LAUREL & HARDY alias DICK & DOOF im Schloss Eichhof

Ein Theaterstück über das Leben von Laurel und Hardy feierte Premiere . Rückblicked , viele Jahre nach ihrem Tod rufen sich die beiden ihren Werdegang in Erinnerung. Eine vergnügliche Reise in die Vergangenheit. Es werden die Lebensgeschichten erzählt , immer wieder unterbrochen von herrlichen , bekannten Dick und Doof Sketchen mit viel Slapstick und Klamauk : der Kampf mit der

» Weiterlesen


„Cuba Cars“  in den Räumen vom PrintStudio-Kassel.
  

Frank Zitzmann präsentierte am Freitagabend die Ausstellung „Cuba Cars“  in den Räumen vom PrintStudio-Kassel. Hier wurden  30 Fotografien von Karl- Heinz Bitter gezeigt. Zum Thema kamen nicht nur Kunst- oder Fotografiebegeisterte, sondern auch
 Reiseinteressierte, die sich  bei K.-H.Bitter über seine Erfahrungen und über das Land 
ausgiebig informierten. Aber auch die Autonarren und Schrauber staunten nicht schlecht und diskutierten heftig über

» Weiterlesen

Pitches & Vibes – ein musikalisches Lichtkunst-Erlebnis

Anlässlich des 10. Jubiläums finden in der Lichtkunst-Ausstellung am Weinberg ausgesuchte Veranstaltungen statt, die nicht nur die besondere Ausstellungserfahrung in freier Natur erweitern, sondern bleibende Erlebnissen schaffen. Pitches & Vibes – Musik zwischen Himmel und Erde Der Klang des Vibraphons erzeugt sphärisch schwebende Töne, ummantelt vom warmen Klang einer akustischen Gitarre und geerdet durch den satten Sound des Kontrabasses. In

» Weiterlesen

Premiere : Sommernachts-Träumereien

66.Bad Hersfelder Festspiele Wiederaufnahme: Die Erfolgsinszenierung SOMMERNACHTS-TRÄUMEREIEN hatte Premiere auf der Spielwiese Sommernachts-Träumereien begeisterten im Park zwischen Katharinenturm und Stiftsruine.Das Publikum hatte von der ersten Szene an Spass. Spass am Schauspiel unter freiem Himmel. fast ohne Bühne. Die Spielfreude der Akteure sprang als Funke auf das mitgehende Publikum über. .Zwischenapplaus , Lachen und langanhaltendes Klatschen am Schluss. Joern Hinkels SOMMERNACHTS-TRÄUMEREIEN

» Weiterlesen

Großer Hersfeldpreis für Christian Nickel

Die Gewinner 2016 stehen fest: Großer Hersfeldpreis für Christian Nickel für seine Rolle in HEXENJAGD, Hersfeldpreis für das Ensemble KRABAT Es war keine leichte Entscheidung, denn alle Produktionen der Bad Hersfelder Festspiele werden sowohl Abend für Abend vom Publikum mit sehr viel Applaus gefeiert als auch von den Kritikern gelobt. Doch die Jury ist wieder zu einem Ergebnis gekommen. Somit

» Weiterlesen

Standing Ovations bei der Premiere von „My Fair Lady“

66. Bad Hersfelder Festspiele MY FAIR LADY: Sandy Mölling, Cusch Jung, Ilja Richter, Gunther Emmerlich, Gertraud Jesserer und ein mitreißendes Ensemble feierten Premiere in der Stiftsruine Ein voller Erfolg, Spitzenleistungen aller Beteiligten: Darsteller, Musiker, Regisseur, Bühnenbildner, Kostümbildner,Techniker…. . Ich gebe zu, dass ich etwas skeptisch war, als ich las,dass Sandy Mölling, die ich als Mitglied der No Angels kannte ,

» Weiterlesen

Komödie und Thriller: Premiere UNSERE FRAUEN im Schloss Eichhof

66. Bad Hersfelder Festspiele Drei Männer lassen sich über Frauen aus Justus Carrière, Mathieu Carrière und Ulrich Bähnk sind die Stars des komischen und nachdenklichen Drei-Personen-Stücks im Hof des romantischen Schlosses Eichhof in Bad Hersfeld. Unter der Regie von Jean-Claude Berutti spielen die Cousins Carrière zwei alte Kumpel, deren Beziehung auf die Probe gestellt wird, als der Dritte im Bunde

» Weiterlesen

Premiere in Bad Hersfeld : KRABAT

Jubel und Standing Ovations für absolut überzeugende Leistungen aller Beteiligten. Magie in der Stiftsruine: brillantes Ensemble, über 100 Statisten, ein Zauberlehrling und sein Meister fesseln das Publikum mit einer packenden Geschichte. Joern Hinkel, der künstlerische Leiter und Stellvertreter des Intendanten Dieter Wedel bringt KRABAT nach dem preisgekrönten Jugendbuch von Otfried Preußler auf die Bühne der Stiftsruine. Damit haben die Bad

» Weiterlesen

Märchenhaft: DIE GOLDENE GANS nach den Brüdern Grimm von Franziska Reichenbacher

Premiere im neuen Theaterzelt an der Stiftsruine. Das hat Spaß gemacht. Nicht nur die absolut gelungene Vorstellung , sondern auch zu beobachten, wie die zuschauenden Kinder mitgingen. Wie ihr Lachen auch die Erwachsenen ansteckte. Und um Lachen geht es ja auch in dem Märchen. Das Märchen vom Bauernsohn Dummling, der mit seiner goldenen Gans und der aneinander festhängenden Menschenkette zum

» Weiterlesen

Großer Auftritt für die Promis auf dem Roten Teppich bei den Bad Hersfelder Festspielen

Auch bei den 66. Festspielen lockten zahlreiche prominente Besucher vor der Eröffnungspremiere hunderte Besucher an die Stiftsruine. Man gab sich volksnah, sogar Selfies wurden gestattet und das eine oder andere kurze Gespräch war mit den applaudierenden Zuschauern möglich. Bis die Fotografen der „ Yellow Press“ mit ihren Rufen und „Nervereien“ die Promis in Beschlag nahmen. Am Ende des Roten Teppichs

» Weiterlesen
1 3 4 5 6 7 15