Einblick in die Proben bei Flic Flac

Die Nordhessen Rundschau konnte Zirkusluft schnuppern.
Die NHR konnte einen Einblick in die harte Arbeit der Artisten, Beleuchter, Tonmeister und Bühnenarbeiter bei den Vorbereitungen zu dem großen 9. Festival der Artisten live erleben. Hektische Betriebsamkeit auf der einen Seite und konzentrierte Ruhe auf der anderen. Die Artisten testen ihre Utensilien und Aufbauten, bis ins Kleinste werden der Ton und die Beleuchtung abgesprochen. Einige Artisten deuten ihr Programm nur an, andere spielen ihren Auftritt durch. Brian O´Gott, Moderator und musikalischer Entertainer, probt  Ansagen und trägt sein Kassel Lied vor. Sehr schön mit eingespielten Bildern er Stadt.
Viele Auftritte blieben uns bei unserem Besuch noch verborgen. Einige Künstler sind noch gar nicht angereist.
Es gibt für das Unternehmen FLICFLAC noch viel zu tun bis zur Premiere am 20. Dezember.
„Zur Premiere können unsere Zuschauer mit einer perfekten Show rechnen“, so Rudi Bauer der Pressesprecher.
© M.Kittner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.