Frederic Brill, Marco Dawid und Sebastian Schmeer bleiben Löwen

Der KSV Hessen Kassel freut sich, gleich drei Vertragsverlängerungen bekannt geben zu können: Frederic Brill, Marco Dawid und Sebastian Schmeer werden auch in der kommenden Saison für die Löwen auflaufen. Frederic Brill kam 2015 über Waldhof Mannheim zum KSV Hessen Kassel und entwickelte sich schnell zu einer wichtigen Personalie im Mittelfeld. Brill hat einen Vertrag bis zum 30.6.2019 unterschrieben. Cheftrainer

» Weiterlesen

Ausbildungsmesse 2017

In Kooperation mit LOTTO Hessen, der MT Melsungen und der Stadt Kassel veranstaltet der KSV Hessen Kassel am Mittwoch, den 26.04.2017 von 9.00 bis 12.00 Uhr die traditionelle Ausbildungsmesse im Auestadion. Regionale Firmen bekommen die Möglichkeit ihre Ausbildungsberufe zu präsentieren, um angehende Auszubildende auf ihren Betrieb aufmerksam zu machen und zukünftige Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler haben

» Weiterlesen

Spannung pur: MT trotzt Champions League-Aspirant Berlin Remis ab

Sport 1 übertrug live. Was für ein Krimi! “Sechzig Minuten Vollgas”, analog des Clubslogans der MT Melsungen, sahen 4.300 Zuschauer in der ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle beim 28:28 (13:16) gegen die Füchse Berlin. Auch wenn es am Ende keinen Sieger gab, verloren hatte auch niemand. Nicht Berlin, deren vermeintlicher Knockout um Sekundenbruchteile zu spät im Netz einschlug, noch die MT nach

» Weiterlesen

Löwen verlieren 1:2 gegen Koblenz

Der KSV hat am Montagabend sein Regionalliga-Spiel gegen Koblenz 1:2 verloren. Zwar gingen die Löwen vor 1.820 Zuschauern im Auestadion durch ein Traumtor von Sascha Korb in der 12. Minute mit 1:0 in Führung, doch Antonaci und Glöckner mit einem verwandelten Foulelfmeter drehten mit ihren Toren in der 58. und 70. Minute das Spiel und sorgten am Ende für eine unschöne

» Weiterlesen

Zwei Punkte in Franken – MT besiegt Coburg 28:25

Die MT Melsungen setzt in der DKB Handball-Bundesliga ihre kleine Erfolgsserie fort und gewinnt das dritte Spiel in Folge. Am Samstag holte sie nach einer 17:13-Halbzeitführung einen 28:25-Sieg beim Tabellenschlusslicht HSC 2000 Coburg . Damit machten die Nordhessen nicht nur die Hinspielniederlage wett, sondern auch weiterhin Boden in der Tabelle gut. Überragender Torschütze vor 2.603 Zuschauern in der HUK Coburg

» Weiterlesen

Boxer Mario Jassmann erzielte bei Versteigerung 700,-€ für die Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg!

Nach dem erfolgreichen Gewinn seines ersten Profititels im Boxen als internationaler Deutscher Meister des Bundes Deutscher Berufsboxer im Mittelgewicht, hat Mario Jassmann u.a. seine Boxhandschuhe für die Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg versteigert. Dabei kam ein Erlös von 520,-€ zu Stande, die die Firma Jassmann Kampsportartikel auf glatte 700,-€ aufrundete. Mario Jassmann überreichte den Betrag bereits Thomas Berg, dem Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg.

» Weiterlesen

MT startet Vorverkauf für das EHF-Cup Viertelfinale

Handball-Bundesligist MT Melsungen steht im Viertelfinale im Europapokal! Das Hinspiel im Men’s EHF-Cup gegen den französischen Kontrahenten Saint-Raphael Var HB findet am 22. April in Frankreich statt. Eine Woche später, am Samstag, 29. April, steigt das Rückspiel in der Rothenbach-Halle Messe Kassel. Der Vorverkauf startet am kommenden Montag. Inhaber von MT-Bundesliga-Dauerkarten haben eine Kaufoption auf ihren angestammten Platz bis zum

» Weiterlesen

Löwen holen drei Punkte in Ulm

SSV Ulm 1846 – KSV Hessen Kassel 1:2 (1:1) Der Ausflug des KSV Hessen zu den Ulmer Spatzen hat sich gelohnt: Das Team von Tobias Cramer gewann am Freitagabend beim SSV mit 2:1. Beide Tore für die Löwen erzielte Lucas Albrecht in der zweiten Halbzeit, Ndriqim Halili brachte die Gastgeber bereits in der 3. Minute in Führung. Die Löwen mussten

» Weiterlesen

Huskies scheiden nach großem Kampf aus

Nach der 1:3-Niederlage am vergangenen Dienstag und dem gleichbedeutenden 0:3 in der Halbfinal-Serie gegen die Löwen Frankfurt hieß es für die Kassel Huskies in Spiel 4 „Do or Die!“. Wollte man die Saison um mindestens ein Spiel verlängern, musste im heutigen Heimspiel ein Sieg her. Die Voraussetzungen für ein tolles Eishockeyspiel waren geschaffen. 5.137 Zuschauer sorgten von Beginn an für

» Weiterlesen
1 2 3 81