NHR Kunstszene

Kunst aus Kassel und der Region Nordhessen

Adam Szymczyk im ART-Interview: „Es geht mir darum, dass Kunst wieder eine Beziehung zu den Realitäten herstellt, in denen wir leben.“

0
Adam Szymczyk im ART-Interview: „Es geht mir darum, dass Kunst wieder eine Beziehung zu den Realitäten herstellt, in denen wir leben.“

Hamburg (ots) – Adam Szymczyk, Leiter der DOCUMENTA 14, gibt im exklusiven Gespräch mit dem Kunstmagazin ART (Ausgabe 02/2016, seit 22. Januar 2016 im Handel) Auskunft über seinen vieldiskutierten Plan für die erste DOCUMENTA in zwei Städten – Athen und Kassel. Das Ziel der Ausstellung sei eine „Reaktion in Echtzeit“ auf die Veränderungen in...
Weiter »

Nervenkitzel bei Flic-Flac

0
aDSC_8490klein

Inzwischen haben bereits einige tausend Besucher die Vorstellungen am Kasseler Friedrichsplatz genossen. Zur Ergänzung des Premierenberichts ( weiter unten) hier eine weitere Bildergalerie mit Eindrücken.   Fotos: M.Kittner 12►    
Weiter »

22. Kulturzelt in Wolfhagen

0
logo_kulturzelt

22. Kulturzelt vom 02. Juni bis 11. Juni 2016 Teichwiesen Wolfhagen hochkarätige Acts, rechtzeitig Tickets sichern 02.06.2016 • Willy Astor „Reim-Time” • 20.00 Uhr 03.06.2016 • Matze Knop „Diagnose dicke Hose” • 20.00 Uhr 04.06.2016 • Gregor Meyle& Band „Das Beste kommt noch” • 20.00 Uhr 05.06.2016 • Herbert Knebels Affentheater „Männer ohne Nerven“...
Weiter »

MHK – Veranstaltungen vom 30.11. bis zum 6.12.2015 mit ausgewählten Informationen

0
Detail aus Maerten van Heemskerck,  Pieter Jan Foppeszoon und seine Familie, MHK, Gemldegalerie Alte Meister

Mittwoch, 02.12.2015 / 12.30–13 Uhr Albrecht Dürer – Drei Meisterstiche Kunstpause in der Neuen Galerie Mit Bernadette Winkler Kosten: 2 Euro In den Jahren 1513 und 1514 schuf der berühmte deutsche Maler und Kupferstecher Albrecht Dürer (1471–1528) keine Gemälde oder Holzschnitte, sondern konzentrierte sein Schaffen ganz auf die Produktion von zwölf Kupferstichen. Diese Stiche...
Weiter »

Charityveranstaltung war ein voller Erfolg!

0
25JahreTattooCat

Am vergangenen Samstag feierte das Tattoostudio “Tattoo Cat“ sein 25. Jubiläum. Von Anfang an hat sich das Studio, welches eines der am längsten etablierten Studios Nordhessens ist, an keinen Klischees bedienen wollen, was Ihnen auch über all die Jahre hervorragend gelungen ist! Die Crew besteht aus Künstlern, aber im Gegensatz zu vielen anderen Tätowierern...
Weiter »

ZUM DOCUMENTA-GEBURTSTAG »Die Kunst findet nicht im Saale statt«

0
Caricatura LOGO

Dirk Schwarze und Martin Sonntag im Gespräch mit Klaus Staeck 19. Juli 2015, 13 Uhr Der Eintritt ist frei Caricatura Galerie für Komische Kunst KulturBahnhof Kassel Dirk Schwarze (documenta forum) und Martin Sonntag (Caricatura) im Gespräch mit Klaus Staeck, der 1972, 1977, 1982 und 1987 an der documenta teilgenommen hat.   Bekannt wurde Staeck...
Weiter »

Nina Petri als Sängerin im Grebe-Keller

0
bDSC_1194

Die vor allem als Schauspielerin ( „Allein unter Frauen“, Lola rennt „) bekannte Schauspielerin Nina Petri feierte in Bad Hersfeld einen beachtlichen Erfolg als Sängerin und beim Vortragen „literarischer Einwürfe“. Zusammen mit den Musikern Norbert Holtz am Bass und Rainer Lipski am Piano und Gitarre unterhielt sie die Besucher im ausverkauften Grebe Keller in...
Weiter »

Kunst kommt von Können

0
IMG_0641

Dieses geflügelte Wort ist eigentlich ein Aphorismus und wird gern verwandt um die Skepsis auszudrücken gegenüber neuer Kunst. In Kassel haben wir ja nun doch einige Erfahrung mit Kunst, die sich aber mitunter bei genauerem Hinsehen, als durchaus beachtenswert darstellt. Bei dieser einzigartigen Ausstellung stimmt es allerdings unzweifelhaft. Denn hier kam auch das Können...
Weiter »

DIE EULE – Premiere in Bad Hersfeld

0
aDSC_0024

Die Eule ,für Kinder ab 6 Jahre und die ganze Familie von Franziska Reichenbacher nach einem Märchen der Gebrüder Grimm Dienstag, 7. Juli um 16 Uhr im Buchcafé in Bad Hersfeld im Brink 11. Eine wunderschöne Aufführung an einem neuen ungwöhnlichen Schauplatz.Fast wie Theater im Wohnzimmer. Franziska Reichenbacher zieht als Erzählerin sofort Kinder und...
Weiter »

Laith Al-Deen im Wolfhager Kulturzelt

0
aDSC_8999

Ein ausgezeichnetes Konzert im fast ausverkauften Kulturzelt. So eine gute Stimmung habe ich selten bei einem Konzert erlebt. Stilles Zuhören, wenn Laith von seinen Lebenskrisen erzählt, energiegeladenes Mitsingen und Springen und Klatschen, wenn die Songs davon zeugen, wie er ( man) sich aus den „Löchern“ befreit. Laith überzeugt nicht nur durch seine musikalische Vielfalt,...
Weiter »



Wissenschaft Natur