Narren ziehen vom Königstor zum Rathaus

Festzugsteilnehmerinnen und Teilnehmer (nh)

Festzugsteilnehmerinnen und Teilnehmer (nh)

KASSEL. Am Samstag, 6.02.2016 ist es ab 12.11 Uhr wieder soweit. Dann schlängelt sich der Umzug der „Gemeinschaft Kasseler Karnevalvereine“ (GKK) durch die Innenstadt. Schlusspunkt ist vor dem Rathaus, wo mit dem „Sturm auf das Rathaus“ die Narren bis zum Aschermittwoch die Macht erobern und von Oberbürgermeister Bertram Hilgen symbolisch den Rathausschlüssel überreicht bekommen.

„Erstmals wird es seit vielen Jahren wieder extra gebaute Motivwagen geben, so wie man das von den großen Umzügen in Köln oder Mainz kennt“, so Patrick Hartmann, der für die GKK den Zug organisiert. Neu dabei ist auch HIT RADIO FFH mit einem acht Meter langen Motivwagen. Gewinner eines Kostümwettbewerbes fahren auf dem großen Wagen des Radiosenders mit.
Während des Umzuges fährt die Straßenbahn nicht durch die Königstraße und einige Straßen sind kurzzeitig nicht befahrbar. Infos gibt es auch unter www.facebook.de/karnevalkassel

Quelle: Marcus C. Leitschuh

(JH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.