Sicherheit und Saalleerungen auf der Connichi

Nach der Connichi 2016 erreichten uns viele Beschwerden, die die Saalleerung vor dem AMV-Wettbewerb am Samstagabend betrafen. Die Saalleerung wurde im Vorfeld nicht an die Besucher kommuniziert und viele von euch haben frühzeitig den vorherigen Programmpunkt verlassen, weil die Angst umging, keinen Platz mehr bei dem AMV-Wettbewerb zu ergattern.

 

Wie viele schon gesehen haben, wurden die Saalleerungen in unserem Programmplan mit aufgenommen. Auch vor dem AMV-Wettbewerb wird es wieder eine Saalleerung geben, im Anschluss an das Konzert von Mardelas. Für das Konzert wird im vorderen Bereich des Festsaals auf Bestuhlung verzichtet und diese muss danach wieder aufgestellt werden.

Für einen reibungslosen und für alle stressfreien Ablauf, bitten wir euch um die Beachtung folgender Punkte:

Nach dem Konzert verlassen bitte alle Besucher den Festsaal über die rot markierten vorderen Türen. Bitte die Emporen auch über die Türen Richtung Bühne verlassen.
Der Einlass in den Festsaal zum AMV-Wettbewerb wird an den beiden blau markierten Türen stattfinden. Der Wartebereich links und rechts vom Festsaal wird mit einer Absperrung gekennzeichnet sein. Für die Emporen könnt ihr euch über die Zugänge oberhalb der Banketträume anstellen.

Für den Einlass darf sich erst nach Ende des Konzerts angestellt werden. Vorher werden unsere Helfer die Schlange auflösen und euch bitten, 30 Minuten vor Beginn wiederzukommen. Dies gilt ebenfalls für die Zugänge auf den Emporen.
Beim Einlass werden Ausweiskontrollen durchgeführt. Der AMV-Wettbewerb ist aus Jugendschutzgründen nur für volljährige Besucher zugänglich.
Damit alle Zuschauer des AMV-Wettbewerbs einen Platz finden, brauchen wir eure Hilfe: lasst keine einzelnen Sitzplätze frei, sondern rutscht in die Mitte auf. Wenn ihr als Gruppe den AMV-Wettbewerb sehen wollt, dann kommt gemeinsam und versucht zu vermeiden, Plätze für Nachzügler freizuhalten.
Bitte hört auf die Anweisung von Ordnern und Sicherheitspersonal.

Weitere wichtige Themen

Denkt bitte daran, dass keine Koffer mit in die Halle genommen werden dürfen. Erlaubt sind nur Rucksäcke und Taschen mit einem Fassungsvermögen von bis zu 24 Litern. Daher bieten wir euch in diesem Jahr Garderoben an, die ihr zu folgenden Öffnungszeiten auf dem Vorplatz nutzen könnt:

Freitag: 13:00 – 21:00 Uhr

Samstag: 09:00 – 21:00 Uhr

Sonntag: 09:00 – 18:00 Uhr

Beachtet bitte unsere Cosplay- und Waffenregeln, die sich zum Vorjahr nicht geändert haben. Kostüme dürfen im Kongress Palais maximal einen Durchmesser von 1,50 Meter haben. Stabwaffen oder stabähnliche Accessoires dürfen unabhängig vom Baumaterial nur max. 2 Meter lang sein.

Da wir auch Cosplay-Umkleiden anbieten, muss keiner im Kostüm anreisen. Ihr könnt euch auch bei uns im Kongress-Palais umziehen. Packt dazu euer Cosplay nicht in einen Koffer, sondern in eine offene Tasche.
Im H4-Hotel findet ihr Toiletten, die ihr auch ohne Ticket benutzen dürft.

Text: Animexx e.V. – Connichi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.