und neue Partner wurden von der hohen Qualität der künstlerischen und pädagogischen Ausbildung überzeugt“, sagte Gries bei der Vorstellung der Veranstaltungen im Wintersemester.

» Weiterlesen

Bad Hersfelder Festspiele: Wiederaufnahme West Side Story

Die angehende Opernsängerin Schrade ist eine wunderbare Maria. Im Spiel zeigt sie ausdrucksvoll ein Mädchen zwischen kindlicher Naivität und der begreifenden jungen Erwachsenen. (Hersfelder Zeitung/ 2010) Die WEST SIDE STORY war ein Genuss . Am Ende gab es Standing Ovations . Die neue Maria die ihren Part sensibel sang, feinfühlig spielte und ebenso überzeugte wie der bewährte Christian Alexander Müller

» Weiterlesen

61. Bad Hersfelder Festspiele Zuschauerpreis 2011

Zuschauerpreis-2011

Der Preisträger des Jahres 2011 heißt Stefan Reck. Das Publikum hat eindeutig für ihn entschieden. Überall, wo sie ihn in einer seiner Rollen gesehen haben, haben die Festspielbesucher ihre Stimmzettel für ihn ausgefüllt. Somit bekommt er den Preis für seine beiden Rollen in DAS DSCHUNGELBUCH, seine Rolle in DER NAME DER ROSE und in HALBE WAHRHEITEN. Der Zuschauerpreis wird seit

» Weiterlesen

Nur noch drei Abende mit Helen Schneider in Bad Hersfeld

Helen-Schneider

Die 61. Bad Hersfelder Festspiele haben viel Lob von Publikum und Kritikern. Besonders die Auftritte von haben berührt und begeistert. So schrieb die FAZ: Man könnte nach Helen Schneiders Auftritt in Bad Hersfeld glauben, Lloyd Webber habe ihr die Rolle auf den Leib geschrieben. Die Gießener Allgemeine: Wenn sie die Bühne betritt ist plötzlich alles anders …Helen Schneider verfügt …über

» Weiterlesen

Grenzvagabund: Martin Graff über das deutsch-französische Verhältnis

Die Albert-Schweitzer-Schule lädt gemeinsam mit der Stadt Kassel ein zur Lesung „Grenzvagabund“ am Donnerstag, 16. Juni, um 18.30 Uhr in den Neuen Musikraum im Hauptgebäude der Albert-Schweitzer-Schule, Kölnische Straße 89. Passend zur Städtepartnerschaft zwischen Kassel und Mulhouse im Elsass berichtet der französische Schriftsteller und Journalist Martin Graff mit Witz und Humor über das besondere Verhältnis der Deutschen und Franzosen dies-

» Weiterlesen

Premiere: Bücherwoche der Stadtbibliothek Kassel

Die Stadtbibliothek Kassel ist nicht allein im Rathaus vertreten, sondern an weiteren sieben kleineren Standorten im Stadtgebiet. Diese sind besonders für die Leseförderung aktiv und ihr Medienangebot setzt einen Schwerpunkt bei Kindern und Jugendlichen. Mehr als die Hälfte der Ausleih- und Besucherzahlen der Stadtbibliothek entfallen auf die Zweigstellen. Erstmals veranstalten diese sieben Standorte Anfang Mai gemeinsam eine Bücherwoche mit zwölf

» Weiterlesen

Der Große Russische Staatscircus mit OLEG POPOV 2011 in Kassel

DER GROSSE RUSSISCHE STAATSCIRCUS“ kommt mit der „OLEG POPOV JUBILÄUMSTOUR 2011“ vom 06.05. – 15.05.2011 nach Kassel Festplatz Schwanenwiese. Vom einfachen Schlosser zum Zirkus-Weltstar Oleg Popov ist der Weltstar unter den Artisten. Geboren am 31. Juli 1930 in der Nähe von Moskau wächst er in armen Verhältnissen auf. Als sportbegeisterter Schlosserlehrling wird er bereits mit 14 Jahren in die berühmte

» Weiterlesen

Kassel: Protestaktion für die Freilassung von Ai Weiwei

Solidarität und Freiheit für den Künstler Ai Waiwai: Für den inhaftierten chinesischen Künstler Ai Weiwei, setzten sich über 200 Kasseler Bürger und Bürgerinnen auf ihre mitgebrachten Stühle, um für seine Freilassung zu protestieren. Ich hoffe, dass Ai Weiwei das Bild von unserem Protest irgendwann erreicht“, ruft Kassels Bürgermeister Jürgen Kaiser den Demonstranten zu. Zusammen mit Roland Goldack, Geschäftsführer der Werkstatt,

» Weiterlesen
1 40 41 42 43 44 46