Die Preisträger des 9. Festivals der Artistik stehen fest

Zufällig ausgewählte Zuschauer jeder Vorstellung der bisherigen 19 Spieltage wählten die beliebtesten Acts .
Die Troupe Popov holte sich den mit 15 000 Euro dotierten Publikumspreis.
Der Master of Hellfire ( Hubertus Wawra )konnte sich als Zweitplatzierter über 10000 Euro freuen.
Den dritten Publikumspreis ( 5000 Euro) holte sich das Strapaten-Duo Flash of Splash.
In der noch laufenden Abschlusswoche wird die Diabolo Aufführung der China National Acrobatic Troupe durch 3 ( drei!) für Kassel unbekannte Akrobatik Gruppen ersetzt. Man darf gespannt sein!
Das Gastspiel im schwarz-gelben Zelt läuft noch bis zum Sonntag den 14.01.2018.

© M.Kittner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.