Fahrradtrial ein besonderer Sport

Yannik-Strauß-(1)Der ASC Melsungen lädt am 5.7 2014 und am 6.7.2014 zum 4. Lauf der Norddeutschen Meisterschaft und zum Hessencup nach Melsungen recht herzlich ein. Ab 11Uhr am Samstag und 10 Uhr am Sonntag, können sie 4 bis 5 Stunden einen Sport mit artistischen Höhepunkten und Fahrradtrialern in allen Altersklassen bewundern und anfeuern. Die Veranstaltung findet im Lindenwäldchen an der Freilichtbühne statt und wird von der Autobahn kommend ausgeschildert sein.
Fahrradtrial ein Sport bei dem es mit dem Rad über Stock und Stein in abgesteckten Sektionen geht und die Fahrer ihr Gleichgewicht, Konzentration und absolute Präzision unter Beweis stellen. Für jeden Fuß auf dem Boden oder ein anlehnen gibt es Strafpunkte und das versuchen die Fahrer zu verhindern. Je älter sie sind umso höher und kniffliger werden die Spuren und lässt beim Zuschauen keine Wünsche offen. Artistisch wie im Zirkus überspringen sie Felsen, Baumstämme oder messen sich an steilen Abhängen. Lassen sie sich diese besondere Sportart nicht entgehen und wenn sie ein Geländegängiges Fahrrad haben ( Helmpflicht), viel Spaß am Fahrrad fahren haben und sich selber mal ausprobieren möchten, können sie sich am Sonntag beim Hessencup ab 9.00 Uhr anmelden und für ein geringes Startgeld mit dabei sein. Es gibt hierfür extra eine Anfängerspur. Sowie aufwärts für jeden Schwierigkeitsgrad. Die Spur ist frei wählbar. Wir freuen uns auf sie als Teilnehmer oder als Zuschauer.
Für ihr leibliches Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Manfred Eifert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.