Endspurt der Narren

DSC_0134Der Endspurt der diesjährigen Karnevalssession wird eingeläutet.

Ab sofort ist mächtig was los in Kassel. Die Gemeinschaft Kasseler Karnevalsgesellschaften (GKK) und ihre Mitgliedsgesellschaften halten für jeden Geschmack etwas bereit.
Die Karnevalgesellschaft Herkules verwandelt das Phillip-Scheidemann-Haus (Holländische Straße 74) am 30.1.16 in einen grün-goldenen Traum. Klassischen Saalkarneval mit karnevalistischem Tanz und Gesang erwartet die Gäste der „Grün-Goldenen-Nacht“, die zu den Höhepunkten des Kasseler Sitzungskarnevals gehört.

DSC_0014Ebenfalls am 30.1.2016 warten die Pääreschwänze mit ihrem großen Kostümball auf jecken Besuch. Stargast des Abends ist die „Reiner Irrsinn Show“ und Partysänger Fabio Gandolfo. Beginn ist um 20 Uhr in der „Ernst-Freundenthal-Halle“ in Kassel-Wolfsanger. Karten für 10 Euro gibt es im Vorverkauf in “Bachmanns Lädchen” (Ihringshäuser Straße 77). An der Abendkasse kosten die Karten 12 Euro. Speisen und Getränke gibt es zu kleinen Preisen, damit sich jeder das Vergnügen leisten kann. Kostümierung ist nicht notwendig, aber immer gerne gesehen.
Am Sonntag, den 31.01.2015, veranstaltet die Stadt Kassel mit der GKK zusammen den Karneval für die älteren Bürgerinnen und Bürger unserer Heimatstadt. Beginn ist um 15 Uhr in der Stadthalle. Karten gibt es Montags und Freitags 9.30-12 Uhr beim Seniorenbeirat im Rathaus, Zimmer F 306a oder unter der Telefonnummer 787-5100.

„Die tollen Tage“

Die heiße Phase des Karnevals wird durch die Weiberfastnacht der M1er am 4.2. ab 20 Uhr im Clubhaus des „SVH Harleshausen“ eröffnet. Die närrischen Weiber der M1er feiern ausgelassen. Männer haben nur Einlass in Frauenkleidung.

IMG_8957Der große Festzug zur Rathauserstürmung findet am 6. Februar ab 12.11 Uhr statt. Der Festzug stellt sich im Königstor auf und führt über das Königstor zum Königsplatz. Der närrische Lindwurm wird dann über die Königstraße zum Rathaus ziehen. Erstmals ist HIT RADIO FFH live dabei und es gibt auch Motivwagen, wie man sie von großem Umzügen kennt. Zum Finale stürmen die Narren das Rathaus und feiern im Foyer und auf dem Vorplatz. Um 15.11 Uhr gibt es dann auch noch einen „Sturm“ der „Galeria Kaufhof“ mit karnevalistischen Programm in der Kostümabteilung durch die „KG & TSC Herkules“.
Die große Prunk- und Galasitzung mit lustigen Büttenreden, fetzigen Gesangsgruppen und fantasievollen Tänzen der Karnevalgesellschaft „Fuldatal – Die Windbiedel“ findet am 6.2. ab 20.11 Uhr im Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, statt.

IMG_8946„Wir bieten für Jeden etwas. In diesem Jahr freuen wir uns Isabell Arnold, besser bekannt in Kassel als Miss Tequilla oder Hüperbel, eine mittlerweile durch Funk und Fernsehen bekannte Kabarettistin im Programm haben zu können“ freut sich der Präsident Patrick Hartmann. Darüber hinaus erwartet das närrische Publikum noch ein Auftritt des Kasseler Starclubs. Erstmals können die Karten auch am Kiosk am Königsplatz für 6,00€ erworben werden.
Traditionell lädt Pfarrer Dirk Stoll am Karnevalssonntag (7.2.16) zum „Närrischen Gottesdienst“ in die Evangelische Kirche Rothenditmold ein. Beginn ist um 10 Uhr. Am Nachmittag ist Kinderkarneval der „Pääreschwänz“ ab 15 Uhr im Herrmann Schafft Haus, Kinderkarneval der M1er ist zur gleichen Zeit in der Gaststätte Hopfengärtchen (Frasenweg).

Die Karnevalisten der „TSC & KG Herkules“ feiern in den Bürgerräumen Wehlheiden (Kohlenstraße 16). Am 7. Februar geht es ab 14.00 Uhr mit dem Kinderkarneval mit tollen Überraschungen, Kostümwettbewerb Tanz und Spiele los.

Am Abend des 7.2. findet die traditionelle „Närrische Stadtverordnetensitzung im Kasseler Rathaus statt. Beginn ist um 18.49 Uhr. Höhepunkt ist die Verleihung des Ordens „in joco veritas“. Karten gibt es im Büro der Stadtverordnetenversammlung.
3gPrinzenpaar2015 (c)privatErstmals feiert der Verein „Fuldatal – Die Windbiedel“ im Kasseler Starclub (Goethestr. 29-31) eine Rosenmontagsparty. Dafür wurde extra eine Band aus Köln engagiert. Die Partyband Sond Express sorgt für ausgelassene Partystimmung zu bekannten Kölner Karneval Hits und Schlagern. „Damit das Motto rund ist, freuen wir uns darüber, dass die Drum & Brass Band Kassel, unsere Heimatstadt vertritt und wir somit zu einem närrischen Gipfeltreffen einladen können“, freut sich der Präsident Patrick Hartmann. Karten gibt es am Kiosk am Königsplatz für 8,00€.

3cPrinzenpaar2015 (c)privat

Ab 19 Uhr die Rosenmontagsparty mit selbst gemachten Heringssalat statt der „TSC & KG Herkules“ in den Bürgerräumen Wehlheiden (Kohlenstraße 16) statt. „Eine großer Tombola mit tollen Preisen und viel spaß und Unterhaltung sorgen für Stimmung“, so Präsident Kai Mattis.
Die letzte Veranstaltung in der Session findet am 9.2.2016 um 20.11 Uhr im Philipp-Scheidemann-Haus Die Gemeinschaft feiert mit ihren Mitgliedsvereinen gemeinsam den Ausklang der Session. Ein ganz besonderes Programm, das bisher noch nirgends gezeigt wurde, wird an diesem Abend geboten. Der Eintritt ist frei.

Banner-3
Weitere Infos gibt es unter www.facebook.de/karnevalkassel

 

Bilder und Text:

Marcus C. Leitschuh

(CB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.