NHR Nachrichten

TÜV Rheinland: Lithium-Ionen-Akkus richtig lagern und nutzen

0

Batterieprüfung Akkus mit langer Laufzeit werden dank leistungsfähigerer Smartphones, Tablet-PCs und E-Bikes immer wichtiger. Besonders weit verbreitet ist die Lithium-Ionen-Batterie. Sie ist klein, leicht, effektiv und preiswert. Der geeignete Einsatz und die Pflege dieser Energiequelle sind nicht nur für eine lange Lebensdauer der Batterie und Ladegeräte wichtig und notwendig, sondern vor allem zum Schutz...
Weiter »

Knappschaft warnt vor Trickbetrügern

0

Die Krankenkasse KNAPPSCHAFT erhält derzeit vermehrt Hinweise auf Betrüger, die sich telefonisch an Versicherte wenden. Dabei geben sich die Anrufer als Mitarbeiter der KNAPPSCHAFT, der Verbraucherzentrale oder vergleichbarer Institutionen aus. Die KNAPPSCHAFT warnt daher eindringlich vor Betrug. Beispielsweise werden Versicherte telefonisch aufgefordert, ihre IBAN mitzuteilen, damit eine Bonus-Prämie angewiesen werden kann. Besonders bekannt sind...
Weiter »

Grillen im Winter: Propangas verwenden

0

Gegrilltes Steak, Hähnchen oder Gemüse schmecken auch im Winter richtig gut. Deshalb packen echte Fans ihren Grill im Herbst gar nicht erst in den Keller, sondern stellen sich selbst bei Minusgraden an die Feuerstelle. Die gute Nachricht ist: Grillgeräte eignen sich für jede Jahreszeit. Dennoch gibt es einige Dinge zu beachten. „Beim Kauf von...
Weiter »

Winkelmeier-Becker: Schutz von Kindern im Netz erhöhen

0

Beim Fachgespräch am gestrigen Dienstag des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs wurde die Expertise „Sexualisierte Grenzverletzungen und Gewalt mittels digitaler Medien“ vorgestellt. Hierzu erklärt die rechtspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Elisabeth Winkelmeier-Becker: „Es kann nicht sein, dass beim sogenannten Cybergrooming ein Täter nicht zur Rechenschaft gezogen werden kann, wenn der Täter versehentlich nur...
Weiter »

Piepsende Lebensretter: Vernetzte Rauchwarnmelder warnen zuverlässig

0

Rund 400 Menschen im Jahr kommen in Deutschland durch Brände ums Leben, meist in Folge einer Rauchvergiftung. Rauchwarnmelder können Todesfälle, Verletzungen und Sachschäden verhindern. Seit Juni 2016 sind sie deshalb bundesweit vorgeschrieben. Dabei hat jedes Bundesland eigene Regelungen, was die Pflichten in Bezug auf die Installation und Wartung, die Ausstattung von Bestands- und Neubauten...
Weiter »

Schöne Bescherung: Bei Einbruch sollten alle Glöckchen klingeln

0

Bonn (ots) – Die dunkleren Monate November bis März sind Hochsaison für Wohnungseinbrüche. Gerade kurz vor Weihnachten ist ein Einbruch nicht nur für Wohnungs- und Hausbesitzer eine „schöne Bescherung“. Sie ist es im wahrsten Wortsinne auch für Einbrecher. Denn kurz vor dem Weihnachtsfest und gerade am Heiligabend selbst sind Häuser und Wohnungen noch attraktivere...
Weiter »

Umfrage: Jeder zweite Deutsche spendet

0

München (ots) – Weihnachtszeit ist für viele Deutsche auch Spendenzeit. Die Frage-Antwort-Plattform gutefrage (www.gutefrage.net) hat über 1.000 Nutzer zu ihrem Spendenverhalten befragt und erhoben, dass jeder zweite Deutsche vorhat, in diesem oder dem kommenden Jahr etwas zu spenden (51 Prozent). Zwei Drittel der Spendenden gab dabei an, öfter als einmal im Jahr zu spenden...
Weiter »

Brandschutz unterm erleuchteten Weihnachtsbaum

0

Berlin (ots) – Besinnlichkeit unter dem illuminierten Weihnachtsbaum, leckeres Essen und Zeit für Familie, Freunde und Geschenke – so sieht bei vielen Menschen die Weihnachtsplanung aus. Mehr als eine Million Feuerwehrmänner und -frauen sind in Deutschland rund um das Fest der Feste allerdings ständig bereit, andere Menschen aus Lebensgefahr zu retten, wenn etwa der...
Weiter »

VW verrät deutsche Sprache und Kultur

0

Mit Entsetzen reagiert der Dortmunder Verein Deutsche Sprache e.V. auf die Ankündigung des VW-Konzerns, die deutsche Sprache auf der Managementebene sozusagen abzuschaffen. Ab dem Jahr 2021, so Konzernchef Matthias Müller, soll die Konzernkommunikation, sofern einer der Teilnehmer kein Deutsch spricht, nur noch auf Englisch stattfinden. Bisher wurde für die nicht Deutsch sprechenden Teilnehmer aus...
Weiter »

Sicheres Weihnachtsshopping: So kommen die Päckchen pünktlich an

0

Zu Weihnachten erwarten viele Logistikunternehmen ein annähernd doppelt so hohes Paketaufkommen wie an den restlichen Tagen des Jahres. Damit alle Sendungen auch tatsächlich pünktlich ankommen, sollten Verbraucher die Fristen der Logistikunternehmen und Online-Shops beachten. Netzshopping hat sich die Stichtage deutscher Logistikunternehmen und zehn der stärksten Online-Shops angeschaut und zeigt, wann Verbraucher ihre Sendungen spätestens...
Weiter »



Wissenschaft Natur