Landkreis Kassel – Vellmar: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall

Kassel (ots) – Am vergangenen Sonntag stießen an der Einmündung „Zum Feldlager“ und „Lange Wender“ zwei Fahrzeuge zusammen, obwohl dort der Verkehr mit einer Ampel geregelt wird. An beiden Autos entstand hoher Sachschaden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls.

Wie die Beamten des Polizeireviers Nord berichten, war die 80 Jahre alte Fahrerin eines grauen VW Golf gegen 18:30 Uhr auf der Straße „Zum Feldlager“ in Richtung der Hamburger Straße unterwegs. Die 57-jährige Fahrerin eines silberfarbenen Suzuki Swift hatte vom Einkaufzentrum kommend die Straße „Lange Wender“ befahren und wollte an der Einmündung nach links in die Straße „Zum Feldlager“ abbiegen. Im Einmündungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen und es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000,– Euro. Beide Fahrerinnen bleiben unverletzt.

Da die Einmündung durch eine Ampelanlage geregelt wird, ist es wahrscheinlich, dass eine der beiden Fahrerinnen bei Rot gefahren sein muss. Um dies zu klären, bitten die Ermittler des Polizeireviers Nord mögliche Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

PM: Polizeipräsidium Nordhessen (HJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.