Wissenschaft Natur

NABU verurteilt illegalen Biber-Abschuss

Von
0
8. Dezember 2014
Biber_im_Fuldatal_04042008_NABU_Herrmann_Glebe

Land muss Ausbreitung aktiv fördern   Wetzlar –  Wie das Regierungspräsidium Kassel heute mitteilte, wurde bei Kassel ein Biber illegal erschossen. Der Abschuss ereignete sich im September mit einem Schrotgewehr. Der NABU verurteilte die Tat auf das Schärfste und begrüßte, dass die Behörden die Staatsanwaltschaft eingeschaltet haben. „Wir brauchen den Biber als Fluss-Renaturierer“ so...
Weiter »

Sie darf wieder wie sie will…

Von
0
5. Dezember 2014
Renaturierung2

Fulda-Altarm erhält Auenbereich zurück – Priska Hinz übergibt Förderbescheid Baunatal. viel Geld haben wir einst in die Begradigung von Flussläufen und Bachbetten investiert, viel weiteres Geld in der Folge für die Beseitigung von Hochwasserschäden gezahlt und nun investieren wir erneut viel Geld für die Renaturierung: nämlich dafür, dass die Flüsse wieder so fließen dürfen,...
Weiter »

Wolfssichtung vermutlich ein Husky

Von
0
5. Dezember 2014
Wolf v.Chr.Bueltemann

NABU-Wolfsbotschafter: Wölfe jederzeit in Hessen möglich   Idstein/Wetzlar – Der NABU-Wolfsbotschafter Andreas Lenhart aus Bad Camberg hat in den letzten Tagen viele Anrufe mit Beobachtungen eines wolfsähnlichen Tieres bei Idstein erhalten. „Nach Sichtung aller Hinweise hat sich herausgestellt, dass die aufmerksamen Beobachter wahrscheinlich einen entlaufenen Husky gesehen haben“, erklärte Lenhart.   Das Tier sei...
Weiter »

NABU: Die Rückkehr des Wolfs vorbereiten

Von
0
30. November 2014
Wolf v.Chr.Bueltemann

NABU Hessen stellt neue Studie zum Wolfsmanagement vor   Wetzlar – Der NABU präsentierte am Mittwoch eine neue Studie zur Rückkehr des Wolfes nach Hessen. Die Kasseler Biologin Franziska Paul analysierte Wolf-Aktionspläne in anderen Bundesländern und entwickelte Empfehlungen für ein Wolfsmanagement in Hessen. Aktuell haben bereits sechs deutsche Bundesländer einen Wolfsmanagementplan, Hessen jedoch nicht....
Weiter »

Vorstellung des Vier-Phasen-Plans – Die realisierbare Komplettlösung der Salzabwasser-Entsorgung

Von
0
24. November 2014
SALZ -Bergwerk Merkers

Vorstellung des Vier-Phasen-Plans – Die realisierbare Komplettlösung der Salzabwasser-Entsorgung Die Hessische Umweltministerin Priska Hinz und der K+S-Vorstandsvorsitzende Norbert Steiner erläuterten in der heutigen Sitzung des Runden Tisches „Gewässerschutz Werra/Weser und Kaliproduktion“ gemeinsam die Vorteile des Vier-Phasen-Plans zur dauerhaften Lösung der Salzabwasserproblematik. „Der Vier-Phasen-Plan zielt auf eine realisierbare Lösung der Salzabwasser-Entsorgung im Werra-Kalirevier. Dieser gemeinsam...
Weiter »

Vortrag „Tiere schützen, Tiere nutzen – Eine ethische Bestandsaufnahme“ im Naturkundemuseum

Von
0
22. November 2014
Naturkundemuseum-1

Zum Vortrag „Tiere schützen, Tiere nutzen – Eine ethische Bestandsaufnahme“ lädt das städtische Naturkundemuseum am Dienstag, 25. November, von 19 bis 20 Uhr in das Ottoneum, Steinweg 2, ein. Wie hat sich die Nutzung des Tieres durch den Menschen verändert, welche ethischen Grenzen wurden überschritten, welche Bewertungsmaßstäbe gibt es, um die Nutzung des Tieres...
Weiter »

Biber in Kassel

Von
0
7. November 2014
Biber

Zufällig entdeckte ich auf einer meiner Fotoexkursionen im Raum Kassel diesen frisch angenagten und bearbeiteten Baum. Es konnte sich hierbei nur um das Werk eines Bibers handeln. In den nächsten Tagen installierte ich in sicheren Abstand zu dem besagten Baum im Unterholz eine Wildkamera. Einen Tag später wurde die Kamera wieder entfernt, um die...
Weiter »

Betriebe in Hessen steigern Investitionen in den Umweltschutz deutlich

Von
0
5. November 2014
Hessisches Statitistisches Landesamt

Umweltschutzinvestitionen legen 2012 gegenüber dem Vorjahr um 49 Prozent zu Elf Prozent der Gesamtinvestitionen in hessischen Betrieben entfallen auf Umweltschutzmaßnahmen Knapp die Hälfte der Umweltschutzinvestitionen entfällt auf den Gewässerschutz Die hessischen Betriebe des Produzierenden Gewerbes investierten im Jahr 2012 insgesamt 468 Millionen Euro in Sachanlagen für den Umweltschutz. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, stellt dies eine Steigerung...
Weiter »

Grundwasser in Deutschland immer weniger als Trinkwasser geeignet. Umweltverbände fordern strenge Düngeverordnung

Von
0
27. Oktober 2014
BUND-Logo

Berlin (ots) – Drei Viertel des Trinkwassers in Deutschland werden aus Grundwasser gewonnen. Doch dessen Qualität sinkt wegen steigender Nitratbelastung aus der intensiven Agrarwirtschaft rapide. Umweltverbände in Deutschland dringen daher in einem Eckpunktepapier auf eine Trendumkehr im Wasserschutz. Mit zehn Forderungen zur aktuellen Novelle der Düngeverordnung appellieren der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland...
Weiter »

NABU und LBV: Habicht ist Vogel des Jahres 2015

Von
0
19. Oktober 2014
Goshawk (Accipiter gentilis) Lappeenranta Finland, March 2005

Illegale Verfolgung bedroht den Greifvogel – Bundesländer müssen reagieren Berlin/Wetzlar – Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und sein bayerischer Partner, der Landesbund für Vogelschutz (LBV), haben den Habicht (Accipter gentilis) zum „Vogel des Jahres 2015“ gewählt. Auf den Grünspecht, Vogel des Jahres 2014, folgt damit ein Greifvogel, der wie viele andere seiner Verwandten immer noch...
Weiter »



Wissenschaft Natur

Bloggeramt.de