Waldbrandgefahr: Wer raucht, bezahlt R+V-Infocenter: Hohe Bußgelder möglich

Wiesbaden (ots) – Staubtrocken: In den heißen Sommermonaten steigt die Waldbrandgefahr – ein absolutes Rauchverbot soll Pflanzen und Tiere schützen. Wer sich trotzdem im Wald oder am Waldrand eine Zigarette anzündet, muss mit hohen Bußgeldern rechnen, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Rauchverbot in Wäldern Rund tausend Mal brennt es in deutschen Wäldern pro Jahr. Oft verursachen Menschen diese Feuer

» Weiterlesen

Defekter Küchenabfluss: Mietminderung wegen Geruch

Mietrecht Sorgt ein defektes Küchenabflussrohr für unangenehme Gerüche in der ganzen Wohnung, kann der Mieter die Miete um zehn Prozent mindern. Dies hat laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Landgericht Berlin entschieden. LG Berlin, Az. 67 S 34217 Hintergrundinformation: Mieter können ihre Miete mindern, wenn die Wohnung einen erheblichen Mangel hat, der die Gebrauchstauglichkeit beeinträchtigt. Wie hoch die Minderung

» Weiterlesen

„Gemeinsam können wir was bewegen“: Thomas Helmer ruft zu mehr Mannschaftsgeist beim Lampen-Recycling auf

München (ots) – Der ehemalige Fußball-Profi und heutige Sportmoderator Thomas Helmer lebt in seinem Alltag umweltbewusst und setzt sich für effiziente Beleuchtung und Recycling zuhause ein. Die Umwelt nachhaltig zu schützen bedeutet für ihn, auf eine korrekte Mülltrennung zu achten. Dazu gehört auch die umweltgerechte Entsorgung von LED- und Energiesparlampen. Diese wirft er nicht in den Hausmüll, sondern bringt sie

» Weiterlesen

Bei WM-Fan-Schminke auf Inhaltsstoffe achten Mögliche Gesundheitsgefahren durch Konservierungsstoffe

Köln (ots) – Für viele Fußballfans gehört Schminke inzwischen genauso zum Feiern wie Schal und Trikot. Damit Landesfarben, Banner und Co. nur „gemalt“ bleiben, müssen Verbraucher genauestens auf die Inhaltsstoffe der Schminke sowie die richtige Pflege der Haut achten. Ein besonderes Augenmerk gilt den enthaltenen Konservierungsstoffen. Bereits in den letzten Jahren gab es bei diesen Stoffen viele gesetzliche Veränderungen, so

» Weiterlesen

Gewitter-Saison eröffnet

Haus und Wohnung vor Blitzeinschlägen schützen Die Gewitter-Saison 2018 ist eröffnet, das haben die vergangenen Tage gezeigt. Bis Pfingsten sind weiter lokale Unwetter möglich. Und die Erfahrungen aus den vergangenen Jahren zeigen: Es werden voraussichtlich noch viele weitere kommen. 2016 etwa schlugen insgesamt fast eine halbe Million Blitze in Deutschland ein. Sie verursachten dabei laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft Schäden

» Weiterlesen

Tipp der Woche: Handy-Akku schonend aufladen

Die Lebenszeit eines Akkus bemisst sich in sogenannten Ladezyklen. Experten sprechen von einem Ladezyklus, wenn einmal 100 Prozent der Batteriekapazität verbraucht und wieder aufgeladen sind. Wer länger etwas von seinem Handy-Akku haben möchte, sollte ihn also nicht regelmäßig vollständig entladen beziehungsweise vollständig aufladen. Denn das beschleunigt den Alterungsprozess. Der beste Zeitpunkt, um das Handy an den Strom anzuschließen, ist bei

» Weiterlesen

Datenschutz-Grundverordnung: Was müssen Mieter und Vermieter wissen?

Mietrecht Hintergrundinformation: Wer Daten über andere Personen verarbeitet, muss ab 25. Mai 2018 die neu eingeführte europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beachten. Sie soll EU-weit die Datenschutzregeln vereinheitlichen und vor allem die Daten von Verbrauchern besser schützen. Die DSGVO betrifft nicht nur Unternehmen, sondern auch Vermieter. Damit Mieter ihre neuen Rechte kennen, stellt der D.A.S. Leistungsservice einige wichtige Änderungen vor. Warum ist

» Weiterlesen

Diese Woche: Wäsche aufhängen auf dem Balkon

Angelika P. aus Fritzlar: Im Sommer möchte ich gerne auf den Trockner verzichten und meine Wäsche auf dem Balkon aufhängen. Aber mein Vermieter ist dagegen. Darf er mir das verbieten? Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice): Vermieter müssen ihren Mietern das Trocknen von Wäsche ermöglichen. Zwar können sie in der Hausordnung untersagen, Wäsche auf dem Balkon aufzuhängen.

» Weiterlesen

Arbeitszeugnis: Polemik ist nicht erlaubt

Arbeitsrecht Ein Arbeitszeugnis, das grob unsachlich, polemisch und in ironischem Stil verfasst ist, zählt nicht als qualifiziertes Arbeitszeugnis im Sinne des Arbeitsrechts. Dies hat laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Landesarbeitsgericht Köln entschieden. Das Gericht erklärte, dass ein Zeugnis, mit dem sich der Arbeitnehmer bei Bewerbungen der Lächerlichkeit preisgibt, keinerlei Wert hat. LAG Köln, Az. 12 Ta 17/17 Hintergrundinformation:

» Weiterlesen

Diese Woche: Trinkgeld im Urlaub

Janine S. aus Baunatal: Ich bin mir im Urlaub oft unsicher, ob und wie viel Trinkgeld ich geben soll. Wo kann ich mich informieren? Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV (Europäische Reiseversicherung): Der Spruch „andere Länder, andere Sitten“ trifft auch auf das Trinkgeld zu: Während diese finanzielle Wertschätzung in einigen asiatischen Ländern unüblich ist – in Japan und China gilt sie

» Weiterlesen
1 2 3 4 7