Herbst: Fledermäuse und ihr Liebesglück

Frühlingsgefühle und Reise in den Süden Der Herbst ist für Fledermäuse eine besondere Zeit: Sie planen ihren Nachwuchs und bereiten sich auf ihre Winterquartiere vor. Manchmal reisen sie dafür sehr weit. Die winzigen Säugetiere haben unglaubliche Fähigkeiten und zeigen kuriose Verhaltensweisen. Gesänge locken Weibchen zum Balzquartier Während die meisten Säugetiere und Vögel ihren Nachwuchs im Frühling zeugen und gebären, packen

» Weiterlesen

Die Rückkehr der Kasseler Mumien

Es war eine Sensation, als im Jahr 2005 fünf bis dahin wenig beachtete, historische Fötenmumien im Magazin des Kasseler Naturkundemuseum wiederentdeckt wurden. Ihre Erforschung und die daraus entstandene Zusammenarbeit mit den Mumienexperten der Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim führte im Jahr2009 dazu, dass die international herausragende Sonderausstellung „Mumien – Körper für die Ewigkeit“ mit Mumien aus aller Welt in Kassel realisiert werden

» Weiterlesen

Auf zur elften Großen Nussjagd

Mitmachaktion auf den Spuren der scheuen Haselmaus Wetzlar – Zum Beginn des Herbstes ruft der NABU Hessen Schulklassen, Kindergruppen und Familien zum Mitmachen bei der Großen Nussjagd auf. Bis zum Januar des kommenden Jahres gilt es, in Wald und Flur auf die Suche nach angeknabberten Haselnüssen zu gehen und dabei der scheuen und gefährdeten Haselmaus auf die Spur kommen. „Ohne

» Weiterlesen

Kleinplanet Ceres in bisher bester Auflösung kartiert

Der Asteroidenmission Dawn wird in den nächsten Wochen der Treibstoff zur Lageregelung ausgehen. Die Raumsonde wird zwar noch Jahrzehnte um Kleinplanet Ceres im Asteroidengürtel kreisen, allerdings wird es für die Forscher unmöglich sein, weiterhin Kontakt mit ihr zu halten. Zuvor Zuvor legt das Wissenschaftlerteam des deutschen Kamerasystems an Bord noch einmal eine deutlich verbesserte Kartierung des größten Objekts im Asteroidengürtel

» Weiterlesen

Am 15. September ist Glasrecyclingtag

Glasrecycling leicht gemacht: Wer einfache Tipps bei der Altglasentsorgung berücksichtigt, leistet einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Schirmherrin des Glasrecyclingtags ist Bundesministerin Svenja Schulze. Am 15. September ist Glasrecyclingtag. Bereits zum dritten Mal ruft die Initiative der Glasrecycler an diesem Tag dazu auf, sich mit dem Thema zu beschäftigen und zum Altglascontainer zu gehen. Denn: Jeder, der sein Altglas

» Weiterlesen

Rekord-Sommer 2018

Für Meteorologen endet am Freitag der Sommer, Samstag beginnt der meteorologische Herbst. Die letzten Monate hatten es in sich: Wir erleben seit April eine ungewöhnlich lang andauernde Wärme und eine außergewöhnliche Trockenheit. Vielerorts in Mitteleuropa herrscht eine Dürre mit katastrophalen Folgen für Natur und Landwirtschaft. Mehrere Faktoren sind für die seltene Wetterlage verantwortlich – auch der Klimawandel könnte eine Rolle

» Weiterlesen

Der Altweibersommer und die vergesslichen Gärtner

Wenn im Morgentau Spinnweben wie verlorene Haarnetze alter Frauen in den Sträuchern und Büschen hängen, dann ist Altweibersommer. In der Natur öffnen sich die Herbstblumen: Astern, Sonnenhut und Fetthenne zaubern ein letztes Farbenspiel vor dem Winter in die Landschaft. „Jetzt beginnt eine bunte Jahreszeit; für die Wildtiere ist es auch eine arbeitsreiche Zeit“, sagt Eva Goris, Pressesprecherin der Deutschen Wildtier

» Weiterlesen

So fern und doch so nah – Alexander Gerst steuert Roboter auf der Erde

ISS-Experiment METERON SUPVIS-Justin: Zukunft der Roboter-Mensch-Zusammenarbeit im All Alexander Gerst stutzt – Rauch steigt aus der Satellitenempfangsanlage, die er mithilfe seines robotischen Avatars gerade auf dem Mars aufbaut. Jetzt heißt es schnell und richtig handeln, für Mensch und Maschine… Die Simulation eines Ernstfalls ist der kritischste Teil des neuesten Telerobotik-Experiments am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), bei dem

» Weiterlesen

Mission horizons: Eine Mondfinsternis und jede Menge Wissenschaft

Rund zwei Monate lebt und arbeitet der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst nun auf der Internationalen Raumstation ISS. Während einige Experimente der horizons-Mission, an denen das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) beteiligt ist, noch in den Startlöchern stehen, liefern andere Versuche wie der Planetensimulator MagVector/MFX-2 und das zellbiologische Experiment FLUMIAS bereits wissenschaftliche Ergebnisse. Ein Logenplatz für die Mondfinsternis Am

» Weiterlesen

Interview mit MASCOT-Projektleiterin Dr. Tra-Mi Ho: MASCOTs Landung auf dem Asteroiden

Fast vier Jahre mussten Wissenschaftler und Ingenieure warten, bis die japanische Hayabusa2-Sonde mit dem vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelten und gebauten Lander MASCOT (Mobile Asteroid Surface Scout) an Bord ihr Ziel erreichte: den Asteroiden Ryugu. Mit der Annäherung und der Ankunft am 27. Juni 2018 ist die Landung nun in greifbare Nähe gerückt. Voraussichtlich in der

» Weiterlesen
1 2 3 27