Studio d(13) begleitet dOCUMENTA (13)-Lok zurück nach Kassel

Studio d(13) begleitet dOCUMENTA (13)-Lok zurück nach Kassel /4.September 2012 Eine bereits seit dem 7. März 2012 als Documenta Botschafterin durch Deutschland rollende Lok traf heute Vormittag gegen 11:00 Uhr auf dem Kasseler HBF ein. Heute hatte sie Fahrgäste aus Frankfurt und den Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn Dr.Klaus Vornhusen an Bord. Auf dem Bahnhof wurden die Mitreisenden bereits von Bernd

» Weiterlesen

100 Kunstwerke: Maria Loboda (101)

„The work is dedicated to an emperor“ lautet der etwas sperrige Titel von Maria Lobodas Werk. Es besteht im Grunde nur aus einer Reihe von Zypressen, die in orangeroten Blumentöpfen gepflanzt sind. Bestandteil dieses Kunstwerkes ist aber auch die Bewegung. Diese allerdings ist für die Besucher in der Regel nicht wahrnehmbar, es sei denn, jemand geht zu ungewöhnlichen Zeiten in

» Weiterlesen

100 Kunstwerke: Gareth Moore (120)

Eine Betrachtung von M. Kittner und INJA Hausverbot für NHR-Reporter? Gareth Moore, ein Kanadischer Künstler, der in Berlin lebt, ist bekannt für seine Skulpturen und Installationen aus gefundenen Materialien. Seit 2010 arbeitet er in einem versteckten Winkel der Karlsaue an einem Wohnhaus mit kleiner Pension und verschiedenen, sich immer wieder ergänzenden Installationen. Unter anderem hat er zwei ausrangierte Fenster aus

» Weiterlesen

INJAs DOGumenta 22

Heute rufe ich meine Leser auf, im Namen der thailändischen Künstlerin Araya Rasdjarmrearsook für meine „Brüder und Schwestern“, denen es im fernen Thailand nicht so gut geht wie uns hier, zu spenden. Geht hin zu dem schönen Häuschen in der Karlsaue, schaut euch die Videos an und steckt mal ein Scheinchen in die bereitstehenden Boxen! Vielen Dank! (Village and Elsewhere

» Weiterlesen

100 Kunstwerke: Rabih Mroué (122)

Meine Hinrichtung Vor mir großflächige unscharfe  Fotos von Schützen, die offensichtlich, soviel ist zu erkennen, eine Waffe auf mich richten. Hinter mir an der Wand flimmert ein Videofilm, in dem immer und immer wieder ein von Kugeln getroffenes Opfer zu Boden stürzt. – Ich befinde mich dazwischen, mittendrin. Bedrückend! Rabih Mroué, libanesischer Künstler, Schauspieler, Regisseur, Dramatiker, Performer und Aktions-Künstler dokumentiert

» Weiterlesen

INJAs DOGumenta 20

Puh, schon 20 Inja-Beiträge zur DOGumenta ! Da muss ich mich jetzt aber mal ausruhen. In einer Hängematte vom Künstler, der den „Geist“ erschaffen hat. (Im Hintergrund zu sehen.) Die Hängematten laden zum Entspannen oder Schaukeln ein und gehören zum Werk „Die Bedeutung der Telepathie“ von Apichatpong Weerasethakul Nr.185.   ( Schlau ich, gell ?)  

» Weiterlesen

Drossel im Nest

Am Freitag, dem 14. September, kurz vor Ende der dOCUMENTA (13), veranstaltet der Aktionskünstler Arnd Drossel eine Performance auf dem Gelände des ACT am Auedamm 19. Die Wiese befindet sich direkt hinter dem Gastronomiebetrieb „Fulda Terrassen“. Der Künstler hatte in zweiwöchiger Arbeit zusammen mit acht jugendlichen Flüchtlingskindern aus Afghanistan, Somalia und dem Kongo ein Nest für seine Schwanenskulptur geschweisst. Die

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 12