GSV-Eintracht: In einer grandiose Aufholjagd zum 36:32 Sieg gegen Münden

Eintracht Baunatal. Alles ist möglich im Handball. Nicht einmal fünf Tore in genau 180 Sekunden. Fünf Treffer waren es, mit denen die Baunataler Handballer in einer grandiose Aufholjagd das Nachbarschaftsduell gegen die TG Münden herumriss und nach einem 31:32-Rückstand mit 36:32 (16:17) in Führung gingen. Ausgelassener Jubel und Freude bei den Besuchern und Handballern der GSV-Eintracht über den 36:32 Heimsieg.

» Weiterlesen

Rot- Weiss-Klub Kassel muss Tabellenspitze teilen

Am vergangen Samstag tanzte die Standardformation des Rot-Weiss-Klub Kassel (Fotos: schwarz-weiße Kleider) in der 2. Bundesliga das zweite Turnier dieser Saison in Rüsselsheim! Wie schon beim Auftaktturnier vor heimischem Publikum, waren auch die aktuellen Wertungen sehr knapp. Die Nase vorn hatte aber an diesmal der Braunschweiger TSC, knapp gefolgt vom Team des TSC Schwarz-Gold Göttingen und des Rot-Weiss-Klub Kassel. Es

» Weiterlesen

Huskies landen klaren Sieg über Ratingen

Auf heimischen Eis bleiben die Huskies auch im dritten Spiel der Oberliga West Endrunde ungeschlagen. Die vor diesem Spiel gleich auf mit den Huskies liegenden Ratinger Ice Aliens wurden vor offiziell 4.296 Zuschauer mit 10:1 (3:0; 4:0, 3:1) abgefertigt. Allerdings mussten die Gäste aus Nordrhein-Westfalen neben Stammtorhüter Dillmann, Topscorer Robby Hein auch auf die Ex-Huskies Priebsch und Kohmann sowie Konstantin

» Weiterlesen

SIEG FÜR DIE STANDARDFORMATION DES ROT-WEISS-KLUB KASSEL IN DER 2. BUNDESLIGA

Am Samstagnachmittag war es endlich soweit, um 15 Uhr starteten die Standardformationen der Regionalliga Süd in die neue Saison. 5 Mannschaften begeisterten das zahlreich erschienene Publikum mit ihren neuen u dynamischen Choreographien und neuen brillanten Outfits. Den ersten Tanz des Abends lege das Team des TSC Rot-Gold Casino Nürnberg C (türkisfarbene Kleider) auf´s Parket! Mit ihrer Choreographie zu den Hits

» Weiterlesen

Huskies siegen im Derby gegen die Löwen aus Frankfurt

Derbysiege sind die schönsten Siege. Auf die herbe 5:8-Niederlage in Duisburg gaben die Huskies am gestrigen Abend die richtige Antwort und besiegten die Löwen aus Frankfurt nach 0:2-Rückstand verdient mit 6:3 (0:2; 3:1;3:0). Ohne den angeschlagenen Alexander Engel kamen die Huskies zunächst besser ins Spiel. Artjom Kostyrev hatte in der zweiten Spielminute nach feiner Einzelaktion die erste gute Torchance, Löwen-Torhüter

» Weiterlesen

Überzeugenden 7:2-Sieg der Huskies gegen Königsborner JEC

Zum Auftakt der Endrunde in der Oberliga-West trafen am gestrigen Freitag die Kassel Huskies und der Königsborner JEC aufeinander. In der ersten Partie des neuen Abschnitts mussten die Nordhessen auf ihren grippekranken Kapitän Manuel Klinge verzichten. In seiner Abwesenheit übernahm Urgestein Sven Valenti die Aufgaben des Mannschaftsführers. Unterstützt wurde er dabei – wie immer – durch Stéphane Robitaille, sowie Michael

» Weiterlesen

Eintracht verliert Heimspiel gegen den EHV Aue mit 34:39

Eintracht Baunatal. Die 34:39 Niederlage im Heimspiel gegen den EHV Aue zu akzeptieren, fiel den Handballern des GSV Eintracht Baunatal und ihren Trainern nicht schwer. Trotzdem hinterlässt solch eine Niederlage Spuren. Allen war klar, dass die Eintracht ihr Heimvorteil nicht optimal ausgenutzt hatte. Oder, wie es ihr künftiger Trainer Reiner Wagner formulierte: „Die Mannschaft hätte das Ergebnis freundlicher gestalten können.“

» Weiterlesen

Huskies landen glanzlosen 2:1-Sieg über Essen

Ohne den weiterhin angeschlagenen Artjom Kostyrev, aber mit Adam Ondraschek im Tor schlugen die Huskies am heutigen Abend die Moskitos Essen mit 2:1 (1:1; 1:0; 0:0). Den besseren Start ins Spiel erwischten eindeutig die Gäste aus dem Westen. Nach dreieinhalb Minuten lief Damian Schneider frei auf Adam Ondraschek zu, der Torabschluss stellte den Huskies-Keeper aber vor keine großen Probleme. In

» Weiterlesen

GSV Eintracht gibt Tor-Vorsprung aus der Hand

Schlimmer hätte die Stimmung nach der Punkteteilung kaum werden können. Während die Oberliga-Handballerinnen des GSV Eintracht Baunatal nach dem 31:31 (16:17) mit gesengten Köpfen das  Spielfeld der Rundsporthalle verlassen, bejubelten die Spielerinnen der HSG Weiterstadt gemeinsam mit ihren mitgereisten Anhängern das Unentschieden. „Totale Enttäuschung“, lautete der erste Kommentar von Baunatals Coach Rolf Schröder. Bereits in der ersten Spielzeit hatten sich

» Weiterlesen
1 102 103 104 105 106 108