MHK – Veranstaltungen vom 31.08. bis zum 04.09.2016 mit ausgewählten Informationen



Werbung

MHK_Berliner Maler_Halsamphora mit der Siegesgöttin Nike im Anflug_Attisches Vasenbild_um 480 v.Chr._Foto MHK Arno Hensmanns_A40066Mittwoch, 31.08.2016 / 18–18.30 Uhr

»Kunst und Illusion« – Beispiele aus der Antikensammlung

Abendgeschichte im Schloss Wilhelmshöhe

Mit Prof. Dr. Rüdiger Splitter
Führung inkl. Eintritt: 6/4 Euro

»Die Vortäuschung von Raum und Perspektive, Gegenständen oder Materialien als eigentliches Thema der Darstellung ist seit der Antike eine zentrale Aufgabe in Kunst und Kunsttheorie, die eine reiche Vielfalt an Werken hervorgebracht hat.«
Den im Ankündigungstext zur aktuellen Sonderausstellung nur angedeuteten Rückgriff auf die antike Kunst will die Abendgeschichte von Prof. Dr. Rüdiger Splitter, Leiter der Antikensammlung, mit Leben füllen.
In der Tat ist dies anhand ganz unterschiedlicher Werke der Kasseler Antikensammlung möglich, etwa in der farbigen Fassung antiker Skulpturen oder in den Werken der Vasenmalerei verschiedener Epochen.

 

Bild: MHK_Berliner Maler_Halsamphora mit der Siegesgöttin Nike im Anflug_Attisches Vasenbild_um 480 v.Chr._Foto MHK Arno Hensmanns_A40066

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

MHK_Museumsnacht 2015_Foto_Jana Hartmann_137Samstag, 03.09.2016 / 17–1 Uhr

Museumsnacht

Am 3. September ist es wieder soweit: mehr als 40 Museen und Kultureinrichtungen laden unter dem Motto »In Bewegung« zur Kasseler Museumsnacht ein.
Die Museumslandschaft Hessen Kassel bietet an ihren zahlreichen Standorten ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt an.

Nähere Informationen, u.a. zum Programm, finden Sie unter: www.museum-kassel.de

 

Bilder:        MHK_Museumsnacht 2015_Foto Jana Hartmann_137

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Sonntag, 04.09.2016 / 12.10–12.30 Uhr

MHK_Figurentheater_FroschkönigVom Froschkönig, der keiner sein wollte

 

Figurentheater auf der Löwenburg

Mit Anne Fingerling
Für Kinder ab 5 Jahren und ihre Eltern

Kosten: Kinder 1 Euro, Erwachsene 2 Euro

 

Kasimir, das Burggespenst, verwandelt sich in eine Prinzessin und trifft auf den Froschkönig. Doch der fühlt sich in seiner märchenhaften Rolle gar nicht wohl, Fred der Frosch wäre viel lieber etwas ganz anderes.

 

Bild: MHK_Figurentheater_Froschkönig_Foto MHK
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

PM MHK

(CB)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.