Vellmar (Landkreis Kassel): Unbekannte brechen in Frommershäuser Grundschule ein: Zeugen gesucht

Unbekannte sind in der Nacht zum Samstag in die Grundschule im Vellmarer Stadtteil Frommershausen eingebrochen. Durch das Aufbrechen mehrerer Türen und verschlossener Behältnisse richteten die Täter einen Sachschaden von voraussichtlich über Tausend Euro an, wohingegen sie lediglich etwas Bargeld aus dem Lehrerzimmer erbeuteten. Die Ermittler des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo suchen nun nach Zeugen, die im Bereich der Grundschule möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Wie die am Samstagmorgen von einer Lehrerin zu der Schule an der Simmershäuser Straße gerufenen Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo berichten, waren die Täter über eine Seiteneingangstür in das Gebäude eingebrochen. Diese Tür hatten die Unbekannten mit einem mitgebrachten Werkzeug gewaltsam aufgehebelt und anschließend in mehrere Etagen der Schule noch weitere verschlossene Türen aufgebrochen. Ob die Einbrecher neben dem Bargeld im Lehrerzimmer weitere Beute machten, ist momentan noch nicht abschließend geklärt. Vermutlich über eine andere Seitentür, eine von innen zu öffnende Fluchttür, waren sie anschließend aus dem Gebäude und von dort in unbekannte Richtung geflüchtet. Der Einbruch muss nach derzeitigem Ermittlungsstand in der Zeit zwischen Freitagnachmittag, 18:00 Uhr, und Samstagmorgen, 9:30 Uhr, stattgefunden haben.

Die Ermittler des K 21/22 der Kasseler Kripo bitten Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 – 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

PM: Polizeipräsidium Nordhessen (HJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.