„ American Sportsday“ , ein voller Erfolg in Kassel

aDSC_5201kleinGanz im Zeichen typisch nordamerikanischer Sportarten wie Eishockey, Football, Baseball, Frisbee, Lacrosse und Basketball stand Ende Juni, der erste Kasseler „American Sportsday“. Auf den Waldauer Wiesen präsentierten Kasseler Sportvereine von 10 bis 17 Uhr ihr Können und wollten damit viele Interessierte für ihre Sportarten begeistern. Die Koordination der Veranstaltung hatte das Sportamt der Stadt Kassel übernommen.
Folgende Vereine nahmen am „American Sportsday“ teil:
• Kassel Titans (Footballabteilung des TSV 1891 Oberzwehren)
• Eishockey Jugend Kassel (EJK) und Kassel Huskies
• HC Kassel Racoons (Lacrosse-Abteilung des Kasseler Hockeyclubs)
• Herkules Baseball Club
• ACT Kassel Basketball
• Himmelstürmer Kassel (Ultimate Frisbee-Abteilung der TSG 1887 Niederzwehren)DSC_5446ASklein
Die Besucherinnen und Besucher konnten sich selbst auf unterschiedlichste Art und Weise in den nordamerikanischen Sportarten ausprobieren. „Wie schnell kann ich einen Puck schießen? Wie weit lässt sich im „Batting Cage“ der Baseball schlagen? Schaffe ich es, einen Football zu kicken oder gar einen Gegner zu tackeln? Oder versuche ich mich am Frisbee-Sportabzeichen?“ An den verschiedenen Stationen warteten Spaß und Aktionen für die gesamte Familie. Der „American Sportsday“ sollte darüber hinaus auch den Austausch der verschiedenen Vereine sowie mögliche Kooperationen fördern.
Mit etwas mehr Werbung im Vorfeld hätte man sicherlich noch mehr Besucher anlocken können.
Eine Wiederholung der Veranstaltung in 2017 ist anzustreben.
© M.Kittner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.