Bird Mountain live beim ersten Line-Dance-Fest in Frielendorf

Stilgerechte Kleidung gehört zum Line Dance (Foto: Rainer Sander)

Stilgerechte Kleidung gehört zum Line Dance (Foto: Rainer Sander)

150 Line Dancer & Countryfans in der SilberseeAlm
Frielendorf. Etwa 150 Gäste hatte das erste Line Dance- und Countryfest mit der Gruppe Bird Mountain gebracht. Von 14 Uhr bis 19 Uhr gab es Livemusik – Country Old & New mit Musikern aus Schwalm und Vogelsberg. Die Line-Dance-Gruppen kamen aus der Region Göttingen bis Rhön und Vogelsberg, aber auch aus Frielendorf (Leimsfeld), der Schwalm (Loshausen) und außerdem hatte schon das Western-Buffet ab 12 Uhr jede Menge Neugierige an den Silbersee gelockt. Bei handwerklich bester Live-Musik wurde getanzt, geredet und Geselligkeit gepflegt.

Nach dem Regen am frühen Nachmittag lichteten sich die Reihen auf der Seeterrasse, was der Stimmung im Saal keinen Schaden zufügte. Ab da waren die Line Dancer zumeist unter sich. Und Line Dancer sind ausdauernd. Selbst wenn die Band mal Pause macht, wird weitergetanzt. Ganz gleich ob 3/4 oder 4/4-Takt. Die Schrittfolgen wurden perfekt beherrscht und prompt interessierten sich einige Zuschauer für diese Art Freizeitbeschäftigung, die gleichzeitig ein besonderes Lebensgefühl vermittelt:

Ganz gleich aus welche Gruppe und welches Level – es wird gemeinsam getanzt (Foto: Rainer Sander)

Ganz gleich aus welche Gruppe und welches Level – es wird gemeinsam getanzt (Foto: Rainer Sander)

 

 

Viele Fans – 3 Tage Fest in 2016
Line Dancer sind gradlinig, gesellig und werteorientiert – so wie ihr Tanz. Sie tragen Namen wie Flying Boots, Stamping Boots, Burning Boots oder Cracy Wild Boots und egal ob Absolute Beginner, Beginner, Improver, Intermediate oder Advanced (die Stufen des Könnens), man akzeptiert sich, tanzt miteinander und lernt miteinander neues. Im nächsten Jahr (2016) wird das Line-Dance-Wochenende in der SilberseeAlm vom 8. Bis 10. April gehen. Mit Line Dance, Bull-Riding, Karaoke und Country-Abend. (rs)

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

[sam id=“39″ codes=“true“]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.