Die neuen Gesichter des deutschen Jazz Triosence am 14. März im Bürgerhaus

TRIOSENCELohfelden. „Die neuen Gesichter des deutschen Jazz“ – so nennt der „Stern“ das Trio um Bernhard Schüler (Piano) mit Matthias Nowak (Bass) und Stephan Emig (Drums) und vergibt Höchstnoten für ihre CDs.
Seit Entstehung der Band 1999 hat Triosence in Deutschland so ziemlich alles abgeräumt, was es an Jazzpreisen zu gewinnen gibt und auch im Ausland zählt sie mittlerweile zu den erfolgreichsten Jazzimporten. So schreibt das japanische Swing Journal anlässlich ihres Debütalbums “First Enchantment” 2002 beispielsweise vom “Pianotrio, das unseren Eindruck vom steifen deutschen Jazz weggewischt hat“.
In ihrem Tourplan stehen neben Deutschland Konzerte und Tourneen in den USA, Japan, Taiwan, Malaysia, Spanien, Norwegen, Türkei, Libanon, Albanien und anderen Ländern.
Über die Jahre hat die Band einen unverwechselbaren eigenen Stil entwickelt, den sie selbst als songjazz bezeichnet. Die Melodie betonte Mischung aus Jazz, Fusion, Folk und World Music überzeugt nicht nur Kenner sondern auch jene, die mit Jazz bislang wenig anfangen konnten.
Am Montag, den 14. März 2016 beginnt das Konzert um 19:30 Uhr, Einlass ist um 19:00 Uhr. Das Bürgerhaus Lohfelden liegt in der Lange Straße 22 und ist telefonisch erreichbar unter 0561/51 102 65. Die Karten kosten im Vorverkauf 15,00 Euro, an der Abendkasse 18,00 Euro und ermäßigt 9,00 Euro (freie Platzwahl). Veranstalter ist die Gemeinde Lohfelden!
Vorverkauf gibt es hier:
• Information im Rathaus, Lange Str. 20, 34253 Lohfelden, Tel. 0561/51 102-0
• Morbitzers Paper Shop, Hauptstraße 54, 34253 Lohfelden, Tel.: 0561/51 39 86
• Optik am Rathaus, Lange Straße 55, 34253 Lohfelden, Tel.: 0561/5 19 00 55
• Schreibwaren Hamel, Kaufunger Str. 2, 34253 L-Vollmarshausen, Tel.: 05608/30 60

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.