Ab in den Dschungel große Prunksitzung in Helsa

© NHR H.Jacob

© NHR H.Jacob

Wie bei dem bereits am vergangenen Wochenende stattgefunden Seniorenkarneval, galt auch für die Sitzung am Samstag, das närrische Thema „ In Helsa ist der Dschungel los“.

Nach den einleitenden Grußworten, des Präsidiums, repräsentiert durch Dirk Vogel und Timo Williges und der Ansprache von Prinzessin Lea und Zofe Alina startete das  närrische Programm.

Im gut gefüllten Saal, im König von Preußen, hatten sich die meisten der Besucher, dem karnevalistischen Motto gemäss dschungelmäßig kostümiert.

Nach den bereits bekannten Programmpunkten, des Seniorenkarnevals „siehe Link: Seniorenkarneval Helsa „, ging eine neue Gruppe, aus der Gäggesgemeinde an den Start, „die HOPFENTROPFEN“,  die mit ihrer Dschungelperformance für Begeisterung sorgten. Die „Bounce n Beats“ präsentierten auf der Bühne, ein High School Dance Performance. Benny Schröder brachte die Gäste als Bauchredner zum Lachen.

Auch das Staraufgebot war vom Feinsten. So sang sich die Schlager und Rock Ikone Helene Fischer (natürlich als Double), direkt in die Herzen des Publikums. Die Mambas zeigten eine Tanzdarbietung – aller Robinsón Crusoe. Gefolgt von der  Gluckengarde, die  mit ihrer Traumtanz in verschiedenen Kostümierungen, z.B. als Coca Cola oder in Stewardeß Uniformen die Narrenschar verzauberten.

Zum Abschluß des närrischen Abends, brachten die „Gäggäg Dancer“  mit ihrer Wild-West Parodie den Saal zum Kochen.

Weiter Bilder folgen auf Facebook

© NHR Text/Fotograf: H.Jacob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.