Lounge20.17: ein exklusives Konzept zur documenta

Die documenta ist weltweit die bedeutendste Ausstellung für zeitgenössische Kunst mit rund einer Million Besuchern. Viele von ihnen suchen ein ganzheitliches Erlebnis. Genau hier knüpft das Konzept der Lounge20.17 an. Kunst mit Begegnung, Gastronomie und Event verbinden — erklärtes Ziel der drei verantwortlichen Akteure der Lounge20.17: Das Kassel Convention Bureau der Kassel Marketing GmbH als hiesiger Experte für die Organisation

» Weiterlesen

Brenda Boykin und das Jan Luley Trio im Theaterstübchen

Eine fulminante Eröffnung der Blues Woche im Theaterstübchen . Die 59 jährige Blues- und Jazzsängerin Brenda Boykin brachte mit drei Ausnahme- Musikern das gefüllte Stübchen zum Kochen. Die stimmgewaltige und ausdrucksstarke Vokalistin riss das mitgehende Publikum nicht nur mit ihrer powervollen Stimme mit. Auch ihre witzigen und auch politischen Erzählungen und Erklärungen mit sympathischem Akzent unterhielten. Mrs Boykin stammt aus

» Weiterlesen

Die documenta 14 setzt in Kassel Zeichen

In den Kasseler Boden, auf dem zentralen Friedrichsplatz, hat die documenta 14 jetzt erste deutliche Zeichen gesetzt. Für die angekündigte künstlerische Arbeit der documenta 14 „The Parthenon of Books“ (Der Parthenon der Bücher) haben die Geschäftsführerin der documenta und Museum Fridericianum gGmbH, Annette Kulenkampff, die Künstlerin Marta Minujín und documenta 14 Kurator Pierre Bal-Blanc im Beisein von Oberbürgermeister Bertram Hilgen

» Weiterlesen

Christina Lux und das Theaterstübchen

Was haben die beiden gemeinsam? Markus Knierim, der rührige „Macher“ des Theaterstübchens erklärte es vor dem Konzert:“ Vor 20 Jahren war Christina eine der ersten Künstlerinnen, die im alten Stübchen aufgetreten ist.“ Gut, dass die in Kassel aufgewachsenen Künstlerin immer wieder in ihre Heimat zurückkehrt. Im sehr gut besuchten „Wohnzimmer“ war es fast wie ein großes Familientreffen. Fans der ersten

» Weiterlesen

Kasseler Kunstmesse in der Documenta Halle vom 7. -10.10 2016

Kunstfreunde und Kunstinteressierte konnten sich in den vergangenen drei Tagen, unzählige künstlerische Arbeiten auf hohem Niveau in der Kasseler Documenta Halle während der Kasseler Kunstmesse ansehen und erwerben. Das breitgefächerte Spektrum künstlerischen Schaffens beinhaltete Kunstdisziplinen wie Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Grafik , Keramik und Skulpturen. Die Künstlerin  HILLDEGARD JAEKEL malt beispielsweise nur mit Erden aus aller Herren Länder die ihr von

» Weiterlesen

Tolle Musiker beim 9. Wolfhager Kneipenfestival

So viel Livemusik auf einem überschaubaren Raum gibt es selten. Im Nordhessischen Wolfhagen nun schon zum 9. Mal. Für jeden Musikgeschmack boten die Musiker etwas. Man konnte von Location zu Location laufen, die Auftritte genießen und wenn auf einer Bühne eine Pause angesagt wurde, zog man einfach weiter. Zwischendurch ein Getränk oder ein Snack und schon war man beim nächsten

» Weiterlesen

Changing Horizons

Zwei Sportflugzeuge kreisen über dem Gelände, eins davon zieht ein Banner mit der Aufschrift „Wer tanzen kann mit Winden“ hinter sich her. Es ist eine Zeile aus dem Gedicht „An den Mistral“ von Friedrich Nietzsche, das von Michael Klant aufgegriffen wurde. Zur documenta schrieb ich „der Betrachter ist Teil des Kunstwerkes“, und dass Besucher und Kunstwerk miteinander interagieren. Bei „bewegter

» Weiterlesen

Cabaret mitreißende Aufführung in Bad Hersfeld

Minutenlange standing Ovations für eine mitreißende Aufführung. Manchmal passt einfach alles: hervorragende Sänger, Schauspieler, Tänzer, Musiker, tolles Bühnenbild , wunderschöne Kostüme und dadurch eine mitreißende Stimmung in der Stiftsruine. Endlich wieder: CABARET mit Bettina Mönch, Rasmus Borkowski, Helen Schneider und vielen anderen in der Stiftsruine. Neu im Ensemble ist Kathrin Ackermann. Eine „rasante, kluge und stimmungsvolle Inszenierung“, befanden Publikum und

» Weiterlesen

Umjubelte Premiere in Bad Hersfeld: Der Kredit

Das Publikum war begeistert. Markus Majowski und Rudolf Krause spielten sich in köstlichen Rededuellen die Bälle gegenseitig zu. Spannend zu sehen,wie sich der spießige Bankdirektor von einem, der eigentlich nur einen kleinen Kredit benötigt, durch seine Redegewandtheit dermaßen verunsichern lässt, dass er sogar seine Ehe in Gefahr bringt.Die beiden von zahlreichen Fernsehrollen bekannten und beliebten Schauspieler hatten offensichtlich selbst Spaß

» Weiterlesen

Den Horizont verändern

Den eigenen Horizont zu erweitern, wie es der Volksmund formuliert, ist für manche Zeitgenossen ein ständiges Bedürfnis. Anderen erscheint es eher unmöglich, so festgefahren sind sie in ihren Ansichten. Da wäre ein Besuch bei dem 8. Kunstwettbewerb „bewegter wind“ sicher nicht schlecht, denn dessen Motto lautet in diesem Jahr „changing horizons“.

» Weiterlesen
1 3 4 5 6 7 16