Wissenschaft Natur

Grundwasser in Deutschland immer weniger als Trinkwasser geeignet. Umweltverbände fordern strenge Düngeverordnung

Von
0
27. Oktober 2014
BUND-Logo

Berlin (ots) – Drei Viertel des Trinkwassers in Deutschland werden aus Grundwasser gewonnen. Doch dessen Qualität sinkt wegen steigender Nitratbelastung aus der intensiven Agrarwirtschaft rapide. Umweltverbände in Deutschland dringen daher in einem Eckpunktepapier auf eine Trendumkehr im Wasserschutz. Mit zehn Forderungen zur aktuellen Novelle der Düngeverordnung appellieren der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland...
Weiter »

NABU und LBV: Habicht ist Vogel des Jahres 2015

Von
0
19. Oktober 2014
Goshawk (Accipiter gentilis) Lappeenranta Finland, March 2005

Illegale Verfolgung bedroht den Greifvogel – Bundesländer müssen reagieren Berlin/Wetzlar – Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und sein bayerischer Partner, der Landesbund für Vogelschutz (LBV), haben den Habicht (Accipter gentilis) zum „Vogel des Jahres 2015“ gewählt. Auf den Grünspecht, Vogel des Jahres 2014, folgt damit ein Greifvogel, der wie viele andere seiner Verwandten immer noch...
Weiter »

Sitz! Platz! Feiiiin! Leckerli sinnvoll einsetzen – Tipps von Tiertrainer Marcus Wolff

Von
0
6. Oktober 2014
feiiiin

Verden (ots) – Feiiiin hat er das gemacht! Und sich damit auch ein Leckerli verdient, oder? Die kleinen Happen eignen sich hervorragend als Belohnung oder zur Motivation. Auch die Tierpfleger im Pet-Center des Tiernahrungsherstellers Mars Petcare (Pedigree, Cesar & Co.) setzen sie gezielt ein, wenn sie mit den Tieren arbeiten und Hunden zum Ausgleich...
Weiter »

Bitte nicht füttern! Oder doch…?

Von
0
12. September 2014
Vögel Winter

Hamburg (ots) – Warum gehen wir Menschen so unterschiedlich mit Wildtieren um? Manche Arten werden vergöttert, andere verdammt. Manche gehegt und gefüttert, andere gnadenlos verfolgt. Im Mittelpunkt des 7. Rotwildsymposiums der Deutschen Wildtier Stiftung steht daher das Verhältnis zwischen Mensch und Wildtier. Die Veranstaltung findet vom 25. bis 28. September 2014 in Warnemünde (Mecklenburg-Vorpommern)...
Weiter »

Monumentalbau der Wikinger erforscht / Anlage des Königs Harald Blauzahn folgte einem ausgeklügelten Masterplan

Von
0
27. August 2014
2014-08-26_143203

Hamburg (ots) – Die Wikinger konstruierten nicht nur schnelle Schiffe, sondern schufen auch monumentale Bauwerke. In Jelling auf der Halbinsel Jütland erforschten Archäologen jetzt einen Königshof aus dem 10. Jahrhundert, der alle bisher bekannten Anlagen der Nordmänner in den Schatten stellt, berichtet NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND in seiner aktuellen Ausgabe. Eine in Rautenform angelegte Palisade...
Weiter »



NHR Sport

Bloggeramt.de