Besondere Führungen in Nordhessen -> Mit den Waschweibern durch Bad Wildungen



Werbung

WaschweiberBeliebte Bad Wildunger „Erlebnisführungen“

Unterhaltung und Information · Großartige Resonanz · Amüsant und lehrreich

Die Bad Wildunger Gästeführer präsentieren Stadtgeschichte hautnah und lebendig: Gehen Sie auf Tour mit Nachtwächter, Kammerzofe, Schellenmann, Grafentochter oder den resoluten „Wellunger Waschweibern“.

Gästeführungen mit besonderem Konzept sind derzeit Trend. Schon seit einigen Jahren gibt es in Bad Wildungen, Hessens größtem Heilbad mit malerischer Fachwerk-Altstadt und elegantem Kurviertel,  eine ganze Palette attraktiver „Erlebnisführungen“, zu denen der Kur- und Verkehrsverein und das Bad Wildunger Stadtmarketing gemeinsam regelmäßig einladen.

Waschfrauen 1Zusätzlich zu den „klassischen“ Altstadt- und Museumsführungen oder der Stadtrundfahrt des Omnibusbetriebes BKW kann man hier an dem beliebten Altstadtrundgang mit einem der  Nachtwächter teilnehmen oder bei speziellen Themenführungen mit den „Waschweibern“ amüsanten Episoden aus der Stadtgeschichte an Originalschauplätzen hautnah erleben.

Vor malerischer Kulisse, mit interessanter Themenwahl und unterhaltsamen Spielszenen mit kostümierten Darstellern ist so ein attraktives Paket an außergewöhnlichen Stadtführungen entstanden. Ziel ist, Kindern und erwachsenen Besuchern die Stadt, ihre Geschichte und ihre Besonderheiten fundiert und spannend näher zu bringen.

Die Termine der regelmäßig mehrmals im Monat angebotenen Führungen stehen im monatlichen Veranstaltungskalender der Stadt Bad Wildungen bzw. auf der Internetseite.
Natürlich sind alle Erlebnisführungen auch für Besuchergruppen oder  Bus-Reisegesellschaften buchbar. (RP)

Kontakt: Kur- & Tourist-Information Bad Wildungen, Brunnenallee 1, 34537 Bad Wildungen

Tel. 0800 / 79 10 100 (gebührenfrei) Mail: info(a)badwildungen.net oder www.bad-wildungen.de
Text: Reckhard Pfeil
Bilder Grimm-Heimat

 

 

[sam id=57 codes=’allow‘]

[sam id=58 codes=’allow‘]
Werbung



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.