NHR Sport

MT BEGEISTERT GEGEN MINDEN – 35:25-SIEG!

Von
0
28. November 2014
aDSC_5624

Vier Tage nach ihrem Erfolg im EHF-Cup hat die MT Melsungen in der DKB-Handball-Bundesliga gegen GWD Minden nachgelegt. Mit 35:25 (18:10) wurden die Gäste zurück in die Heimat geschickt. Und hatten damit noch Glück mit gnädigen Hausherren, denn die Abfuhr hätte auch noch deutlicher ausfallen können. Aufbauend auf zwanzig hervorragende Minuten zum Beginn, als...
Weiter »

Heimvorteil für die Damen I der FSV Bergshausen im Kampf um weitere Punkte

Von
0
27. November 2014
Bericht

Die Damen I der FSV stehen am Wochenende, den 29.11.2014, erneut in der Halle um ihren zweiten Tabellenplatz in der Landesliga Nord zu verteidigen. Nachdem die Niederlage vom letzten Wochenende zurecht gefeiert wurde, denn verstecken mussten sich die Mädels um Trainer Dietmar Gottschlich nicht, treffen diese nun am Heimspieltag auf die SG Rodheim (Platz...
Weiter »

Huskies kooperieren mit dem Deggendorfer SC

Von
0
25. November 2014
Bild DEG_Koop_opt

Die Kassel Huskies freuen sich, mit dem Deggendorfer SC einen schlagkräftigen Kooperationspartner präsentieren zu können. Der DSC belegt derzeit mit seiner ersten Mannschaft Platz acht in der Oberliga Süd, bekannt ist der Verein vor allem aber auch durch seine hervorragende Nachwuchsarbeit. Rund 70% der ersten Mannschaft entstammen dem eigenen Nachwuchs, hinzukommen mehr als 20...
Weiter »

Trotz Niederlage brauchen sich die Damen I der FSV Bergshausen nicht verstecken

Von
0
24. November 2014
DSC_4792

Es war das angekündigte Kopf-an-Kopf-Rennen auf höchstem Niveau in dieser Landesliga-Hinrunde. Sowohl die Spielerinnen von der TS Bischofsheim als auch die Damen der FSV Bergshausen kämpften bis zum letzten Atemzug um jeden Punkt. Letztendlich konnten die Bischofsheimerinnen ihre Fehlerquote besser kontrollieren. “Es war ein tolles Spiel. Ich bin sehr stolz auf die Spielerinnen, die...
Weiter »

EHF-Cup: MT erkämpft Sieben-Tore-Vorsprung gegen Presov

Von
0
24. November 2014
aDSC_4504

Die MT Melsungen hat ihren dritten Europapokal-Auftritt mit dem zweiten klaren Heimsieg abgeschlossen. Gegen Tatran Presov feierten die Nordhessen einen 31:24 (17:11)-Erfolg, der beste Aussichten für das in einer Woche stattfindende Rückspiel verspricht. Mit einem Blitzstart setzte sich die MT früh ab und führte zur Pause deutlich. Nach dem Wechsel schlichen sich Fehler ein...
Weiter »



Wissenschaft Natur

Bloggeramt.de