Trillhof liefert Material für Documenta-Kunstwerk

Trillhof unterstützt die dOCUMENTA (13) in Kassel Kassel, 25. Mai 20 12 – Trillhof ist fördernder Unternehmenspartner der diesjährigen documenta in Kassel. Das gaben, Matthias Hartmann, Geschäftsführer Schrott- und Metallhandel, und Bernd Leifeld, Geschäftsführer der documenta und Museum Fridericianum Veranstaltungs-GmbH, heute bei einem gemeinsamen Fototermin in Kassel bekannt. Die Trillhof Handelsgesellschaft mbH aus Kassel liefert den Stahlschrott für ein spektakuläres

» Weiterlesen

Akram Zaatan „Time Capsule“(Zeitkapsel)

Zwei Wochen vor Eröffnung realisierte der aus dem Libanon stammende Künstler Akram Zaatan ein Vorprojekt zur documenta 13. Am Fuldaufer betonierte der Künstler mehrere Holzschachteln mit ausgewählten Fotografien aus seinem privaten Archiv in einem Gestell aus Eisenstangen im Erdboden ein. Das Projekt trägt den Namen „Time Capsule“(Zeitkapsel) Die Versenkung und der Inhalt der Holzschachteln sind eingebunden in eine filmische Arbeit,

» Weiterlesen

Die neue Live-Musik-Reihe zur dOCUMENTA 13

Während der documenta 13 präsentiert die Orangerie Kassel jeden Tag Live- Musik mit jungen aufstrebenden Künsterinnen & Künstlern auf der Open- Air- Live- Terrasse, die Platz für über 800 Gäste bieten wird. Künstlerinnen wie Nicole Jucik, Katja Friedenberg, oder Kassels Popstar Romana Reiff treten hier jede Woche auf und sorgen für stilvolle und künstlerische Lounge- Atmosphäre. Dem Genuss eines lauen

» Weiterlesen

Pünktlich um 12 Uhr mittags wurde das erste Kunstwerk der Documenta 13 eingeweiht

Pünktlich um 12 Uhr mittags zur Sommersonnenwende wurde Giuseppe Penones Arbeit Idee di Pietra (Ansichten eines Steins) von Oberbürgermeister Bertram Hilgen und der künstlerische Leiterin Carolyn Christov-Bakargiev als erstes Kunstwerk der Documenta 13 im Auepark in Kassel eingeweiht. Auf den ersten Blick kommt es einem so vor als hätte sich eine kleine Wolke in den Zweigen eines Baums verfangen ,

» Weiterlesen
1 10 11 12