Mehr als nur Zierde: die Kartoffelpflanze

Zum „Ehrentag der Pflanze“ am 13. April entschlüsseln wir die Sprache des Kartoffelkrauts und blicken auf die Geschichte der berühmten Knolle Berlin, 10. April 2018. Am 13. April 2018 ist der internationale Ehrentag der Pflanze. In den USA ins Leben gerufen und dort hauptsächlich unter dem Namen „International Plant Appreciation Day“ bekannt, soll er unseren Blick für die Bedeutung von

» Weiterlesen

Der April macht was er will — so entsteht das typische Wechselwetter Frühlingsgewitter und warme Luft

Nachdem der Monat noch teils mit Rekordschneemengen startete, liegen nun erste frühsommerliche Tage mit viel Sonne und milder Luft hinter uns. Doch wird das schöne Frühlingswetter in den nächsten Tagen kurzzeitig ausgebremst. Verbreitet kann es mit Regen und Gewittern ungemütlich werden. Aber sind diese Wetterwechsel eigentlich noch normal? So entsteht unser Aprilwetter Sonnenbrille rauf, Sonnenbrille runter, Jacke an und wieder

» Weiterlesen

IT: Mikro-Energieversorgung ohne Batterie und Kabel

Kraftwerke so klein wie Zuckerwürfel, die für Zuhause genauso geeignet sind wie für die Industrie: Thermoelektrische Generatoren (TEG) wandeln selbst geringe Temperaturunterschiede in der Umgebung in elektrische Energie um. Die otego GmbH, eine Ausgründung aus dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), hat ein solches Elektronikbauteil nun erstmals im industriellen Maßstab fit für den Markt gemacht: Den „oTEG“ stellen die Entwickler

» Weiterlesen

NABU: Das Schwalbenjahr beginnt Hilfe für die gefährdeten Glücksboten

Berlin (ots) – Pünktlich zum Frühlingsbeginn kommen die Schwalben zurück nach Deutschland. Die beiden häufigsten Arten sind bei uns die Rauch- und die Mehlschwalbe. Doch auch sie werden von Jahr zu Jahr immer weniger. „Während Hausbesitzer aus Angst vor Verschmutzung die Nester der Mehlschwalben entfernen, verschließen besorgte Bauern den Rauchschwalben ihre Ställe, um vermeintlichen Hygieneanforderungen gerecht zu werden. Dabei gefährden

» Weiterlesen

Ausgrabungen am Erdwerk in Calden (Vortrag)

Am Mittwoch, 11.04.2018 sind alle Interessierten herzlich zu einem Vortrag von Helga Klöker in den Gemeindevertretersaal im Rathaus in Calden eingeladen. Thema sind die Ausgrabungen am Erdwerk in Calden. 1976 entdeckte der Sportflieger Einzmann auffällige Bewuchsmerkmale im Getreide auf einer ca. 10 ha großen Fläche gegenüber dem alten Flughafen in Calden und fotografierte sie.1982 – sechs Jahre später wurde diese

» Weiterlesen

Earth Hour 2018 endet mit Rekordbeteiligung

7.000 Städte in 181 Ländern In Deutschland 398 Städte dabei Berlin (ots) – Rund um den Erdball gingen am Samstag um 20:30 Uhr Ortszeit für eine Stunde die Lichter aus. Zur zwölften WWF Earth Hour erlosch in über 7.000 Städten in 181 Ländern für 60 Minuten die Beleuchtung bekannter Bauwerke, darunter die Akropolis in Athen, der Petersdom im Vatikan, der

» Weiterlesen

Tag des Waldes: Mehr Naturwälder für Hessen!

Naturschutzverbände legen Vorschläge für 25 Waldschutzgebiete vor Pünktlich zum Tag des Waldes am 21. März präsentieren die Naturschutzorganisationen NABU Hessen, BUND Hessen, HGON, ZGF, Greenpeace und WWF Deutschland konkrete Vorschläge für 25 große Waldschutzgebiete in allen Landesteilen Hessens. Das Konzept zeigt, wie ein wichtiges, politisches Ziel erreicht werden kann: Eine natürliche Entwicklung auf fünf Prozent der hessischen Waldfläche bis zum

» Weiterlesen

Krötenwanderung am Wochenende

NABU Hessen: Autofahrer in der Dämmerung bitte vorsichtig fahren! Wetzlar – Das frühlingshafte Wetter der kommenden Tage lockt endlich Kröten, Frösche und Molche aus ihren Winterquartieren hervor. Mit milden Nachttemperaturen von über 5 ° C ist zum Wochenende ist an vielen Orten in Hessen mit den ersten Amphibien-Wanderungen zu rechnen. „Endlich wird es auch in der Nacht so warm, dass

» Weiterlesen

Neuer Eingangsbereich des Tierparks Sababurg fertiggestellt

Hofgeismar. Die Zeit des Improvisierens im Eingangsbereich des Tierparks Sababurg ist vorbei: Der Neubau am Eingang des erfolgreichsten touristischen Angebots in der Nordspitze Hessens ist fertig. „Wir freuen uns sehr, dass wir rechtzeitig vor Frühlingsbeginn die neuen Räume in Betrieb nehmen können – unser Dank gilt allen am Projekt Beteiligten, dass das so gut geklappt hat“, zeigen sich Landrat Uwe

» Weiterlesen

ICARUS-Antenne ist auf dem Weg zur Internationalen Raumstation

Aufatmen und Freude am Kosmodrom im kasachischen Baikonur, im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Bonn und im Max-Planck-Institut für Ornithologie (MPIO) in Radolfzell am Bodensee: eine russische Sojus 2-1A-Rakete ist am 13. Februar 2018 um 9.13 mitteleuropäischer Zeit (MEZ, 14.13 Uhr Ortszeit) mit der Antenne für das deutsch-russische Kooperationsprojekt ICARUS (International Cooperation for Animal Research Using Space)  an

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 26