Grandioser Karten-Vorverkauf: Dieter Wedels MARTIN LUTHER-DER ANSCHLAG mit 94% und TITANIC mit 97% Auslastung fast ausverkauft. 

Karten für Zusatzvorstellungen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bad Hersfelder Festspiele sind ein Schauspiel und ein Musical schon vier Monate vor Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele so gut wie ausverkauft. Das Interesse an Dieter Wedels MARTIN LUTHER – DER ANSCHLAG (Uraufführung: 23. Juni 2017/ Stiftsruine) und an dem Musical TITANIC unter der Regie von Stefan Huber (Premiere: 14.

» Weiterlesen

„Bilder für die Wand“ Schülerkunst im Rathaus

IMMENHAUSEN. Als 80. Ausstellung im Rahmen der Reihe „Kunst im Rathaus der Stadt Immenhausen“ wird vom 15. Februar bis 31. Mai 2017 Malerei aus der Arbeitsgemeinschaft „Malen für die Schulwände“ gezeigt. In den letzten zwei Jahren sind rund 25 Arbeiten von etwa 16 Schülerinnen und Schülern entstanden. Leiterin Nicole Guse: „Die Schülerinnen und Schüler haben Vorlagen mitgebracht, die dann zunächst

» Weiterlesen

Musiker helfen Menschen in Not

Stolle , Mike Gerhold und viele andere treten kostenlos im Wolfhager Kulturladen auf. Am kommenden Samstag (11.02) findet ab 19:00 Uhr im Kulturladen Wolfhagen ein Benefizkonzert statt! Der Anlass ist der schreckliche Verkehrsunfall (Nähe Bad Arolsen), bei dem 7 Kinder zu Vollwaisen wurden! Motto: „Musiker helfen Menschen in Not!“ alle Musiker/Techniker und Kulturladen Mitarbeiter verzichten auf Bezahlung. Selbstverständlich rechnen alle

» Weiterlesen

Nadine Fingerhut und Lucas Mohr begeistern im Wolfhager Kulturladen

Nadine Fingerhut betritt mit ihrer Gitarre die Bühne und legt gleich los: „ Hallo Leben“, der Titelsong ihrer aktuellen CD. „ Hallo Leben, es ist gut hier zu sein. Ich bin dir treu ergeben, lass mich lieben, lass mich fliegen….“ Eines ihrer vielen lebensbejahenden Lieder, die sie mit der ihr eigenen positiven Energie zu Gehör bringt. Aber es gibt auch

» Weiterlesen

2 herausragende Musiker aus der Region im Wolfhager Kulturladen

Dienstag,07.02.2017 NADINE FINGERHUT Nadines Songs sind Poesie und Pop , Melancholie, ganz viel gefühlte Sehnsucht und großer Optimismus. Mit ihrer weichen, klaren Stimme und einer Akustischen Gitarre erzählt sie von Aufbruch, davon wie schön das Leben sein kann und wie wichtig es ist zusammenzuhalten um diese verrückte Welt ein Stück besser zu machen.Wer schon mal ein Nadine Fingerhut- Konzert besucht

» Weiterlesen

Kunststiftung für Alte und Neue Meister fördert Restaurierung bei der MHK

Uta und Dr. Karl Peters – Kunststiftung für Alte und Neue Meister fördert Restaurierung bei der MHK »Schöner Horror«, so titelte letztes Jahr die Süddeutsche Zeitung über das Werk von Hieronymus Bosch.Auch seine Nachfolger faszinieren mit schauri-gen Darstellungen. In feinmalerischer Detailfreude werden Höllenvision ge-schildert, wie die »Vision des Ritters Tondalus« aus der Gemäldegalerie Alte Meister der MHK. Mit Unterstützung der

» Weiterlesen

Ausstellung „KreuzWeise“ in der Ökumenischen Bahnhofsmission Kassel-Wilhelmshöhe

Kunst oder nicht Kunst ?

Vom 1. Februar bis zum 31.März werden in den Räumen der Ökumenischen Bahnhofsmission Fotografien mit eindrucksvollen Kreuzmotiven im Umfeld von Bahnhöfen gezeigt. Kai Niemann, beruflich tätig in der Bahnhofsmission Oldenburg und Fotograf, hat die Motive entdeckt und mit der Linse eingefangen. Dabei hat Kai Niemann das Kreuz in einem Zaun, einem Holzbalken, einem Fenster oder auf den Schienen entdeckt. Für

» Weiterlesen

Stadt Kassel trauert um bedeutenden Künstler Prof. Dr. Karl Oskar Blase

Die Stadt Kassel trauert um den verstorbenen Künstler Prof. Dr. Karl Oskar Blase. Seit 1958 hatte der bedeutende deutsche Grafiker in und teilweise auch für die Stadt gearbeitet. Für sein Wirken war er unter anderem mit dem Wappenring der Stadt Kassel und dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Oberbürgermeister Bertram Hilgen würdigte den Verstorbenen und dessen Lebenswerk: „Mit Professor Karl Oskar Blase

» Weiterlesen

Ausstellung „Bandbreite“ ab 7. Dezember im Rathaus

Dezember 2016. „Bandbreite“ lautet der Titel der Ausstellung der Malerin Hildegard Schwarz, die am Mittwoch, 7. Dezember, 17 Uhr, in der Seitenhalle des Rathauses Kassel eröffnet wird. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 30. Dezember. Den Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit von Hildegard Schwarz bildet das Medium der Zeichnung in ihrer ganzen Bandbreite. Auf der einen Seite des Spektrums stehen

» Weiterlesen

Kasseler Modeexperte Jens Kohlen veranstaltete „let me see you stripped“ im Kulturbahnhof!

Der Kasseler Modeexperte Jens Kohlen, der zuletzt hippe Klamotten in seiner „Chottonchurch“ in der Jordanstraße in Kassel verkaufte, konzentriert sich nach der Geschäftsausgabe nun ganz auf seine andere Leidenschaft, die Fotografie. Kohlens Fotokunstwerke zeichnet insbesondere die subtile Erotik aus. Frauen sind in seiner Art der Fotografie nicht nackte Lustobjekte, sondern sie werden von ihm gekonnt kunstvoll in Szene gesetzt. Er

» Weiterlesen
1 3 4 5 6 7 18