Henscheltreffen 2013

DSC_0443_Bildgröße ändernAuf Schloss Falkenberg fand vom 21, bis 23 Juni ein Treffen alter Henschel Lkws statt. Restaurierte Fahrzeuge und welche im Originalzustand, aber mit gepflegter Patina sind von ihren Besitzern präsentiert worden. Organisator war Uwe Schäfer aus Espenau, der mit einem ehemaligen Möbelwagen anreiste, den er zum Wohnmobil ausgebaut hatte.

Der Ort war passend gewählt, gehörte Schloss Falkenberg früher der Familie Henschel. Heute ist dort der Verein „Hoffnung für Dich“ der Diakonie untergebracht, der Suchtbetroffenen hilft. Die Bewohner haben die Besucher mit herzhaften und süssen Speisen sowie Getränken versorgt.

Ebenfalls vertreten war das Henschelmuseum Kassel mit Infos, DVDs und Souvenierverkauf.

Ausser den Fahrzeugbesitzern und „normalen“ Besuchern waren viele ehemalige Henschelaner, Leute aus dem Fahrzeugservice und Kapitäne der Landstrasse gekommen. Bei Dieselgesprächen konnte man so Einiges aus der Zeit erfahren, als Henschel Lkws zum normalen Strassenbild gehörten. Einhellig wurden die Qualitätenund Fahreigenschaften gelobt. An den Lastwagen hat es jedenfalls nicht gelegen, dass die Firma Henschel vor ca.40 Jahren unterging.

Text/Fotograf: Karl L. Stück

 



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.