Kräuterführung im Meißnervorland

Am Samstag, 26. April bietet der Naturpark Meißner-Kaufunger Wald an, Elke Kusum Hanstein bei einer 3-stündigen Kräuterführung durch die Wiesen und den Wald bei Germerode zu begleiten (4,50 €). „Die ersten Frühlingskräuter sind besonders reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie helfen, die Lebensgeister und Stoffwechselvorgänge im Körper nach dem Winter wieder in Schwung zu bringen“, weiß die Heilpraktikerin. Natürlich zeigt

» Weiterlesen

Aufnahmen mit der Wildkamera im Habichtswald

Aufnahmen mit der Wildkamera in den Monaten Februar und März im Habichtswald. Viele unserer heimischen Wildtiere sind auch nachtaktiv. Eine gute Möglichkeit einen Einblick in diese nächtlichen Aktivitäten zu erhalten, ist der Einsatz einer Wildkamera. In den vergangenen zwei Monaten wurde die Kamera von mir mehrmals an verschiedenen Orten im Habichtswald installiert. Dabei herausgekommen sind Aufnahmen von Füchsen, Wildschweinen, Rehen

» Weiterlesen

Wenn es darum geht die Umwelt zu schützen

Deutschland hat einen besonderen Ruf in der Welt. Die Republik gilt als einer der Vorreiterstaaten wenn es darum geht die Umwelt zu schützen. Die deutsche Regierung arbeitet beständig an einer nachhaltigen Wirtschaftspolitik. Vor Kurzem wurde beschlossen, dass die CO2 Werte in Europa bis 2030 im Vergleich zu 1990 um 40% gesenkt werden sollen. In jedem Jahr vergibt das Bundesumweltministerium einen

» Weiterlesen

NAJU Hessen: Kinderfreizeit „Wintererlebnis“ 14.02-16.02.14

Wetzlar/ Die Naturschutzjugend NAJU Hessen veranstaltet vom 14.-16. Februar 2014 ein Wintererlebnis Wochenende für 16 Kinder von acht bis 12 Jahren in der Rhön. In dieser Zeit lernen sie die Natur in der kalten Jahreszeit kennen. Auf dem Programm stehen Wettrodeln, Schneeskulpturen bauen und den verschneiten Winterwald auf Tierspuren zu untersuchen. Während dieser Zeit sind sie im Freizeitheim Maulkuppe bei

» Weiterlesen

Der Spatz ist Hessens häufigster Vogel

Wetzlar. Über 4000 hessische Vogelfreunde beteiligten sich an Deutschlands größter Vogelzählung und beobachteten dieses Jahr über 98.000 Vögel. Der NABU Hessen hatte vom 6. bis 8. Januar dazu aufgerufen, alle Vögel zu melden, die sich innerhalb von einer Stunde in Gärten oder an Futterstellen blicken ließen. Die bundesweite Zählung zeigt im vierten Jahr der Aktion interessante Unterschiede zum vergangenen Jahr.

» Weiterlesen

Auf Tuchfühlung mit einer Vogelspinne im Naturkundemuseum

Eine Sonderführung unter dem Titel „Auf Tuchfühlung mit einer Vogelspinne“ bietet das Naturkundemuseum Kassel am Donnerstag, 23. Januar, im Vortragssaal an. Neben verschiedenen Erläuterungen zum Leben der Tiere gibt es die Möglichkeit, sich unter Anleitung einer Expertin eine Vogelspinne auf die Hand setzen zu lassen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Der Eintritt für das Naturkundemuseum Kassel beträgt 4 Euro, mit Ermäßigung

» Weiterlesen

Der Biber kehrt zurück nach Kassel

Der Biber kehrt zurück nach Kassel. Heute konnten wir uns im Naturschutzgebiet am Stadtrand von Kassel selbst von seiner Gegenwart überzeugen. Zahlreiche frische Fraßspuren an Baumstämmen und Zweigen zeugen von seiner Anwesenheit. Mit seinen scharfen Zähnen fällt er Äste und Bäume, die er für den Bau seines Biberdammes benötigt. Den Fraßspuren nach zu urteilen, könnte er sich schon einige Zeit

» Weiterlesen

Richtig geschaltet – OvM erhält Schnittmodell eines Getriebes von VW

Die Oskar-von-Miller-Schule in Kassel ist nicht nur bekannt für neue Wege des Lernens, vor allem auch ihr sehr praxisorientierter Unterricht ist ausgezeichnet. Erst kürzlich gewann die Abteilung Fahrzeugtechnik einen Branchenaward als beste Berufsschule für das Kfz-Gewerbe. Das setzt viel Innovationspotenzial und Engagement auf Seiten des Kollegiums voraus. Praxisorientiert heißt auch, stets auf dem neuesten Stand der Technik zu lehren. Dass

» Weiterlesen

Vögelfüttern im Winter

NABU Hessen gibt Tipps zur Vogelhilfe Wetzlar. Spätestens, wenn es draußen ungemütlich wird, die Nachttemperaturen in die Minusgrade absinken, beginnen viele Menschen damit, die Vögel in ihren Gärten zu füttern. Der NABU Hessen rät, den gefiederten Freunden hauptsächlich dann zusätzliche Nahrung anzubieten, wenn der Boden gefroren ist oder eine geschlossene Schneedecke liegt. Bei Frost und Schnee sei es für Vögel

» Weiterlesen

Eisvogel-Sichtung am Bugasee Kassel

Eisvogel-Sichtung am Bugasee Kassel Trotz Orkan Xaver begab ich mich heute an den Bugasee in Kassel. Dort flog vor einigen Tagen ein Eisvogel pfeilschnell an mir vorüber, mein Jagdinstinkt war geweckt. Nur zu gerne würde ich das fliegende Juwel auch King Fisher genannt wieder einmal vor meine Linse bekommen. Nach langen und kalten drei Stunden entdeckte ich ihn endlich  sitzend

» Weiterlesen
1 22 23 24 25 26 27