Gudensberg: Wenn Märchen wahr werden



Werbung

© Gruppenfoto Märchenfest Gudensberg Fotograf: H.Jacob

Bei herrlichem Sonnenschein besuchten zahlreiche große und kleine Märchenfreunde das große Märchenfest im Stadtpark von Gudensberg. Bunt und prächtig kostümierte Märchenfiguren wie Schneewittchen, Cinderella (Aschenputtel), Frau Holle und viele andere berühmte Märchengestalten zierten den Park. Auf der großen Märchenbühne wurden verschiedene Märchen, Spielszenen und Geschichten aus Grimms Welt aufgeführt.

 

 

 

 

Der Stadtpark war – wie in jedem Jahr – vom Team der Ehrenamtlichen liebevoll dekoriert. Auch die beiden Kräuterhexen waren im Stadtpark unterwegs. Kinder konnten neben Geschicklichkeits- und Wurfspielen auch eine alte mittelalterliche Fischräucherei bestaunen.

Wer sich den hohen Nähkünsten verschrieben fühlte, war bei Julia Denkwitz von Splendor Solis gut aufgehoben. Sie zeigte dem interessierten Publikum, wie man mit einen alten Handnähmaschine wundervolle viktorianische Kleider schneidert.

Für alle Tanzfreunde bezauberte Chantal Lutz von Derwischan mit ihrer orientalisch angehauchten und selbst choreografierten Tanzeinlage das breite Publikum.

© NHR 2017 Text/Fotograf H.Jacob (JH-cj)

 



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.