Es wimmelt in der Treppenstraße

Noch einmal Kunst auf Injas Augenhöhe Diese bunten Ameisen, die die Treppenstraße hochkrabbeln gefallen mir. Sie sehen auf dem ersten Blick aus wie Plasikmodelle, sind  aber aus schillerndem Stahl gefertigt. Dadurch, dass sie außerdem auf verchromtem Stahl montiert sind spiegelt sich die Umgebung unter ihren Füßen. Schön!  Aber es  geht doch einem Künstler nicht nur um „schön“! Also erklär ich

» Weiterlesen

Inja auf den Spuren der „Public Art“ aus China

Kunst auf Augenhöhe  Tanz von Xingtian Hey das ist  klasse, die Kunstwerke sind ja kleiner als ich und ich darf  dazwischen herumlaufen und alles beschnuppern. 3000 kleine scherenschnittartige feingliedrige Metallplatten auf der Wiese am Weinberg künstlerisch angeordnet. Herrchen sagt zwar ich sei für manches was der Künstler Wu Jian´An darstellt zu klein (Helden mit erregten Phallus…….was immer das ist ??),

» Weiterlesen

Es war Kunst, und jetzt kann es weg

Verlassen sind die einst überfüllten Plätze. Die Menschenmengen, sie werden vermisst, obwohl sie 5 Jahre lang ohnehin kaum präsent sind. Die documenta ist vorbei. So schnell lässt mich die dOCUMENTA(13) dann doch nicht los. Eine Woche nach dem Ende musste ich schon wieder „Kunst gucken“. Wenigstens das, was davon noch übrig war. Auch wenn ich nicht das ganze Areal abgewandert

» Weiterlesen

Kunstgenuss auf eigene Gefahr!

„Kunstgenuss auf eigene Gefahr!“ steht auf einem Schild vor dem „Atmosphären-Änderer“ von Burkhard Uliczka. So gefährlich ist es zwar nicht, aber generell ist diese Warnung sicher berechtigt. Denn Kunstgenuss kann auch dazu führen, die Einstellung zur Umwelt, also quasi die innere Atmosphäre, zu ändern. Noch bis zum morgigen Sonntag läuft die Aktion „Bewegter Wind“, die sich mit dem Wind und

» Weiterlesen

Gegen(warts)kunst

Der Stuhl von Karl Marx, der am Karl-Marx-Platz steht, hat vor kurzem einen Gast bekommen: Eine Mini-Figur, die einerseits Karl Marx mit seinem markanten Bart nachempfunden zu sein scheint, andererseits von der Körperhaltung  Stephan Balkenhols „Mann auf Goldener Kugel“ (wir berichteten) imitiert. Was der Künstler oder die Künstlerin damit sagen will, weiß ich zwar nicht, aber als Gegen(warts)kunstwerk ist es

» Weiterlesen

KUNSTHOCHSCHULE KASSEL EXAMEN & RUNDGANG

KUNSTHOCHSCHULE KASSEL EXAMEN & RUNDGANG Die alljährliche Präsentation der Examensarbeiten von Studenten der Kasseler Kunsthochschule findet in diesem Jahr vom 11. – 15. Juli 2012 in der ehemaligen Fabrik Salzmann statt. In größeren und kleineren Räumen der ehemaligen Fabrik werden viele untschiedliche Arbeiten gezeigt, der Bogen spannt sich von Arbeiten aus den verschiedensten Werkstfoffen wie Ton, Glas und anderen Materialien

» Weiterlesen

Kunst oder nicht Kunst?

Kunst oder nicht Kunst ?

Eines ist klar: Dies ist keine Kunst. Oder etwa doch? Jedenfalls nicht documenta-Kunst. Aber wer definiert eigentlich, was Kunst ist und was nicht? Es kommt halt auf den Standpunkt an, so hört man oft. Wobei der Mann auf der Kugel quasi den höchsten Standpunkt von uns allen hat, oder? Leider können wir ihn nicht fragen, er ist unerreichbar für uns.

» Weiterlesen

Vernissage „Harmonie“ Temenuzhka Dikanska und Vinzenz Hahn

  Vernissage „Harmonie“ Temenuzhka Dikanska und Vinzenz Hahn Temenuzhka Dikanska präsentiert Ihre aktuelle Ausstellung vom 15. Mai bis 30. Juni 2012 im Rathaus Zierenberg. Gemeinsam mit Vinzenz Hahn stellt Temenuzhka Dikanska stellt Ihre Arbeiten vor. Schon als Kind wollte sie Malerin werden und hat bereits damals das Künsterleben Ihrer Eltern als faszinierend empfunden. Ihre Vorliebe für kräftige Farben dominieren ihre

» Weiterlesen

Ausstellung „Harmonie“ im Rathaus Zierenberg

Zu unserer gemeinsamen Ausstellung „Harmonie“ laden wir euch herzlich in das historische Rathaus Zierenberg ein. Die Ausstellung von Vinzenz Hahn und mir, Temenuzhka Dikanska, wird um 19.00 Uhr eröffnet. Der Künstler Vinzenz Hahn zeigt interessante Skulpturen aus kreativ gestalteten Metallwerkzeugen. Mit meinen Werken zeige ich überwiegend neue farbenfrohe Bilder mit harmonischen Motiven in gewohnter Symbiose aus abstrakten und realistischen Darstellungen.

» Weiterlesen
1 16 17 18 19 20