Dieter Wedel bestätigt: Helen Schneider spielt in CABARET



Werbung

DSC_6973.jpgklein65. Bad Hersfelder Festspiele
5.Juni bis 2. August 2015

Helen Schneider kehrt zu den Bad Hersfelder Festspielen zurück. Intendant Dieter Wedel bestätigt, dass der Weltstar im kommenden Sommer wieder auf der Bühne der Stiftsruine stehen wird.

Helen Schneider wird in dem Musical CABARET (Premiere: Freitag, 19.6. 2015/ 21.00 Uhr) auftreten. Aber welche Rolle sie spielen wird, wollten weder Dieter Wedel noch Helen Schneider schon verraten. Gil Mehmert (dessen Musical DAS WUNDER VON BERN in Hamburg seine gefeierte Welturaufführung erlebte) inszeniert, Co-Regie führt Erik Petersen.DSC_7106.jpgklein

Helen Schneider kommt immer wieder gerne in die Festspielstadt, sagt sie: „Ich freue mich auf Bad Hersfeld und besonders auf die Rolle in CABARET. Vor allem aber freue ich mich, wieder mit Gil Mehmert und Erik Petersen in der wunderbaren Stiftsruine zu arbeiten. Ich habe viele schöne Erinnerungen an unsere bisherige Zusammenarbeit und an Bad Hersfeld.“

Von 1999 bis 2001 wurde sie als Eva Perón in EVITA der Bad Hersfelder Festspiele stürmisch gefeiert und mit dem Großen Hersfeld Preis der Kritiker ausgezeichnet. Im Sommer 2011 übernahm sie die Rolle der Norma Desmond in SUNSET BOULEVARD während der Bad Hersfelder Festspiele. Regie führte Gil Mehmert mit Unterstützung von Erik Petersen. Auch in dieser Rolle begeisterte sie Publikum und Kritik und erhielt erneut den Großen Hersfeld Preis.

Derzeit ist Helen Schneider mit der ebenfalls von Gil Mehmert inszenierten Revue DER GHETTO-SWINGER auf Tournee.

Karten für die Bad Hersfelder Festspiele an allen Eventim-Verkaufsstellen, online und vor Ort:

Ticket-Service

Am Markt 1

36251 Bad Hersfeld

Telefon: 06621 640200

ticket-service@bad-hersfelder-festspiele.de

www.bad-hersfelder-festspiele.de

 

© Fotos: M.Kittner

 



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.