Licht(e)Räume im Großen Gewächshaus im Bergpark Wilhelmshöhe

Die Macher der Licht ( e)Wege Ausstellungen ( z.B. am Weinberg), Markus Hutter und Herwig Thol, organisierten zum vierten Mal eine Licht(e) Räume Installation im Bergpark Wilhelmshöhe. Unterschiedliche Lichtprojekte wurden in den einzelnen Abschnitten des Gewächshauses präsentiert. Nicht alles erschließt sich dem interessierten Besucher auf seinem Weg durch die unterschiedlich temperierten Gewächshausabschnitte. Eine Führung wäre clever gewesen! Es gab zwar ein Informationsblatt zur Eintrittskarte …… aber im Dunkeln lesen ?? Beim Nachlesen zu Hause konnte man doch die eine oder andere Idee der Künstler nachvollziehen. Sehr schön war der Flowerpower-Brunnen und eine aus vielen Schaufeln konstruierte große Blüte im Neonlicht. Projektionen von alten Abbildungen sollten wohl auf die Konflikte und Kriege in der Welt erinnern. Im Warmhaus gab es eine Getränkebar. Insgesamt war es eigentlich wenig spektakulär, nicht nur ich hätte bei einer Lichtinstallation mehr Licht erwartet.
Ich freue mich auf eine neue Licht(e) Wege Ausstellung im Sommer.
M.Kittner                                      © Fotos: M.Kittner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.