NHR Kunstszene

Kunst aus Kassel und der Region Nordhessen

ZUM DOCUMENTA-GEBURTSTAG »Die Kunst findet nicht im Saale statt«

Von
0
19. Juli 2015
Caricatura LOGO

Dirk Schwarze und Martin Sonntag im Gespräch mit Klaus Staeck 19. Juli 2015, 13 Uhr Der Eintritt ist frei Caricatura Galerie für Komische Kunst KulturBahnhof Kassel Dirk Schwarze (documenta forum) und Martin Sonntag (Caricatura) im Gespräch mit Klaus Staeck, der 1972, 1977, 1982 und 1987 an der documenta teilgenommen hat.   Bekannt wurde Staeck...
Weiter »

Nina Petri als Sängerin im Grebe-Keller

Von
0
14. Juli 2015
bDSC_1194

Die vor allem als Schauspielerin ( „Allein unter Frauen“, Lola rennt „) bekannte Schauspielerin Nina Petri feierte in Bad Hersfeld einen beachtlichen Erfolg als Sängerin und beim Vortragen „literarischer Einwürfe“. Zusammen mit den Musikern Norbert Holtz am Bass und Rainer Lipski am Piano und Gitarre unterhielt sie die Besucher im ausverkauften Grebe Keller in...
Weiter »

Kunst kommt von Können

Von
0
9. Juli 2015
IMG_0641

Dieses geflügelte Wort ist eigentlich ein Aphorismus und wird gern verwandt um die Skepsis auszudrücken gegenüber neuer Kunst. In Kassel haben wir ja nun doch einige Erfahrung mit Kunst, die sich aber mitunter bei genauerem Hinsehen, als durchaus beachtenswert darstellt. Bei dieser einzigartigen Ausstellung stimmt es allerdings unzweifelhaft. Denn hier kam auch das Können...
Weiter »

DIE EULE – Premiere in Bad Hersfeld

Von
0
8. Juli 2015
aDSC_0024

Die Eule ,für Kinder ab 6 Jahre und die ganze Familie von Franziska Reichenbacher nach einem Märchen der Gebrüder Grimm Dienstag, 7. Juli um 16 Uhr im Buchcafé in Bad Hersfeld im Brink 11. Eine wunderschöne Aufführung an einem neuen ungwöhnlichen Schauplatz.Fast wie Theater im Wohnzimmer. Franziska Reichenbacher zieht als Erzählerin sofort Kinder und...
Weiter »

Laith Al-Deen im Wolfhager Kulturzelt

Von
0
29. Juni 2015
aDSC_8999

Ein ausgezeichnetes Konzert im fast ausverkauften Kulturzelt. So eine gute Stimmung habe ich selten bei einem Konzert erlebt. Stilles Zuhören, wenn Laith von seinen Lebenskrisen erzählt, energiegeladenes Mitsingen und Springen und Klatschen, wenn die Songs davon zeugen, wie er ( man) sich aus den „Löchern“ befreit. Laith überzeugt nicht nur durch seine musikalische Vielfalt,...
Weiter »

Sensationelle Premiere des Musicals CABARET

Von
0
21. Juni 2015
aDSC_7764

Sensationelle Premiere des Musicals CABARET mit Bettina Mönch, Rasmus Borkowski, Judy Winter, Helen Schneider u.a. Szenenapplaus und Standing Ovations für eine grandiose Aufführung in der Bad Hersfelder Stiftsruine. Hier passte aber auch alles: Spitzenleistungen der Stars und aller Nebendarsteller, eine ausnahmsweise nicht minimalistische, sondern mehrstöckige und drehbare Bühne ( Heike Meixner), furiose Choreografie (Melissa...
Weiter »

RWE-Tesla fährt von Essen ins österreichische Villach

Von
0
20. Juni 2015
© Generalprobe für die Go & See Tour 2015 geglückt

Villach (ots) – Die Generalprobe für die Go & See Tour 2015 ist geglückt: Die Tour-Crew hat von Essen ins österreichische Villach rund 1.000 Kilometer zurückgelegt. Dort trafen sie auf Vertreter von Tesla Europa und des Energieversorgers Kelag, die heute in den Kärntner Alpen feierlich eine Supercharger-Station von Tesla einweihten, in die auch Schnellladestationen...
Weiter »

Glanzvolle Uraufführung der KOMÖDIE DER IRRUNGEN von Dieter Wedel in der Stiftsruine in Bad Hersfeld

Von
0
15. Juni 2015
aDSC_0593

Sogar die „traditionellen Shakespeare Anhänger“, die einer Verlagerung der Komödie in eine Zirkusvorstellung skeptisch gegenüber standen, zollten der Premierenvorstellung Beifall. Starke schauspielerische Leistungen, nicht nur von den aus Film und Fernsehen bekannten Stars , ließen die fast 2 1/2 stündige Aufführung wie im Fluge vergehen. Wedels Mut, sich eines von Shakespeares schwächeren Werken anzunehmen...
Weiter »

Festspiel-Intendant Dieter Wedel begrüßt Holk Freytag, Nina Petri, Stephan Schad und das gesamte Ensemble von DER ZERBROCHNE KRUG

Von
0
1. Mai 2015
aDSC_4698

Der neue Intendant lobte in seiner Begrüßungsrede den jahrelangen und erfolgreichen Einsatz seines Vorgängers Holk Freytag für die Bad Hersfelder Festspiele und gab gleichzeitig seiner Freude Ausdruck, dass Freytag den Festspielen treu bleibt und wie geplant seinen Zerbrochenen Krug inszenieren wird. Es war angenehm zu spüren, dass beide Theatermacher nach „offenen Gesprächen“ zu einer...
Weiter »

Medienrummel bei den Bad-Hersfelder Festspielen

Von
0
23. April 2015
aDSC_3748

Dieter Wedel rief – und alle kamen. Er hat sich vorgenommen, das Image der traditionellen Festspiele , die sich schon immer durch hochwertige Theaterkunst auszeichneten , publikumswirksamer zu inszenieren. Namhafte Schauspieler aus der Kino- und Fernsehwelt präsentierten sich der Medienwelt im Konferenzraum der Stadthalle am Kurpark in Bad Hersfeld zu einer ersten Probensitzung. In...
Weiter »



Wissenschaft Natur