Der „Brüder Grimm Festival-Zug“ rollt wieder

Märchenhaft unterwegs

Der „Brüder Grimm Festival-Zug“ rollt wieder – : Das aktuelle Musical „Die zertanzten Schuhe“ am 13. Juni 2018 in Zügen und RegioTams unterwegs

„Es war einmal ein König, der hatte zwölf Töchter, eine immer schöner als die andere. Sie schliefen zusammen in einem Saal, wo ihre Betten nebeneinander standen, und abends wenn sie darin lagen, schloß der König die Tür zu und verriegelte sie. Wenn er aber am Morgen die Türe aufschloß, so sah er, daß ihre Schuhe zertanzt waren, und niemand konnte herausbringen, wie das zugegangen war…..“(aus „Die zertanzten Schuhe“, Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm, Bd.2, Berlin 1813)

Wer Märchen liebt oder Ausschnitte eines Märchenmusicals erleben möchte, hat am 13. Juni 2018 erneut die Gelegenheit dazu. In Kooperation mit dem Brüder Grimm Festival Kassel gibt es an diesem Tag Musik aus der aktuellen Produktion – Die zertanzten Schuhe -, frei nach den Brüdern Grimm.

Fahrgäste kommen dabei allerdings nicht nur in den Genuss der Musical-Songs, sondern es erwarten sie auch kleine Leckereien in den Fahrzeugen. Ob Klein oder Groß, die Märchen sind für alle Altersstufen geeignet.

Vier Mal sind Züge und RegioTrams im Nordhessischen Verkehrsverbund vom Nachmittag bis zum Abend zwischen Kassel und Hofgeismar sowie zwischen Witzenhausen und Kassel märchenhaft unterwegs. Egal, wann, immer wieder können die Fahrgäste das Acapella-Potpourri der Songs aus dem Grimm-Festival erleben. Der Eintritt ist frei, eine gültige Fahrkarte pro Fahrgast genügt.

Zu folgenden Zeiten ist am Mittwoch, 13. Juni 2018 die Märchenbühne des Festivals in die RegioTram und die cantus-züge verlegt:

RT 1 mit RegioTram: von Kassel-Hauptbahnhof nach Hofgeismar

Hinfahrt

Abfahrt im Hauptbahnhof Kassel um 14.13 Uhr

Ankunft in Hofgeismar um 14.43 Uhr

Rückfahrt

Abfahrt in Hofgeismar um 15.17 Uhr

Ankunft im Hauptbahnhof Kassel um 15.48 Uhr

RB8 mit cantus vom Hauptbahnhof Kassel nach Witzenhausen

Hinfahrt:

Abfahrt im Hauptbahnhof Kassel um 16.14 Uhr

Ankunft in Witzenhausen um 16.49 Uhr

Rückfahrt:

Abfahrt im Bahnhof von Witzenhausen um 17.37 Uhr

Ankunft im Hauptbahnhof Kassel um 18.13 Uhr

Wer bei den mobilen Aufführungen nicht dabei sein kann, dem empfiehlt der NVV den Besuch des „Brüder-Grimm-Festivals“ auf der Seebühne im Park Schönfeld Kassel.
Vom 28. Juni bis 5. August ist das Märchenmusical „Die zertanzten Schuhe“ zu sehen. Schon am 24. Juni startet dort das Festival mit dem Märchenfest für die ganze Familie und dem Kindertheaterprogramm vom 27. Juni bis
3. August. Weitere Informationen zum Gesamtprogramm findet sich unter www.brueder-grimm-festival.com

PM:NVV (HJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.